DRM DRC :: ADAC Wikinger Rallye 27.-29.03.14

  • Der tauchte ohnehin noch nicht in der Nennliste auf. Aber laut Klassenstatistik sind ja beide noch da..


    wenn man sich die Shakedownliste ansieht könnte man der Meinung sein es handle sich um eine völlig andere Rallye ;)......

    Konfuzius sprach.... :o....die Erde ist rund und Rallyeautos werden hinten angetrieben :D

  • .....immerhin gibt es mehr Fahrzeugklassen als Teilnehmer.


    Wenn ich Veranstalter wäre, ich hätte die Schnauze gestrichen voll....


    Ich lege mich wieder in die Sonne


    Sepp

  • Grausam wird das werden... waren das noch Zeiten 2011 und 2012 mit fast 100 Teilnehmern, dabei zahlreiche S 2000 und Porsches. Das wird dieses Jahr eine One-man-show von Mark Wallenwein, mit gebührendem 2-Minuten Abstand da,, assner jr und Gassner sowie Riebensahm, dann nochmal 2 Minuten dahinter Dobberkau und Kragh und dann war es denn auch.... peinlich, mir tun nur die Organisatoren leid, die hier eine super, wenn nicht die Beste Veranstaltung innerhalb der DRM, auf die Beine stellen.


    Der Rallyesport in deutschland verkommt immer mehr zum ungeliebten Kind seitens der Verbände und Organisationen


    Ich gebe dem Ganzen noch max. 2 Jahre, dann wird es hier nur noch die kleinen Rallyes mit "normalen Autos" geben und das war es dann... schöne alte Zeit wo bist du hin??


    Bleibt für mich ausm Norden also nur der Trip zur Deutschland um wenigstens dort 30 vernünftige Autos von WRC, RRC, R5 und S 2000 zu sehen...


  • Hmmmm....
    wenn ich das so lese, müssen wir alle ja garnicht mehr hin und der Veranstalter veröffentlicht bereits jetzt das Ergebnis...


    Ne mal im Ernst... Ja für den Veranstalter und für diese klasse Rallye ziemlich bitter was die Nennanzahl anbelangt und durchaus ein Resultat des neuen "Konzeptes".


    Gleichwohl sind 47 Teilnehmer da die viel Geld und Zeit in Ihre Fahrzeuge und die Rallye investiert haben und investieren.


    Insoweit sollten schon Zuschauer erscheinen und sich das erst mal ansehen und abwarten wie das Ergebnis dann aussieht.


    Und es sind schon einige sehenswerte Fahrzeuge/Fahrer da...
    Wie auch immer, nur "niedermachen" bringt uns alle auch nicht weiter.


    Ich freue mich auf jeden Fall auf die super organisierte Veranstaltung und schweinegeile Strecken.


    LG

  • Da bin ich anderer Meinung. Denke einfach dieses Jahr ist ein Jahr voller Pleiten, Pech und Pannen. Die R5 Premieren zeigen das. Zeltners Absage auch ein Indiz. Ich denke der Zeitpunkt ist zu früh um ein Urteil zu fällen. Und gerade nach dem Pech des letzten Jahres waren einige Teilnehmer, insbesondere die die nicht um Punkte fahren und dennoch eine weite Anreise haben eher vorsichtig mit ihrer Nennung (Norweger, Schweden, Finnen und Niederländer). Die Organisation und der Umgang mit dem Schnee im letzten Jahr traf nicht bei jedermann auf Zustimmung, aber besser gemacht hätte es wohl dennoch keiner.. also Entwicklung abwarten und als Norddeutscher gibt es ja noch die Alternative Sulinger Land und Ostsee!


    Btw: Absolute Zustimmung an Ralf, wir als Zuschauer freuen uns auch dich wiederzusehen!

  • ... ich freue mich auch über jeden teilnehmer, aber es ist schon ärgerlich viele Gute Autos samt Fahrer nicht zu sehen.
    Vielen Dank an die 47 die die Wikinger bestreiten und evtl gibts ja doch nen anderen Zieleinlauf als von mir prognostiziert ;););)

  • Zum teil ist es ja Verständlich das nur so wenige Genannt haben. Wenn ich mir aus 14 Läufen 8 aussuchen darf. Dann nehme ich die vor meiner Haustür und die vom Startgeld nicht in Unermässliche gehen, mit 620,00 Ero ( 1240,00 richtiges Geld) ist es schon sehr viel. Ich denke hätte Sie wie andere ranstalter um die 450Euro genommen wären es bestimmt nochmal einige Fahrzeuge mehr. Wir kommen auch nur wegen einer Meisterschaft.


    gruß

  • Es fehlen eigentlich ja nur einzelne Teams und eben die Rallye Cups /Trophys, aber die scheuen vielleicht die wirkliche Herausforderung mit folgender Ersatzteilnachfrage am Saisonstart. Alles andere ist das Pech aus dem Vorjahr.

