Hartkunststoffscheiben / Makrolon / Kennzeichnung

  • hallo!


    weiss jemand wo man die makrolon scheiben komplett mit eingebrannten wasserzeichen bestellen oder kaufen kann? (süddeutscher raum)
    oder besser wo man sie anfertigen lassen kann für nicht so gängige fahrzeuge?


    wie komm ich zu dem wasserzeichen wenn ich mir die scheiben quadratmeterweise beim kunsstoffgrosshandel bestelle und selber zuschneide?


    grüsse rainer

  • Das Material was Du suchst heißt Makrolon oder Lexan.
    Dies wird von der Bayer AG hergestellt.


    Besorgen kann ich Dir das Zeug auch.



    MfG Lud 8)

    Leidenschaft,die Leiden schafft.

  • Es muss eine Wellenlinie mit D425 vorhanden sein. Die Prüfnummer sollte bei Makrolon Longlife Plus immer die gleiche sein.
    Falls das nicht draufsteht, kann ein verständnissvoller Prüfer auch eine TP Nummer vergeben, die dann eingeschlagen wird.

  • Nabend,


    naja, der Schalthebel sieht schon todschick aus. Ob er mehr taugt, als das Serienzeugs weiss ich nicht. Für Technikfreaks "mit Geld über" ist das bestimmt OK, das Auge fährt mit...


    Wir haben für das 02A-Getriebe die Serienkonsole genommen, und mit einem selbstgedengeltem Blechturm auf den Tunnel gesetzt. Sieht pottenhässlich aus, hat aber noch nie Ärger gemacht.


    Wenn man die Kohle so einsetzen will, dass man schneller wird, ist sowas wahrscheinlich die falsche Stelle. Auch Scheiben bringen wohl nicht wirklich die Welt.


    Dann würde ich vorrangig in Reifen, Motor und Fahrwerk investieren.


    Noch wichtiger ist der Fahrer, wenn ich für wenig Geld mehr Fahrkönnen kaufen könnte, ich glaub da würd ich zuschlagen ;-)


    Gruss Jo

  • Also,
    nach meinem letzten Full-Kontakt mit einer Hausmauer war ich schon froh über die Makrolonscheiben.
    Die eine ist verbogen wie eine Spagetti und nicht gebrochen. Die neben mir ist ebenfalls noch fast ganz gewesen, jedenfalls hab ich keine Splitter von einer Glasscheibe abbekommen. Die Folie hat sicher den gleichen Effekt.
    Ich persönlich mag die Folie nicht so, sieht meistens nicht so dolle aus, kostet auch Geld und bringt für mich als Gewichtsguru keine Vorteile in Sachen Gewicht.
    Rundum spart man schon seine 5-8 kg ( Heck/Seiten und Türscheiben)....immerhin.....
    ach ja.......wenn Du die Scheiben einklebst, gehen nochmal einige Kilo ( ohne Witz) wegen dem Scheibengummi runter...sprech aus Erfahrung....
    JoS kennt ja mein Ding auch.......


    Was den Shifter angeht....
    meistens verkürzt man ja den Schaltweg damit....
    hab sowas ähnliches, was günstig hergehen würde, weil ich doch auf sequentiell umrüsten will....also...bei Interesse.......

  • Zitat

    Original von Stressi


    Rundum spart man schon seine 5-8 kg


    Hm, die könnte ich rundum die Hüften auch gut einsparen :rolleyes:


    Im Ernst, wegen der Splitter hab ich wenig Bedenken. Die Folie wirds da schon bringen. Bei uns kann man sie überhaupt nur am Prüfzeichen erkennen. Wir haben uns beim Aufkleben aber auch extrem Mühe gegeben. Scheiben ausgebaut, geputzt wie die wahnsinnigen. Das eigentliche Aufbringen hat ein echter Künstler gemacht, komplett ohne Blasen.


    Macrolon gibt aber nochmal nach, wenn man mit dem Kopp dagegen scheppert. Ist bestimmt ein gewisser Sicherheitsvorteil. Und gegen von aussen hereinfliegendes Zeug ist es bestimmt auch widerstandsfähiger.


    Stressi, was macht der Golf? Wieder geradegedengelt?


    Gruss Jo

  • Das mit den Hüften kenn ich... :D
    Dafür hab ich einen superleichten Co.....


    Danke der Nachfrage.....der Golf ist grad beim Ausbügeln....wird scho wieder...da ham ma scho ganz andere Sachan gmacht, oder???
    Will ja auch ned song, das i ned ganz unschuldig war, aba des Öl vom Porsche kans scho gwesen sei, auf da inboard sigt ma, das i ned andas fa ois vorher.....
    Verstanden??? :D

  • Hallo ,
    @ TiT0
    Zu den Makrolonscheiben kann ich nur sagen , habe meine für unseren EX Polo bei http://www.Sasra-tec.de bestellt . ich muss sagen, habe sie ohne probleme eingebaut bekommen ( sehr genaue passform , die hätten die scheiben sogar vor ort eingebaut ) . Beim Tüv gab es keinerlei probleme wegen eintragung und so, die haben Prüfzeichen
    Die firma kann ich nur empfelen GUT und Günstig .


