NAT :: AvD Sachsen Rallye 9.-10.5.14

  • Die deutsche Sprache ist Freeware, man kann sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen.
    Sie ist aber nicht Open Source, also darf man sie nicht verändern, wie es einem gerade passt.


    Nur mal so!

    Kirrrrrra!

  • ich muss hier mal auch mal meinung los werden. 8 euro eintritt sind für das geboten wurde schon eine hausnummer. ich als rallye fan halte die pause zwischen den 2 durchgängen an der glück auf brücke ohne probleme aus aber familien mit kindern? kein rahmenprogramm was die zeit anständig überbrückt oder soll man es toll finden wenn der kraus sich mit seinem 991 turbo s feiern lässt? da tritt volkswagen sachsen als großer präsentator und bekommt es nicht mal auf die reihe ein paar autos etc. für rahmenprogramm locker zu machen. da fährt vw rallye wm hat r modelle und zeigt es nicht.

  • Dass "National-A" und "Rallye 200" ohne Weiteres unter einen Hut zu bringen sind, hat die "Rallye Atlantis" schon vor Jahren bewiesen.


    Natürlich gibt es unterschiedliche Ansichten und Meinungen darüber, was man von einer Veranstaltung erwartet. Nur sollte man seine Kritik in angemessener Art und Weise an die richtige Adresse schicken.
    Irgendjemand wird sich etwas dabei gedacht haben, als das Konzept erstellt wurde. Dass das -der Meinung einiger nach- in die Hose ging... nun - darüber werden sich die Verantwortlichen Gedanken machen müssen.
    Wenn nicht, sollten sie die Konsequenzen tragen, die daraus entstehen.


    Eines zeigt sich hier jedoch ganz gewiss, dass bei der Vielzahl der Veranstaltungen in Deutschland irgendwann der Zeitpunkt kommen muss, an dem sich Teilnehmer entscheiden, welchem Veranstalter sie ihr Nenngeld überweisen.
    Das wird auch Auswirkungen auf das öffentliche Interesse haben.


    Insofern sollte man dem Veranstalter die Gelegenheit geben, im nächsten Jahr aus den Fehlern dieses Jahres gelernt zu haben, und eine "bessere" Sachsen-Rallye zu präsentieren.


    Ich hoffe nur, dass Orga und Helfer nicht so gefrustet sind, dass sie "den Bettel hinwerfen".

  • @ Headhunter:


    Dass die Plätze für National A und 200er geteilt sind ist nicht das Problem. Nur eigenartig, dass der Platz der Völkerfreundschaft als er heute für die Oldtimer vorbereitet wurde als erstes Toiletten bekam. Warum dann nicht auch für die Rallye? Kann ich Dir genau sagen! 200er wurde nur geduldet um das Feld aufzufüllen und nicht nur den Porsche und Citroën Einheitsbrei zu haben. Das Startgeld hat der Veranstalter gerne genommen aber der Rest war dem Veranstalter völlig egal. Mich sieht Zwickau auch nicht wieder!

  • Zitat

    ich muss hier mal auch mal meinung los werden. 8 euro eintritt sind für das geboten wurde schon eine hausnummer. ich als rallye fan halte die pause zwischen den 2 durchgängen an der glück auf brücke ohne probleme aus aber familien mit kindern? kein rahmenprogramm was die zeit anständig überbrückt oder soll man es toll finden wenn der kraus sich mit seinem 991 turbo s feiern lässt? da tritt volkswagen sachsen als großer präsentator und bekommt es nicht mal auf die reihe ein paar autos etc. für rahmenprogramm locker zu machen. da fährt vw rallye wm hat r modelle und zeigt es nicht.


    Da kann ich mich anschließen. Ich finde es mehr als bedauerlich das sich ein großer Deutscher Autokonzern in der WM bei fast keiner Konkurrenz feiern lässt und Kreise um alle anderen fährt und es nicht in die Reihe bekommt in Deutschland bei den Fans und Publikum vernünftig sich zu präsentieren. Das macht den Rallyesport sicherlich nicht populärer. 8 € Eintritt sind für eine Veranstaltung gerechtfertigt, irgendwie muss das Ganze ja finanziert werden, zumindest zum teil. Das nicht jeder Zuschauer bereit ist das Ganze zu bezahlen ist verständlich, wenn ich bei anderen Motorsportserien für 30 € am Tag 8 Stunden hintereinander Motorsport geboten bekommen. Dagegen steht die Rallye einfach an, vorallen dann wenn eine hochklassige Teilnehmeranzahl zu vermissen ist. Außerdem hatte diese Rallye ja fast gar kein Stellenwert, für die Rallyebegeisterten Fan´s ist das egal doch die Allgemeinheit fragt sich schon wieso soviele bekannte Fahrer ferngeblieben sind.


    Wäre schön wenn es die nächsten Jahren mit der Sachsen Rallye wieder bergauf geht.

  • Also Nat A + Rallye 200 gab es in glorreichen Zeit der Lausitz Rallye auch schon, ist keine neue Erfindung.


    Leider wird das generelle Niveau der Sachsenrallye nicht besser. Am besten war es als damals die Glück Auf Brücke ins Programm genommen. Damals gab es auch noch ein kleines Rahmenprogramm, und wenn es nur die Formula Student Buden waren. Vor allem Skoda hatte da damals anfang der 2000er viel investiert, als die noch selber "Werksseitig" in der DRM gefahren sind. Dann kamen die ersten Dämpfer als die WRCs verboten wurden und einige Prüfungen nicht mehr gefahren werden konnte. Ein kleines Aufleben kam dann wieder rein als es nach der DRS wieder ein DRM Lauf wurde. Da kamen sogar Leute von weit, weit, weit weg (Finnland) um bei uns zu fahren.


