Oster-Rallye Zerf 200+ am 19.04.2014


  • Wie geht das,das ein Porsche GT3 RS auf einer 200er Rallye fahren darf. Und RS (430 PS!!!! ) GT- Fahrzeuge und WRC im nationalen Sport sind doch verboten,kann mich da einer aufklären,ansonsten fahren wir auch WRC.

  • Natürlich musste er das! Ich frag mich wie man so dumm sein kann nicht zu wissen das Zigarettenwerbung im Jahr 2014 verboten ist???


    Hat wohl nichts mit "Dumm" zu tun .Wie Ich das sehe ist der Sierra zumindest eine Replika aus der Rallye WM und wenn man z.b bei den Slowly Sideways Starten möchte sollte das originale Design erhalten bleiben.
    Oder wie glaubst Du das ein HB Audi oder ein Rothmanns Porsche immer noch auf WP's zu sehen sind.
    Aber einen Buchstaben bei einer Veranstaltung in Wertung abgeklebt und gut ist. :)

  • Wie geht das,das ein Porsche GT3 RS auf einer 200er Rallye fahren darf. Und RS (430 PS!!!! ) GT- Fahrzeuge und WRC im nationalen Sport sind doch verboten,kann mich da einer aufklären,ansonsten fahren wir auch WRC.


    Bei nationalen Rallyes sind folgende Fahrzeuge zu-
    sätzlich zugelassen:
    - Serien-GT2-Fahrzeuge (NGT), GT3 gemäß Anhang
    J zum ISG und nationalen technischen DMSB Be-
    stimmungen mit DMSB-Rallye-Datenblatt
    - Fahrzeuge der Gruppe WRC gemäß ISG Anhang J


    Das ist Ausschreibungssache...

  • Wie geht das,das ein Porsche GT3 GT RS auf einer 200er Rallye fahren darf. Und RS (430 PS!!!! ) GT- Fahrzeuge und WRC im nationalen Sport sind doch verboten,kann mich da einer aufklären,ansonsten fahren wir auch WRC.


    Es Geht,da die internationale Homologation des Porsche 996 GT 3 abgelaufen ist !Die eingetragene Serienleistung ist 280KW also 381 PS .Diese Fahrzeuge sind Startberechtigt in den Gruppen F 2005 oder H .

    Erst bei 350 ist in einer Zone Schluss:D:D

  • Natürlich musste er das! Ich frag mich wie man so dumm sein kann nicht zu wissen das Zigarettenwerbung im Jahr 2014 verboten ist???


    Hm...


    wenn man Anderen Dummheit unterstellt, sollte man sich schon ganz sicher sein, dass es auch stimmt, was man da so behauptet...


    Ich sehe in Deutschland noch ne Menge Zigarettenwerbung. Auf Plakaten, im Kino. Und auf Werbeartikeln, wie Feuerzeugen etc.


    Nun wirst du vermutlich erwidern, du meintest "im Motorsport verboten". Da könnte man nun dagegen fragen, wie man so dumm sein kann, diesen Zusatz zu vergessen. Tu ich aber nicht ;-)


    Im Ernst, es mag einem kleinlich vorkommen, aber wenn man mit ein paar Klebestreifen dem Regelwerk genüge tun kann, so tut das keinem weh. Im Handbuch stehts halt, Tabakwerbung ist verboten.


    Gruss Jo

  • Natürlich weiß ich, dass laut Handbuch Tabakwerbung verboten ist, aber ich hätte nicht gedacht, dass dies auch durchgesetzt wird. Immerhin habe ich schon zig HB Audis, Rothmanns Opel u. Bastos BMW auch in Wertung - nicht nur bei Slowly-Sideway - gesehen.


  • Wenn du schon das Reglement her kopierst, solltest du es auch komplett machen.

  • Rausch wurde bei der Schlußabnahme wegen nicht eingetragener Felgen aus der Wertung genommen


    Nachdem ich mir die Bilder und Videos angeschaut habe,würde ich mal sagen,das er die Felgen schon länger fährt.Das die hier erst auffallen :confused:Falsche Felgen zu fahren hat er doch nicht nötig.


    Weiß einer wer seinen Motor baut?

    Gruß Rainer



  • GT-Fahrzeuge und WRC nur national A nicht R 200

  • Es Geht,da die internationale Homologation des Porsche 996 GT 3 abgelaufen ist !Die eingetragene Serienleistung ist 280KW also 381 PS .Diese Fahrzeuge sind Startberechtigt in den Gruppen F 2005 oder H .


    GT 3 RS hat aber über 400 PS und Rundstreckenfahrzeug geht gar nicht. (Käfig ,Hebeanlage, Zentralverschluß- Felgen,und Felgengöße )

  • GT 3 RS hat aber über 400 PS und Rundstreckenfahrzeug geht gar nicht. (Käfig ,Hebeanlage, Zentralverschluß- Felgen,und Felgengöße )


    Nur als Info


    Porsche 996 GT 3 u RS bis BJ 01 haben 360 PS
    Porsche 996 GT u RS ab BJ 02 haben 381 PS und nicht mehr Porsche 997 ab 05 haben MK1 415 bzw 435 PS
    zu dem Rest kann ich mich nicht äussern da ich es nicht weiß,


    Nochmal damit es jeder Kapiert GT2 u GT 3 sind nur Internationale GT Klassen ,da der Porsche die Typbezeichnung GT 3 hat und aus der Internationalen Homologation ausgelaufen ist muß er die Nationalen Kritikpunkte erfüllen bzw .das Gewicht muß passen also 1295kg bei eingetragenen 381 PS ,wenn uns vor 10 Jahren jemand gesagt hätte das ein Ascona oder BMW M 3 280bzw fast 400 PS haben hätten wir uns auch gewundert ob so ein Auto fahren darf ,es bricht halt eine neue Ära an an Fahrzeugen wie dem Porsche 996 GT 3

    Erst bei 350 ist in einer Zone Schluss:D:D

  • Als Teilnehmer wollte ich mal ein paar Worte zum Konzept 200+ schreiben.
    Voll gelungen!
    Klar kann man über ein paar Details in der Umsetzung streiten. Müssen 6 verschiedene WPs 2 und 2 Regroupings sein? Das wird sich aber noch einspielen.
    Ich finde Rallye 200+ eine super Sache. Mit geringem Mehraufwand können mehr WP Kilometer gefahren werden. Ich hoffe der DMSB hält an dem Konzept fest und es kommen (vielleicht noch in diesem Jahr) ein paar mehr Veranstaltungen dazu.

    Am besten sind die Antworten, welche mit der Frage nichts zu tun haben.

  • Ich fass mal kurz zusammen:
    - pickepackevolles Starterfeld mit feinsten Autos...(aber aber der Porsche)
    - mit Liebe zum Detail gestaltete Autos... (aber aber die Beklebung)
    - Reglementverstoß wird geahndet... ( aber aber wie kann man nur...?)


    Welch' Luxusprobleme...

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!