Rallye Zorn 21.02.15

  • Hallo,
    wir werden dieses Jahr zum ersten Mal bei der Rallye Zorn starten. Gibt es schon Informationen welche Strecken gefahren werden? Kann man sich mit Hilfe von Videos aus den vergangenen Jahren etwas auf die Rallye "einstimmen"? Oder sind es dieses Jahr komplett neue Strecken.
    Danke für die Hilfe.

  • Hallo,
    wir werden dieses Jahr zum ersten Mal bei der Rallye Zorn starten. Gibt es schon Informationen welche Strecken gefahren werden? Kann man sich mit Hilfe von Videos aus den vergangenen Jahren etwas auf die Rallye "einstimmen"? Oder sind es dieses Jahr komplett neue Strecken.
    Danke für die Hilfe.


    Hallo,
    Die Home MSC-Zorn.de ist recht Aktuell da findest Du ein paar Infos. Z.B. 3x Sprint WP a 10km ein bissel Schotter ist auch dabei, und 2x Rundkurs mit 23 km Schnee,Eis,Tropenwetter alles ist möglich. Videos findest Du bei You Tube . 1x Abfahren und los geht's. Achtung auf den Verbindungsetappen! Fuß vom Gas - Wer zu schnell und zu laut ist fliegt raus.



    Gruß Norbert
    BMW 318is Cup

  • Hallo,
    das ist schon klar. Dachte nur vielleicht ist schon bekannt welche Prüfungen aus den vergangenen Jahren den Prüfungen dieses Jahr ähnlich sind. Nicht zum trainieren oder so was. Nur um sich als Neuling ein Bild zu machen, was auf einen zukommt.
    DANKE

  • Die Nennliste ist nach 32 Stunden wegen Überfüllung geschlossen!





    http://rallye-zorn.de/?p=14650


    Der Motorsportclub Zorn 69 e.V bedankt sich für das große Interesse an unserer Veranstaltung. Der Zuspruch ist überwältigend und wir haben bereits nach knapp 32 Stunden die Nennliste voll!
    Aus gegebenem Anlass möchten wir auch noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass nur bezahlte Nennungen auf unserer Nennliste erscheinen.
    Mit Respekt auf den Zeitplan können wir in diesem Jahr leider keine Warteliste anbieten.
    Wir freuen uns über ein volles Starterfeld und eine tolle Veranstaltung mit allen Teams, Zuschauern und Helfern!
    Euer MSC Zorn 69 e.V.
    <fb:like href="http://rallye-zorn.de/?p=14650" layout="button_count" width="450" show_faces="false" share="false" class=" fb_iframe_widget" fb-xfbml-state="rendered" fb-iframe-plugin-query="app_id=1443946719181573&href=http%3A%2F%2Frallye-zorn.de%2F%3Fp%3D14650&layout=button_count&locale=de_DE&sdk=joey&share=false&show_faces=false&width=450" style="display: inline-block; position: relative;"></fb:like>

    ...und immer eine Handbreit Schotter unter den Rädern!

  • Hallo,
    das ist schon klar. Dachte nur vielleicht ist schon bekannt welche Prüfungen aus den vergangenen Jahren den Prüfungen dieses Jahr ähnlich sind. Nicht zum trainieren oder so was. Nur um sich als Neuling ein Bild zu machen, was auf einen zukommt.
    DANKE


    Das wird dir keiner sagen wollen, in wie weit sich Sachen wiederholen... es wird sich mit Sicherheit einiges wiederholen, weil es wohl unrealistisch ist, KOMPLETT neue Strecken mit der Länge zu finden.


    Die Rallye ist von der Charakteristik höchst interessant. Es sind sehr lange Prüfungen, mit stets wechselndem Untergrund. Auch wenn der Schotteranteil in der Ausschreibung klein wirkt, gefühlt ist er weit größer. Wenn es nicht gerade furztrocken ist, ist eigentlich immer ne Menge Schlamm im Spiel. Aber auch schnelle Passagen auf guten breiten Straßen gibt es...


