Gruppe G :: Innenausstattung / Dachhimmel

  • Hallo Zusammen,


    ich starte mit meinem Co am 27.4. das erste mal bei einer Rallye.


    Wir haben uns einen gebrauchten Gruppe G Wagen gekauft. Bei diesem fehlt der Dachhimmel.


    Jetzt meine Frage: Können wir damit trotzdem in der Gruppe G starten? Leider ist es kaum möglich diesen wieder zu verbauen da wir den nicht am Käfig vorbei kriegen.
    Ist das ein Grund uns nicht starten zu lassen in der G?


    Gruß EVO

    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  • Wenn schon der Himmel fehlt, wie sieht's denn mit den anderen Komponenten aus? Stell das Auto doch mal vorab einem TK vor, vielleicht passt es dann bei der TA ja in eine andere Gruppe und wird einfach umgruppiert.

    Forza Italia!

  • Danke für die Antworten.


    werde mal versuchen einen TK bei uns in der Ecke ausfindig zu machen.

    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  • Wir könnten damit theoretisch auch in der F fahren. Ist aber hoffnungslos :D

    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  • Bei unserer1.Rallye fehlten die B-Säulen Verkleidungen innen( haben nicht mehr reingepasst weil die Sitze zu breit sind. Wir wurden bei der Abnahme nur darauf hingewiesen das es die Konkurrenz zum Protest nutzen könnte.Wir haben die Verkleidung dann so zurecht geschnitten/ geteilt das sie reinpasst und mit Panzerband befestigt.
    So könntest du das mit dem Dachhimmel auch machen, hauptsache er ist drin und ist sicher befestigt.

  • Wir könnten damit theoretisch auch in der F fahren. Ist aber hoffnungslos :D


    Wenn es ein Turbo Auto wäre, dann könnte Gruppe F am Air-Restrictor scheitern, ansonsten möglich.


    Zum Dachimmel sagt der Artikel 16 vom Gruppe G-Reglement:
    "Die Innenausstattung des Fahrgastraumes und die Instrumentierung sind freigestellt. Jedoch müssen Innenausstattung und Instrumentierung – mit Ausnahme von Airbag-Systemen, welche freigestellt sind – mindestens der einfachsten serienmäßigen Fahrzeugvariante (siehe Art. 25) entsprechen."


    Und ich denke dass fast jedes Auto einen Dachhimmel hat, dieser somit also auch nötig ist.
    Evtl. kann man ja einen notdürftig einbauen, z.B. in der mitte teilen und wieder zusammenkleben.
    Hauptsache er ist drin.

  • da stimme ich zu, gebrauchten Himmel her, "vierteilen" und reinpfriemeln. Hatte mein letztes G-Auto auch. (und bei mir haben sie schon mal wegen der fehlenden Hutablage gemault und ein Kollege durfte mal an der Siegerehrung nicht teilnehmen, sprich ADW, weil die Radhausschalen vorne gefehlt haben. Kommt halt auf die TK/Versanstalter drauf an)

  • Wie ich sehe eine heikle Angelegenheit :D


    Werden irgendwie versuchen, sprich unter Einsatz von viel P-Tape, den Himmel in Stücken im Auto unterzubringen.
    Stellen das Auto dann am Tag vor der Rallye, bei der freiwilligen TA vor. Dann können wir evtl. noch reagieren.


    Vielen Dank für die rege Beteiligung und Hilfe!

    "Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
    Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"

  • Ich kürze mal etwas. In Artikel 1 steht, dass jedes Zubehör erlaubt ist, was du bestellen konntest. In Artikel 16 (Innenraum) heißt es: "mindestens
    der einfachsten serienmäßigen Fahrzeugvariante"
    Genau drunter steht die "Post-Golf-Version". Da darfst du nichts ausbauen. So ein Auto konntest du ja nie bestellen.
    Also kommt es drauf an, wie du dein Auto bestellen konntest/kannst. Es gibt ja Hersteller, da verlassen die Autos das Band für gewisse Umbauten, teilweise sogar das Werk: kein Gruppe G
    Ganz offiziell für jeden Endkunden zu bestellen: Gruppe G
    Ganz wichtig auch: es muss in Kombination mit deinem Motor gehen, also wenn es beim 60 PS Modell geht, du aber das 200 PS Modell hast und da geht es nicht: keine Gruppe G

  • Ganz wichtig auch: es muss in Kombination mit deinem Motor gehen, also wenn es beim 60 PS Modell geht, du aber das 200 PS Modell hast und da geht es nicht: keine Gruppe G


    Wo genau hast du das denn rausgelesen?

    Darf ich das?

  • Hallo zusammen, gibt es hier auch einen extra Technick-Thread für die Gruppe G? Für Gruppe F hatte ich einen im Forum gesehen. Hätte ein paar Fragen zum Reglement bzw. auch Technik.

  • Moin,


    da die Reglementänderung anscheinend beschlossene Sache ist, würde mich im Hinblick auf das Ausräumen in der Gruppe G mal interessieren, ob das beim NAVC und RSC (beim RSC ist das Auräumen ja schon erlaubt, wenn ich mich recht erinnere) auch angeglichen wird.
    Da wir nächstes Jahr in die Gruppe G zurück und auch die ein oder andere NAVC (oder auch RSC) Veranstaltung fahren wollen, wäre dies ja die Vorraussetzung.


    Gruß
    Andreas

  • also laut meinem Kenntnisstand (und im Gegensatz zum DMSB Reglement ist das ja recht eindeutig geschrieben) darf man in der NAVC Gruppe 1 richtigerweise NICHT ausräumen.


    Es ist nun mal eine Serienklasse.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!