WM :: Rallye Deutschland 21.-24.08.14

  • Ein WP-Ticket kostet 15€ (außer Panzerplatte 20€) dieses Ticket gilt nur für die WP aber dafür den ganzen Tag.


    Ganz schön heftig, wenn ich bedenke, dass ich bei WM-Läufen in der Türkei, in Spanien, Portugal und in Frankreich nicht nur einen einzigen Cent Eintritt zahlen musste. Auch bei der Deutschland-Rallye gab es mal Tagesticket für 10,00 Euronen, das für alle WP's am gleichen Tag galt, incl. Zugang zum Service-Park! Hoffentlich schießt sich der ADAC mit dieser Preispolitik nicht ins eigene Bein.

    3 Mal editiert, zuletzt von platana ()

  • Ganz schön heftig, wenn ich bedenke, dass ich bei WM-Läufen in der Türkei, in Spanien, Portugal und in Frankreich nicht nur einen einzigen Cent Eintritt zahlen musste. Auch bei der Deutschland-Rallye gab es mal Tagesticket für 10,00 Euronen, das für alle WP's am gleichen Tag galt, incl. Zugang zum Service-Park! Hoffentlich schießt sich der ADAC mit dieser Preispolitik nicht ins eigene Bein.


    Top Beitrag!!!
    Dann fahr mal zum WM Lauf in die Türkei. In deiner Liste fehlt übrigens noch der WM-Lauf in Zypern. Schönen Gruß an die ewig Gestrigen!
    Aber du kannst auch nach Finnland fahren. Da zahlst du 22,00 Euro fürs WP-Ticket, 5,00 Euro fürs Parken und 30.00 Euro fürs Übernachtcamping.
    Woher ich das alles weiß? Weil ich nicht von gestern und gerade aus Finnland zurück bin !

  • Ganz schön heftig, wenn ich bedenke, dass ich bei WM-Läufen in der Türkei, in Spanien, Portugal und in Frankreich nicht nur einen einzigen Cent Eintritt zahlen musste. Auch bei der Deutschland-Rallye gab es mal Tagesticket für 10,00 Euronen, das für alle WP's am gleichen Tag galt, incl. Zugang zum Service-Park! Hoffentlich schießt sich der ADAC mit dieser Preispolitik nicht ins eigene Bein.

    Dann ein Jahr Rallye Deutschland ohne Eintritt und danach keinen WM-Lauf mehr, weil pleite.
    Wird ja sicher die wenigsten hier stören ;).
    Meine Meinung ist ganz klar: Für eine gute Show kann man auch ein paar Zehner zahlen. Schließlich soll es die Rallye auch in Zukunft noch geben, es sei denn man möchte unbedingt immer ins Ausland fliegen/fahren.

  • Ganz schön heftig, wenn ich bedenke, dass ich bei WM-Läufen in der Türkei, in Spanien, Portugal und in Frankreich nicht nur einen einzigen Cent Eintritt zahlen musste. Auch bei der Deutschland-Rallye gab es mal Tagesticket für 10,00 Euronen, das für alle WP's am gleichen Tag galt, incl. Zugang zum Service-Park! Hoffentlich schießt sich der ADAC mit dieser Preispolitik nicht ins eigene Bein.


    @ platana: Für die Zuschauerzahlen ist dies sicherlich nicht abträglich. Da hat der ADAC schon seine ganz eigenen Methoden für deren Berechnung...:)


    Auch asvip : Natürlich ist ein aktueller Vergleich zwischen Rallye D und Rallye F durchaus legitim. Da braucht man niemanden nieder zu schreiben. Schließlich liegen die beiden Veranstaltungen in unmittelbarer Nachbarschaft und konkurrieren auch dementsprechend miteinander. Und wenn sich jemand, aus welchen Gründen auch immer, für eine der beiden Veranstaltungen entscheiden muss, ist die Tatsache, dass in F der Eintritt zu allen WP's frei ist und es dazu sogar noch die Programmhefte und Sonnenmützchen der Ferienregion Elsass im Rallyezentrum geschenkt gibt (zumindest war es letztes Jahr noch so), sicherlich ein nicht zu verachtendes Kriterium zur Entscheidungsfindung.


    Aber nicht falsch verstehen: Persönlich finde ich Eintrittspreise durchaus gerechtfertigt, da ich generell für eine Kostenverteilung nach dem Verursacherprinzip bin. Ich finde es nicht in Ordnung, wenn derartige Kosten von allen Bürgern aus Steuereinnahmen finanziert werden und/oder alle ADAC-Mitglieder die Kosten mit Ihren Beiträgen zahlen müssten. Auch werden dadurch sicherlich nicht ganz so viele Zuschauer zu den Prüfungen pilgern und sich das Chaos damit hoffentlich einiger Maßen in Grenzen halten. Ob es jetzt aber 15,00 / 20,00 € je WP sein müssen, darüber kann man sicherlich, nicht zuletzt wegen der nahegelegenen Konkurrenz, unterschiedlicher Meinung sein. Ich fürchte nur, selbst die jetzt verlangten Eintrittsgelder dürften bei dem betriebenen Aufwand (man beachte nur das dieses Jahr sehr beachtliche, zusätzliche Staraufgebot bei der "rollenden Autogrammstunde") nicht zur Kostendeckung ausreichen.