    MFG Jackel

  • Hallo Jackel,


    gibt es denn zu den Scheiben auch Gutachten oder sonstiges Papier, oder reicht diese eingebrannte Nummer dem TÜV?
    Ich habe auch ein Polo, habt ihr die Scheiben den Keklebt oder mit den orginal Gummis montiert?
    Was haben die Scheiben gekostet?

  • Hallo
    @ andreas
    Haben die scheiben mit den original gummis eingezogen . haben sie nur mit der nr die auf den scheiben waren eingetragen bekommen heck,seiten re li . die sind nach DMSB norm .der satz hat 180 euro inkl versand gekostet .
    habe mir schon wieder scheiben für unseren bmw bei denen bestellt ,weil ich nur gute erfahrung gemacht habe. gute und freundlich beratung .


    nähere info erhälst du bei http://www.sasra-tec.de


    mfg jackel

  • Hallo, wenn man es genau nimmt verkaufen wir keine Kunstoffscheiben sonden Polycarbonat sprich Makrolon aus dem Hause Bayer mit 10 Jahres UV Schutz.


    Auf den Scheiben ist keine KBA nummer sondern ein Prüfzeichen gemäß DMSB Handbuch, wenn man das Handbuch genau nimmt benötigen die hinteren Scheiben laut Handbuch keine Nummer und das Material ist freigestellt (Handbuch Blauerteil) nur der Tüv benötigt eben irgendwelche unterlagen, das Auto wird ja auf der Strasse bewegt.


    Nun mal angenommen der jenige geht in den Baumarkt kopiert sich von einem Bekannten die Unterlagen und er schaft es noch die nummer in die Scheiben zu bekommen ... welcher TÜV-Prüfer würde diese Scheiben nicht eintragen ... aber was ist wenn was Passiert ?


    Dann nehme mal man einen MOTORSPORTKATALOG ( NAMEN NENNE ICH NICHT) und bestellt dort Makrolon Scheiben .. Ohne Nummer und Papiere... Laut Ausage von dieser Firma " Haben wir nie gebraucht "


    MFG


    SASRA-TEC.de

  • Hallo, um welche scheiben handelt es sich ich wäre dankbar für info´´s wenn es probleme gab könnte man das klären oder auch mal anrufen und sich nicht im Forum mit dreck bewerfen.


    MFG


    Sasra-tec.de

  • Tach Zusammen ,


    Also ich muss sagen, das ich beim Tüv absolut KEINE probleme hatte . Der Prüfer war sehr penibel da er


    1. Dmsb sachverständiger ist


    2. (was ich nicht wusste , habs erst später erfahren ) TECHNICHER KOMMISAR Bei Rallye,Rundstreckenrennen ist .

    Von daher wundere ich mich über meinen vorschreiber O.W


    Muss sagen die scheiben ( alle 5 , inkl. schiebeelemente ) habe sehr gut gepasst . Und der einbau war relativ einfach und passgenau .
    OK ein wenig hier und da nachschleifen war schon da . aber ich denke das kommt daher weil die karosse schon 70 rallyes gelaufenist und nicht mehr die gradeste ist .


    Alles in allem Kann ich mich nicht beschweren .


    Danke noch und Grüsse an das gesammte SASRA-TEC TEAM .


    MFG euer Horst M.


    GOLF GTI 16 V

  • Hallo, find ich gut soweit ich muß auch sagen das
    wir seit Anfang 2007 Ein Update für die Schiebefenster
    haben.
    Das besteht nur noch aus 3 Teilen pro seite und mit 5mm Leisten die auf 4mm runtergefräßt sind so das das Fenster wunderbar drinn läuft.


    Habe auch inzwischen die Unterlagen vom KbA besorgt.
    un die Prüfnummer ist auch die richtige.


    MFG


    SASRA-Tec.de

  • Mal ne Frage zu Makrolonscheiben, laut Handbuch müssen die ja eine Kennzeichnung haben, kann mir davon mal bitte jemand ein Foto machen :)


    Nächste Frage: wie muss diese Nummer an der Scheibe sein? Einge"stanzt"? Erhaben wie am Reifen? oder geklebt? (hab ich so zur Bad Schmiedeberg gesehen) oder ist das Wurst hauptsache Nummer drauf?


    Wie habt ihr eure Scheiben befestigt? Scheibenkleber? Schrauben/Nieten?

    mfg Sebastian
    Schiggi Miggi könnt ihr zu Hause machen !!

  • hat keiner so ne doofe plastescheibe am auto? ;(

    mfg Sebastian
    Schiggi Miggi könnt ihr zu Hause machen !!

  • hat keiner so ne doofe plastescheibe am auto? ;(


    Doch - ich bald! :)
    Habe auch schon den Satz Heck-/hintere Seitenscheiben zu Hause, aber noch eingepackt. Wenn ich nicht irre, ist da so ein Wellenzeichen eingeprägt.
    Bekomme jetz auch noch Fahrer-/Beifahrerseitenscheiben, dort ist sogar eine Prüfbescheinigung bei.
    Bin erst Anfang nä. Woche wieder daheim, dann schau ich mal ins Paket (falls es bis dahin keine weiteren Antworten gibt).
    Ach so, ich werde die voraus. nieten.


    Viele Grüße


    René

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!