    Mohe fehlte, ist quasi auch seine Heimrallye, genauso wie Corazza und viele andere. Es ist einfach seit Jahren der gleiche "Brei". Irgendwann muss man sich mal wieder etwas neues einfallen lassen, vor allem mit ordentlichen Prädikat. Derzeit siehts so aus wie eine magere Kuh die gemolken wird und der "Bauer" erfreut sich daran das er als VIP über die Prüfungen chauffiert wird.

  • Headhunter84


    Vielen dank für die sachliche Belehrung weshalb mann zur Rallye geht , das wusste ich noch nicht und über Preise bei gleichen Veranstaltungen brauchst Du mich auch nicht belehren das weiß ich wohl das es Spitzenreiter gibt (aber in Thüringen wo ich herkomme oder Sachsen gibt es solche Preise nicht ) Über den Rest können wir gern Streiten aber ich habe auch Augen und Ohren und was muss mann auf einen Service Platz hin karren was man in der Stadt nicht auch muss PS ich kennen Zwickau nur von der Rallye und Könnte dir ein paar tips geben wo alles ganz einfach hinpasst nur so vom Durchfahren keine zwei Minuten von der Brücke entfernt aber das ist schon wieder ein anderes Thema ......


    (aber in Thüringen wo ich herkomme oder Sachsen gibt es solche Preise nicht )
    War denn die Sachsenrallye nicht in Sachsen:confused:

  • Ich finde es nur etwas unfair denn Veranstaltern der Sachsen Rallye die schuld für das Magere Starterfeld zu geben.Es kann nun mal nicht jede Rallye DRM status haben,es gibt ja eh schon viel zu viele dieses Jahr,zur Erze seh es ohne die Adams auch nicht Weltbewegend anders aus.

  • Die Frage ist ob dein Gebrei jemand hören will?


    Die Antwort zu den Adam, Citroen und vor allem Porsche: JA!


    Frag mich was manche hier erwarten, erst warens die bösen Evos, da wollten alle zu viele Porsche. Dann fehlten günstige Einsteigerfahrzeuge und spannende Markenpokale. Und jetzt? Leute es zwingt euch keiner zu einer Veranstaltung zu gehen, bevor ihr euch und andere ärgert - bleibt zu Hause.
    Ich fands richtig geil, auch wenn das Starterfeld jetzt nicht überragend abwechslungsreich war. Nächstes Jahr gern wieder!

    Darf ich das?

  • Die Frage ist nur ob den ganzen Adam/Citroën/ Porsche Einheitsbrei jemand sehen will!


    Nein das geht mir auch so,die Veranstalter wie auch ich haben sicher auch auf einen Gastauftritt eines Sebastian Loeb,Walter Röhrl oder Ken Block gehoft.Aber leider haben sie auch keinen einfluss auf die Nennliste.

  • Die Frage ist nur ob den ganzen Adam/Citroën/ Porsche Einheitsbrei jemand sehen will!


    Ganz klar JA!
    Also vor allem die Citroëns und Porsche als Einheitsbrei zu bezeichnen finde ich jetzt schon ein bisschen happig. Die DS3 R3 in Deutschland kann man wohl an einer Hand abzählen, und bei den Porsche (H15 inklusive) komm ich jetzt spontan auch nicht auf mehr als 10. Ich will jetzt gar nichts gegen die Golfs und BMWs usw. sagen, aber ich persönlich find die Porsche (und auch die Evos :p) einfach soundmäßig geiler. Außerdem glaube ich, dass ohne diese Fahrzeuge noch weniger Zuschauer kommen würden. Man sollte auch mal bedenken, dass wir uns in Deutschland froh schätzen können, bei einer Rallye mal 6 (!) Porsche auf einem Haufen zu sehen.


    LG Tobi

    5 aus 12 ist nur dann 5 aus 88 überlegen, wenn es etwas zu gewinnen gibt


  • Das Feld der zeihunderter brachte für mich noch eine Überraschung mit sich, vllt. kann mir jemand der hier beteiligten es erklären. Gemeint ist der Aufkleber an der Fahrertür....


    Wolleditt


    _MG_3586.jpg


    Das kann ich Dir erklären. Der Typ , der da zu sehen ist, hält einen Pokal hoch. Das ist die Werbung von ORACAL Folien, welchen Schriftzug Du daneben sehen kannst.
    Was hättest Du sonst vermutet?

  • Mit der Linken Hand? ;) Aber geb euch recht aus der Ferne und im vorbeifahren kann es da zu Missverständnissen bzw Fehlinterpretationen kommen.

  • Ich habe die Frage gestellt weil die Beifahrerseite den anderen Arm zeigt. Wenn es allerdings ein in die Höhe gehaltener Pokal ist, sollte das auch zu sehen sein. Kommen keine Fragen die etwas anderes vermuten lassen.
    Danke an alle die meine Neugier befriedigt haben.


    Wolleditt




    _MG_8128.jpg


  • Ja das Auto kam bei uns eben aus dieser Richtung, sah schon sehr sehr ähnlich. Sollte man ggf. ändern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!