    Vielleicht kann da aber mal ein informierter Insider etwas Erhellendes zur Finanzierung derartiger Rallye-Großveranstaltungen beitragen :confused: Und wie funktioniert das in Ländern, wo alles gratis ist :confused: Würde mich mal interessieren...

  • Also ich weiss zb in Frankreich zahlt das Bundesland.In dem Fall Bass-RHIN.
    Mag vielleicht dran liegen das die bisschen mehr Rallye verrückt sind!

  • Hi leute
    wir sind heute angereist.weiss jemand wo heute genau getestet wird.
    danke schonmal!


    Hallo,
    Heute wird in Veldenz getestet. Ein Servicetruck kam mir gerade Richtung Veldenz entgegen.

  • Ganz schön heftig, wenn ich bedenke, dass ich bei WM-Läufen in der Türkei, in Spanien, Portugal und in Frankreich nicht nur einen einzigen Cent Eintritt zahlen musste. Auch bei der Deutschland-Rallye gab es mal Tagesticket für 10,00 Euronen, das für alle WP's am gleichen Tag galt, incl. Zugang zum Service-Park! Hoffentlich schießt sich der ADAC mit dieser Preispolitik nicht ins eigene Bein.




    Also ich muss sagen dass ich gern bereit bin die 69 Euro hinzulegen, für 4 Tage Eintritt an allen WP's + Shakedown + Service Park kann man meiner Meinung nach nix sagen ... klar war früher alles billiger aber zeiten ändern sich bekanntlich.

  • Also ich muss sagen dass ich gern bereit bin die 69 Euro hinzulegen, für 4 Tage Eintritt an allen WP's + Shakedown + Service Park kann man meiner Meinung nach nix sagen ... klar war früher alles billiger aber zeiten ändern sich bekanntlich.


    "Spitzenreiter" bei den Eintrittspreisen dürfte Wales sein mit 99 Pfund fürs Wochenendticket und 30 Pfund fürs Tagesticket.


    Irgendwo muss das Geld herkommen um die Veranstaltung zu finanzieren.
    Wobei der ADAC die Veranstaltung wahrscheinlich auch ohne Eintrittsgelder bezahlen könnte, ist ja noch nicht so lange her das die Medien mal versucht haben die Finanzberge des ADAC einigermaßen offen zu legen, und was da alles an die Öffentlichkeit kam.... naja, anderes Thema :cool:

    Tausche Volleyballschläger gegen W-Lan Kabel

  • [QUOTE=CoolMcCall;378124
    Wobei der ADAC die Veranstaltung wahrscheinlich auch ohne Eintrittsgelder bezahlen könnte, ist ja noch nicht so lange her das die Medien mal versucht haben die Finanzberge des ADAC einigermaßen offen zu legen, und was da alles an die Öffentlichkeit kam.... naja, anderes Thema :cool:[/QUOTE]


    Wo du recht hast haste recht ;):D

  • Bin mal gespannt wo Kubica am WE mitfährt.
    Letztes Jahr im RRC war er ja ganz gut unterwegs auf Asphalt. Und wenn er nicht wieder neben der Strecke parkt kann er für mich Top3 fahren.
    Außerdem hoffe ich darauf das Hyundai ein gutes Setup gefunden hat.

    ///// SROC Rallyevideos ⤵️

    SROC Rallyevideos
    Videos des wohl anspruchvollsten Motorsports des Universums. Rallye!
    www.youtube.com

  • Hyundai hat 3 Fahrer am Start die vom Talent her in Deutschland vorne mitfahren können (Bouffier mit Abstrichen da sein erster Start), da hängt es dann vom Auto und vom Glück ab.
    Auf Kubica bin ich ebenfalls gespannt.
    Im Normalfall sollte aber Ogier vorne wegfahren und ab P2 wirds dann spannend (also nicht viel anders als damals mit Loeb)

    Tausche Volleyballschläger gegen W-Lan Kabel

  • Finde das Rahmenprogramm auf der Panzerplatte echt super welches den Zuschauern geboten wird.
    Aber generell finde ich es sch.... das es an all den anderen Tagen und WP's zwischen den beiden Durchgängen nichts zur Zeit Überbrückung gibt für die Zuschauer.
    Das wird für die Zuschauer an diesen WP's eine harte Prüfung dort stundenlang zu warten auf den zweiten Durchgang.
    Damit meine ich die Zuschauer die nicht von WP zu WP pendeln möchten oder nur ein Tagesticket haben was ja nur für die WP gilt für welche sie das Tagesticket gelöst haben.

  • Weiss Jemand auch welche Route den Rallye-Stars fahren (Autogrammstunde) nur den "WP Panzerplatte Sprint"??? Oder den ganze Panzerplatte und stoppen Sie auch beim ZP Maiwald/Brucke???

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!