    Stupid is as stupid does.
    F.Gump

  • Ja beim 1.en DRM lauf wäre ohne die Cup starter auch nicht viel los. Hab mir gerade das Heft geholt, fast alle strecken kenn ich und sind sie auch schon gefahren.

  • Zum teil ist es ja Verständlich das nur so wenige Genannt haben. Wenn ich mir aus 14 Läufen 8 aussuchen darf. Dann nehme ich die vor meiner Haustür und die vom Startgeld nicht in Unermässliche gehen, mit 620,00 Ero ( 1240,00 richtiges Geld) ist es schon sehr viel. Ich denke hätte Sie wie andere ranstalter um die 450Euro genommen wären es bestimmt nochmal einige Fahrzeuge mehr. Wir kommen auch nur wegen einer Meisterschaft.


    gruß


    Naja, gebe ich Dir teilweise recht...
    OK 620€ für einen Masters-Lauf ist extrem viel...
    Aber die letzen Jahre als es "nur" DRM war, haben die auch schon immer ~550-600€ genommen!


    Was sein könnte(nagelt mich nicht fest) ist der Norddeutsche Rallye Cup:
    Einschreiben: 30€
    ein paar Mastersläufe im Norden fahren, 200€ erstattet bekommen...
    Das ist meine ich 2014 leider nicht mehr so...

    Ich bin ADAC-Mitglied, und stehe dazu....:)

  • Ich kann nicht verstehen warum auch alles immer wieder kritiesiert wird ??
    Sollen wir doch froh sein das , das es noch eine so gute Veranstaltung gibt.
    Und das Orga Team sich den A... aufreißt und den Rallye Fans was zu bieten.
    Meine Meinung ist, das Masters und DRM nicht zusammen gehören, und es eine
    Einschreibrung nicht gibt.Das muss wieder geändert werden.

  • Hallo erst mal !! wenn man sich die Rallye nach dem Startgeld aussucht ?
    der weite Weg ? und vielleicht den Super Team´s aus Dänemark aus dem Weg
    gehen will dann bleibt man lieber im SÜDEN !!!!!;(
    Das hat die Wikinger und das ORGA - Team nicht verdient:cool:
    und den Zieleinlauf schon im vorraus zu wissen:mad:da soll Herr Wallenwein
    warm anziehen!!!!:cool:


    und Tschüsssss von der schönen Ostsee


    PS hallo thorbens2005 hast du schon was von
    [TABLE='align: center']
    <tbody>

    [tr]


    [TD='bgcolor: #CCCCCC']



    [/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']Becker, Jan[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']1038792[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']DEU[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']Hamburg[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']Hutzfeldt, Bianca[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']1107055[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']DEU[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']Kiel[/TD]

    [/tr]


    [tr]


    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']ADAC Team Hansa[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']1026160[/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC'][/TD]
    [TD='bgcolor: #CCCCCC']Subaru Impreza WRX

    gehört!!! das Team solltest du
    in deinen Zieleinlauf mit einplanen
    unter die ersten 3 HAHAHAHAH[/TD]

    [/tr]


    </tbody>[/TABLE]

    2 Mal editiert, zuletzt von jocanrace ()

  • Ich war vorhin beim Team-Baucenter in Süderbrarup. Unter Anderem konnte man den Porsche 911 Carrera von Kölle begutachten. Es war ganz nett als Einstimmung für nächste Woche.
    Danach habe ich noch ein paar Wertungsprüfungen begutachtet. Wie immer stellten sich diese als sehr anspruchsvoll heraus - zumindest für deutsche Verhältnisse. Es wird sicher nicht leicht für die Teams :D.
    Hoffentlich kommen trotzdem nicht nur 20 Teams ins Ziel. Das Wetter scheint ja jedenfalls in Ordnung zu werden. Am Freitag wird es laut Wettervorhersage wohl trocken sein, am Samstag kommt vielleicht etwas vom Himmel, aber kein Schnee sondern Regen.

  • Hallo, habe eine etwas längere Anreise und bin auch zum ersten mal auf der Wikinger-Rallye, Programmheft hab ich auch schon nur leider ist bei den Zuschauerpunkten keine Beschreibung dabei was einen dort erwartet (ob Abzweig auf Schotter oder Sprungkuppe etc.) vielleicht hat jemand genauere Infos wäre Super. Info über eine Sprungkuppe wäre Klasse. Vielen Dank

  • Waaaas du fährst was von der strecke ab????
    Ich zentiere mein Beitrag 2013!