    Ich möchte es mal so zusammenfassen. Die Zorn ist eine richtig harte knackige Rallye. Mit allem was eine echte Rallye ausmacht.


    Ungewöhnlich, wenn du bislang beim DMSB gefahren bist, ist der Zeitplan. Viele Pausen zwischen den WPs, immer am Rallyezentrum. Also immer ne Chance, am Auto zu basteln, oder sich auszuruhen. Manch einer beklagt, dass er dadurch aus dem Rhythmus kommt. Im Grunde fühlt sich jede WP ein bisschen an, als wäre sie die erste des Tages. Besonders gilt das für die letzte, wenn es auf einmal stockfinster ist, und womöglich Nebelschwaden wabern... Zuschauer können wenn sie wollen, jede Prüfung in voller Länge sehen.


    Bei YouTube findest du jedenfalls reichlich Onboards, die den Charakter der Prüfungen wiedergeben.


    Gruss Jo

  • Ich bin ja sonst nicht dieser Sprache verfallen, aber ich muss es so sagen: "Boah, wie geil ist das denn???"


    Ich freu mich wie bekloppt. So ein prominenter Gast, das ist nicht zuletzt eine schöne Anerkennung für eure Arbeit über die vielen Jahre.


    Gruss Jo

  • Na Ja,letztes Jahr hatten Sie im gleichen Fahrzeug immerhin einen Reinhard Hainbach !!!

  • Das glaub ich aber erst, wenn er am Start steht...


    Also ich denke das klappt. Ich habe Holger Sack und den Manta heute auf dem Prüfstand bei Jakob in Menden getroffen. Alle Zeichen sprechen dafür, dafür dass Herr Röhrl und Holger Sack die Rallye Zorn gemeinsam im Manta als Vorwagen fahren.


    Außerdem war Herr Krigeskotte auch vor Ort und hat sich über alles Informiert und der sollte es wissen.


    Lieber Sascha, ich würde, wenn ich Herrn Röhrl auf einem Manta sehen wollte, nächsten Samstag zur Rallye Zorn fahren.



    Sack Manta bei Retro racing.jpg



    LG Kroschi


    Ach ja, ein Autogramm von Holger habe ich auch schon. Ich habe es leider in der Garage liegen lassen sonst hätte ich es schon gepostet.

  • Nabend zusammen,


    ob der Holger wohl ein Onboard dreht?


    Ich kanns noch immer nicht fassen. Als ich vor nun gut 35 Jahren geträumt hab, auch so Rallye zu fahren wie der Walter, hätte ich jeden ausgelacht, der gesagt hätte, "wart ab, irgendwann startet ihr bei der selben Rallye".


    Gruss Jo


  • Zum Thema Onboard Kamera Röhrl/Sack Opel Manta.


    Nach neusten Infos hat Holger gestern einen Thule Träger auf den Manta geschraubt. Dort können alle die einen Kasten Bier mitbringen, ihre Action Cam für eine Runde montieren. :)


    LG Kroschi

  • Hätt mich auch gewundert. Tut der Veranstaltung aber keine Qualitätsminderung. Die ganzen Jahre schon ist die Veranstaltung auch so schon spekatuklär genug. Nur an der Zeitplanung müsste man manchmal noch etwas arbeiten, hat sich aber auch schon ein wenig verbessert :-)


    Andereseits ist es vielleicht auch gut so, dann ist wenigstens nicht soo viel Los im Rallyezentrum, das ist nämlich echt angenehm dort.

    Aus Liebe zum Automobil...

  • Hallo,
    bin NAVC Neuling und wollte mal zum zuschauen kommen.
    Ich finde auf der Website keinen ordentlichen Zeitplan.
    Wie werden die Prüfungen denn bei der Rallye Zorn gefahren.
    Start ist um 9:00 Uhr das ist klar,
    aber weiter?
    Bei einer 200 wären wir dann schon um 13:00Uhr im Ziel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!