Rennspiel DiRT 4

  • Zuerst möchte ich alle Neueinsteiger willkommen heißen.
    Gratulation an alle die angekommen sind. Von 28 Startern schafften es diesmal 21 Teilnehmer das Ziel zu sehen.


    Und hier ist er, der aktuelle Gesamtpunktestand nach 3 Sessions (ala Codemasters):

  • Event 3: (Beendet 25.11.15)


    Nach zwölf Etappen kann sich Lukas 318is im historischen Peugeot 205 T16 Evo den Klassensieg in der B 4WD sichern und auch den ersten Rang in der Gesamtwertung einfahren, auch wenn [Z] Nighthawk im Fiesta WRC am Ende noch bis auf sechs Sekunden herankommen kann und die Klasse 2010s für sich entscheidet.
    Der Sieger der letzten beiden Events Bucki muss sich mit Rang drei in der Endabrechnung begnügen, was allerdings mit dem Sieg bei den 2000s (vor Adrenochrom88) honoriert wird.
    Schnellster R4-Pilot wird morzz64, der Mitsubishi-Markenkollege Litermonti hinter sich halten kann.
    Die Top10 verpasst mip-zip, Sieger der F2 KitCar auf Peugeot 306 Maxi, in einem der beiden verbliebenen Zweiradler knapp.


    Auf Platz eins der Klassenpunktesammler liegt weiterhin Bucki, der den Vorsprung auf seine Verfolger sogar noch leicht auf nun 38 Punkte ausbauen kann. Auf dem virtuellen Podest stehen außerdem trex und rallyfatzke mit 28 bzw. 20 Punkten, deren Verfolger allerdings mit sehr geringem Abstand auf ihre Chance warten.
    Auch wenn dieser Fall eher unwahrscheinlich ist, haben aufgrund der Anzahl „eingeschriebener“ Teilnehmer noch alle Teilnehmer die Chance auf den Sieg in der Klassenpunktewertung.


    Das Punkteklassement sieht wie folgt aus:


    03 Event 3.jpg03 Event 3 nach Event 3.jpg
    * NG=nicht gestartet oder Ausfall WP1 DNF=Ausfall


    --> Für Fehler bitte PN


    Eventstatistik:


    33 eingeschriebene Teilnehmer
    28 Starter, davon 21 in Wertung
    5 gewertete Klassen

    #stayathomeandhealthy

  • Ihr wisst, das ist noch nicht alles. Die inoffizielle Klassenwertung ...


    Und noch eins, die nächste Session wird noch anspruchsvoller:cool:

    :cool: immer cool bleiben

  • Falls jemand Lust hat wie ich nicht auf Zeiten, sondern auf Spaß und ankommen zu fahren, darf er sich gerne zu mich in die RWD-Klasse gesellen :) Ich werde den Spaß nachher mal mit dem M3 in Angriff nehmen !


    PS: Danke Litermonti!

  • Ich werde in dieser Saison wohl probieren, noch aufs Klassenpunktetreppchen zu kommen. Prinzipiell wäre ich aber bei RWD (allerdings 1970s) dabei :)
    Ich schaue mal, ob ich das Klassenpunktesystem vielleicht für nächste Saison überarbeite, sodass "kleinere" Autos attraktiver werden.


    LG Tobi

    #stayathomeandhealthy

  • Hm, ich wollte diesmal eigentlich den Citroen C4 Rally nehmen, wollte mal sehen, wo der landet :) . Hatte den noch nie in einem Event benutzt. Ich werde ne Heckschleuder die nächste Rally nehmen. Sonst mache ich einen zu großen Spagat, zu dem, was ich sonst so mitfahre :)

    :cool: immer cool bleiben

  • Die WP 2 mit abgerissenem Rad beendet und wohl drei mal zurücksetzen lassen, auf der 4 einen Plattfuß... Zum Glück sind die Strecken bald trocken, kann ja nur besser werden (ich muss dringend meinen PC aufrüsten, der Regen überfordert ihn sehr)..

  • Die WP 2 mit abgerissenem Rad beendet und wohl drei mal zurücksetzen lassen, auf der 4 einen Plattfuß... Zum Glück sind die Strecken bald trocken, kann ja nur besser werden (ich muss dringend meinen PC aufrüsten, der Regen überfordert ihn sehr)..


    Das geht mir genau so. Ich war die letzte Regenetappe im verkleinerten Fenster gefahren, dann kommt der PC mit, aber es ist natürlich nicht mehr so schön, aber da es flüssiger läuft, leichter zu fahren.

  • [MENTION=12028]Litermonti[/MENTION]: Da ich den Citroen in nem anderen Event dermassen weggeschmissen hab, wird ich hier bei uns nun doch mal mit dem RWD Ford gegen die BMW´s antreten. Wird bestimmt lustig :)


    Ach so ja, ich habe meinen PC mal richtig aufgerüstet, man gönnt sich ja sonst nix. Aber sich nur auf die Voreinstellungen verlassen bringt nix. Ich kann ja mal gucken, sowie ich am Gaming-PC bin, wie ich das eingestellt hab. Hätte auch bei meiner alten Geforce 480 GTX so gereicht, aber man kommt ja erst hinterher drauf. Naja, schon klar die neue Grafka ist schon weit höher in der Leistung und man sieht auch mehr Einzelheiten, was mich fasziniert und gleichzeitig immer noch ablenkt :)

    :cool: immer cool bleiben

    Einmal editiert, zuletzt von peter g ()

  • :) war ne gute Wahl, der Ford Sierra Cosworth RS500 macht im Regen doppelt soviel Spaß =) ist zwar nicht so schnell, wie im Trockenen, aber der Fun ist größer

    :cool: immer cool bleiben

  • Der Mitsu liegt mir auf der Monte recht gut in der Hand. Da geht der richtig gut ab. - :o Komme bisher ganz gut voran mit dem RS500 und bin noch dabei, ausser nem Dreher und einem heftigen viel zu spätem bremsen liefs bis zur 5. ganz ordentlich. Ich finde, mit dem Sierra zu heizen ist immer ein Ritt auf der Rasierklinge in Wales. Das ist besser wie ein Krimi :)

    :cool: immer cool bleiben

  • Im Game selbst kannste auch -> internetracer suchen und joinen


    Das mit den leeren Seiten dort hatte ich gestern, musste den Router 1 Minuten vom Strom nehmen und dann hats funktioniert, aber erst heute

    :cool: immer cool bleiben

    Einmal editiert, zuletzt von peter g ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!