    Zitat von kadett-gsi-driver Beitrag anzeigen
    Naja so schlimm seh ich bisher nicht, bin gerade teile der wp 1 und 3 gefahren da ist es frei.
    Hab mir gerade das heft geholt mal sehen was ich ansteuer, Shakedown ist klar am Zuschauerpunkt, da hat man gute sicht...


    [email protected]
    „Die ADAC Wikinger Rallye bedankt sich bei allen „Fans“, die bereits jetzt die WP-
    Strecken abfahren (und dieses auch noch stolz verkünden). Sie helfen so mit,
    unsere Aussage, es wird vorher nicht „geübt“, zu konterkarieren. Die ersten Be-
    schwerden von Anliegern liegen uns bereits vor.


    Vielen Dank also für diese großartige Unterstützung! Sie gibt dem Rallyesport in
    unserer Region eine tolle Perspektive. Eure Rallye-Leitung“


    Fish...
    Danke für Deinen Kommentar! Ich war genauso entsetzt, als ich das Statement von Kadett-gsi-driver las. Der Junge kommt aus der Region und dann soll er eben besser auf die Karte schauen wo er dann stehen kann. Ohne unsere Anlieger läuft sonst gar nichts.
    Ich selber bin Streckenposten auf der WP 2/4 und weiß nur wo unser Treffpunkt am Freitag ist. Das langt mir. Programm gibt es für mich erst am Veranstaltungstag.



    Mal sehen wann die Erbsenzähler wieder auftauchen!
    Donnerstag geht es erstmal zum Shakedown zum ZP Punkt...

  • Dass man als Teilnehmer der Rallye nicht die Prüfungen abfahren sollte, ist mir schon klar. Wo ist dann aber das Problem wenn man als Zuschauer oder Fotograf schonmal guckt, an welchen Stellen man stehen kann?
    Ein Mal im Jahr ein minimal höheres Verkehrsaufkommen?
    Ehrlich gesagt sind öffentliche Straßen kein Privateigentum und die Anwohner können wohl nicht beurteilen, welche Autos mit SL-Kennzeichen wirklich wegen der Rallye vor ihrem Haus entlang fahren.
    Wenn das Abfahren wirklich so unerwünscht wäre, müsste außerdem fett und in rot im Programmheft und auf der Homepage höflich darauf aufmerksam gemacht werden, dass dies der Genehmigung der Veranstaltung durch die Einwohner im schlimmsten Falle Schaden könnte.
    Das ist meine Meinung und jetzt stürmt auf mich los....! Das stört mich nicht solange ich nicht verbal attackiert werde.

  • Dass man als Teilnehmer der Rallye nicht die Prüfungen abfahren sollte, ist mir schon klar. Wo ist dann aber das Problem wenn man als Zuschauer oder Fotograf schonmal guckt, an welchen Stellen man stehen kann?
    Ein Mal im Jahr ein minimal höheres Verkehrsaufkommen?
    Ehrlich gesagt sind öffentliche Straßen kein Privateigentum und die Anwohner können wohl nicht beurteilen, welche Autos mit SL-Kennzeichen wirklich wegen der Rallye vor ihrem Haus entlang fahren.
    Wenn das Abfahren wirklich so unerwünscht wäre, müsste außerdem fett und in rot im Programmheft und auf der Homepage höflich darauf aufmerksam gemacht werden, dass dies der Genehmigung der Veranstaltung durch die Einwohner im schlimmsten Falle Schaden könnte.
    Das ist meine Meinung und jetzt stürmt auf mich los....! Das stört mich nicht solange ich nicht verbal attackiert werde.


    OK, das ist deine meinung, sicherlich nicht der meinung von Veranstalter UND Anwohner !


    Fakt ist, Rallyes werden immer schwerer zu Veranstalten, Anwohner zu überzeugen das sie u.a. "eingeperrt" sind für mehrere Std, Strassen sind gesperrt usw. Deswegen ist diese Thema sehr brisant.


    Sicherlich sind die Strassen öffentlich, kein Privateigentum - wurde aber jeder Fotograf und Zuschauer so früh vor den Veranstaltung der Strecke abfahren, wäre das schon auffällig!


    Ausserden braucht der Veranstalter kein hinweis geben das es unerwünscht ist, mann weiß es einfach ...

  • Wenn ich bei einer Rallye, die ich schauen möchte, schöne Zuschauerpunkte suche, mache ich einfach mal ne kleine Radtour. So kann niemand was dagegen sagen, man sieht auch mehr von der Natur, und gesund ist es obendrein auch noch ;)
    Wäre zumindest mal eine Alternative für Zuschauer (und von mir aus auch Teilnehmer), die in der Nähe wohnen und Zeit dafür haben.


    LG Tobi

    5 aus 12 ist nur dann 5 aus 88 überlegen, wenn es etwas zu gewinnen gibt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!