DRM / ARM :: 51. ADMV Rallye Erzgebirge - 11./12.4.14

  • Soweit ich es am Wochenende mitbekommen habe wurde der Bericht im MDR von den Rallyefreaks um Rallyemovie24 gedreht und aufbereitet. Ich finde den Bericht sehr gelungen, ich denke es entspricht den Zuschauern von MDR. Dieser interessiert sich nicht für divere Divisionsergebnisse oder das die Adams einige gute Autos versägt haben. Das würden die meisten Zuseher nicht interessieren und auch nicht verstehen. Rallyesport ist und bleibt in Deutschland leider eine Randerscheinung. Umso wichtiger ist jede Sendeminute im TV !


    Habe den Bericht (noch) nicht gesehen, aber ich frage mich dann, warum Andy von Rallye-Movies24 stundenlang im Service der Adam's ohne Kameras rumgelaufen ist. Und warum sollten sich die Zuschauer des MDR nicht für den Adam-Cup interessieren, wo doch mit Tannert einer der Ihrigen mit vorne dabei war?

  • Habe den Bericht (noch) nicht gesehen, aber ich frage mich dann, warum Andy von Rallye-Movies24 stundenlang im Service der Adam's ohne Kameras rumgelaufen ist. Und warum sollten sich die Zuschauer des MDR nicht für den Adam-Cup interessieren, wo doch mit Tannert einer der Ihrigen mit vorne dabei war?


    vielleicht einfach eine rechtliche Sache?

  • Wer ist den dafür verantwortlich dass alle 0 Fahrzeuge,auf einmal Serie sind?????? 000 und 00 ja gerne aber die Schnelle 0 sollte doch schon ein Rallyeauto sein.


    Tja, das scheint jetzt wohl zur Regel zu werden. Danke, ja wirklich vielen Dank an diejenigen, die letztes Jahr das Thema im Thread "Unfälle mit Vorrauswagen" dermaßen breit getreten haben, das es nun zwangsweise dazu führen musste, keine reinen Rallyefahrzeuge mehr vorraus zu schicken.

  • auch für meine Begriffe war der MDR-Beitrag für den "Allgemein-Zuschauer" sehr gut gemacht und wohl das Beste was ich in letzter Zeit im Fernsehen über den deutschen Rallyesport gesehen habe.:)


    Und so manchen Zuschauer der die Sendung "nur" wegen Fußball eingeschaltet hatte, darf man jetzt wohl als neuen Rallyebegeisterten in unserere "Mitte" begrüßen.


    Dank auch an das Team um Andy Neubert für die wie gewohnt sehr guten Aufnahmen!

    I love Seat :cool:

  • als ob das einen einfluss hätte, was hier zum thema vorrauswagen diskutiert wurde. immer dieser glaube, dass sich ein problem verflüchtigt, wenn bloß darüber geschwiegen wird.


    a) muss es nun mal die absolute ausnahme sein, wenn ein auto mit null(en) verunfallt,
    b) kann man das auch mit serienautos schaffen - siehe rallye wartburg....




    in diesem sinne


    stero

  • Hallo Rallyefans,


    heute 16.30 Uhr MDR Sport im Osten und der Beitrag zur Erzgebirgsrallye mit fast 10 min einer der längsten Rallyebeiträge der letzten Jahre im östlichen, öffentlich - rechtlichen Fernsehen.


    Ok Movie und Rallyemovie24 waren für diesen Beitrag am Wochenende unterwegs.


    Super Bericht!!! ...für das Format und Zuseher perfekt gemacht. Der Kampf um die Podiumsplätze war super rüber gebracht. Mit Emotionen, kleinen technischen Hintergrundinformationen, inboards und spektakulären Außenaufnahmen. Klasse.
    Dass noch mehr erzählenswerte Geschichten während einer Rallye stattfinden ist klar, aber wenn die Zeit begrenzt ist, dann ist es nunmal so.

  • Tja, das scheint jetzt wohl zur Regel zu werden. Danke, ja wirklich vielen Dank an diejenigen, die letztes Jahr das Thema im Thread "Unfälle mit Vorrauswagen" dermaßen breit getreten haben, das es nun zwangsweise dazu führen musste, keine reinen Rallyefahrzeuge mehr vorraus zu schicken.


    sicherlich ist dass auch wieder übertrieben nur Serienautos, aber meiner Meinung nach immer noch besser als das Prüfungen wegen verunfallter Vorauswagen gar nicht gestartet werden, man sollte vom Veranstalter her halt genau auswählen wer Voraus fährt

  • Rallyefahrzeuge sind generell schon noch zulässig ,nur sollen sich die Vorauswagen nun an die StVO halten.
    Hatte man am Wochenende nur bedingt gesehen und ob das ohne Sicherheitsausrüstung im Fahrzeug und deren Fahrer (ohne Helm) jetzt so clever ist .... Naja !?!?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!