DRM DRC :: ADAC Wikinger Rallye 27.-29.03.14

  • Zitat

    Ist das sooo wichtig ???


    Jupp..... Evo-Einheitsbrei startet schon genug. :D Der Golf ist noch ein Rallye-Auto mit Charakter :)


    ist meine Meinung :rolleyes:

  • Bin mal gespannt ob noch schriftliche Nennungen vorliegen die noch nicht eingearbeitet sind. Aber wie kommt Ihr auf 38? Dürften glaube ich gerade 47 Nennungen sein wenn ich richtig gerechnet habe.

  • Große Sprünge


    17.03.2014 Aktuelle Meldung


    ...können wir nach dem zahlenmäßig nicht gerade überwältigenden Nennungsergebnis nicht machen. Aber auch viele kleine Sprünge - sprich Kuppen und Kurven - machen einen Wettbewerb reizvoll und interessant! Wir bedanken uns für 47 Nennungen aus Dänemark und Deutschland und versprechen allen Teilnehmern eine sportlich hochwertige Veranstaltung.


    Die Online-Dateien von ZNTS und DASU werden im Laufe der nächsten Tage zusammengeführt und aktualisiert. Und dann gibt es auch die Startnummernvergabe und vorläufige Startreihenfolge.


  • 47 Nennungen ist nicht wirklich viel für die Wikinger, aber seht es mal positiv: beim WM-Lauf in Griechenland sind es gar nur 29Nennungen :-o

    Ich bin ADAC-Mitglied, und stehe dazu....:)

  • WM-Lauf in Griechenland? Nicht dieses Jahr ;) Beim EM-Lauf sind es 29 Nennungen, plus 50-60 Autos in nationalen Feld...verstehe den Vergleich nicht wirklich :D


    sorry, meinte ich...

    Ich bin ADAC-Mitglied, und stehe dazu....:)

  • Hohes Nenngeld, viele neue Projekte die nicht rechtzeitig fertig werden, viele alternative Läufe die weniger Anfahrt bedeuten und die Problematik des letzten Jahres haben sicherlich von der Nennung abgehalten. Bin dennoch gespannt und denke die Wikinger stellen wieder eine super Rallye auf die BeIhr. Bin auf jeden Fall von Donnerstag bis Samstag da und auch wenn das Teilnehmerfeld eher klein ist, so stimmt doch definitiv die Qualität !


    Und nach wie vor interessiert mich... Wer fährt auf einem GT2?

  • Das ist DER Rolf Petersen aus Rendsburg mit Beifahrer Andreas Greim :cool::)


    ....das ist der Sprung auf Rosenhof bei der Ostsee Rallye. Da sitzt Krabbi allerdings daneben. Anreas Greim war bei der Atlantis als Co dabei. Der BMW ist übrigens der ex Benny Hink M3. Allerdings extrem modifiziert.....aber die Antriebsräder hinten.......wir erinnern uns: Konfuzius sprach.......

    Konfuzius sprach.... :o....die Erde ist rund und Rallyeautos werden hinten angetrieben :D

    3 Mal editiert, zuletzt von rechtsvomsteuer ()

  • Eine Frage hätte ich noch... Welcher vergleichbaren Deutschen bzw. Internat. Klasse entspricht Gert Marboes DS3? Ist das eher Richtung R1 Oder Richtung R3?
    Danke !

  • Eine Frage hätte ich noch... Welcher vergleichbaren Deutschen bzw. Internat. Klasse entspricht Gert Marboes DS3? Ist das eher Richtung R1 Oder Richtung R3?
    Danke !

    Schwierig zu sagen... Das Auto stammt aus dem Citroën DS3 Cup Denmark, also von der Rundstrecke. Dort kommt der DS3 THP 155 zum Einsatz, der nach Motortuning 200 statt 155 PS besitzt. Demnach ist das Auto näher am R3T als am R1.
    Das Auto kostet 200000 DKK (26793 EUR), ist also sehr günstig.

  • Für eine der beliebtesten Rallyes in Deutschland sind 22 Teams erschreckend.
    Danke an die Nachbarn, das es vielleicht doch den ein oder anderen Kampf um die Positionen gibt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!