Österreich :: ÖRM Meisterschaft Challenge und Cups

  • Wenn es keine Jännerrallye gibt starten die Österreicher halt alternativ bei der Monte - find ich gut.

    da stimme ich dir zu.... guter Einsatz.... die Jungs mit Jänner Erfahrung können vielleicht glänzen bei der Monte... der Mayer-Mehlnhoff fehlt noch, wo dieses Jahr Skifahrn und Apresski nicht angesagt ist hat er sicher noch Kleingeld übrig für die Wintersaison ;).....

  • ist das ein Österreicher? was fährt der? sollten lieber mal die Supertalentfamilie Wagner starten

    Neubauer ist in Österreich derzeit der schnellste Fahrer. 2019 (2020 wurde ja nur die Jänner Rallye gefahren) hatte Julian Wagner reell kein Leiberl gegen ihn. Überhaupt scheinen die Wagner Brüder etwas im Sumpf der Rallye-Ebene gefangen. besonders Simon. Mal ein sehr gutes Resultat, dann wieder ein Abstinker. Und Julian ist 2020 keine einzige Rallye gefahren.

  • Neubauer ist in Österreich derzeit der schnellste Fahrer. 2019 (2020 wurde ja nur die Jänner Rallye gefahren) hatte Julian Wagner reell kein Leiberl gegen ihn. Überhaupt scheinen die Wagner Brüder etwas im Sumpf der Rallye-Ebene gefangen. besonders Simon. Mal ein sehr gutes Resultat, dann wieder ein Abstinker. Und Julian ist 2020 keine einzige Rallye gefahren.

    Ich habe die Jänner ein wenig anders in Erinnerung Julian hatte einen Reifenschaden bzw. Aufhängung weil er einen Kanaldeckel getroffen hat am ersten Tag bei der Jänner Rallye sonst hätte Hermann keine Chance gehabt und Simon ist am zweiten Tag im Schnee ohne Spikes gefahren da das Team kein Fahrwerk mit hatte deswegen stimmt deine Aussage nicht das Hermann so stark bei der Jänner war. Er hat sie gewonnen weil er keine Fehler gemacht hat aber der schnellste war er nicht. Bei Julian war der Plan mit BRR die Österreichische Meisterschaft zu fahren er hat sich nebenbei Selbständig gemacht. Und die Leistungen von Simon außer der letzte Ausfall waren nicht so schlecht finde ich.

  • Ich habe die Jänner ein wenig anders in Erinnerung Julian hatte einen Reifenschaden bzw. Aufhängung weil er einen Kanaldeckel getroffen hat am ersten Tag bei der Jänner Rallye sonst hätte Hermann keine Chance gehabt und Simon ist am zweiten Tag im Schnee ohne Spikes gefahren da das Team kein Fahrwerk mit hatte deswegen stimmt deine Aussage nicht das Hermann so stark bei der Jänner war. Er hat sie gewonnen weil er keine Fehler gemacht hat aber der schnellste war er nicht. Bei Julian war der Plan mit BRR die Österreichische Meisterschaft zu fahren er hat sich nebenbei Selbständig gemacht. Und die Leistungen von Simon außer der letzte Ausfall waren nicht so schlecht finde ich.

    Dachte hier gehts um die Monte 2021 :/

  • Dachte hier gehts um die Monte 2021 :/

    Nein. Nennt sich Forumsdemokratie.Man darf auch schonmal ausführlich über die referieren, die eher im hinteren Drittel der Ergebnisliste zu finden sein werden. 8)8);)

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Bei der Monte kann natürlich alles passieren aber ich setze eine Flasche Wein auf das vordere Viertel der Ergebnisliste dagegen:P

    Die Wette gilt. :)

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • 15. - 16.5. Wechselland Rallye (ÖRM)

    18. - 19.6. Schneebergland Rallye (ÖRM)


    14.8. Perger Mühlstein Rallye


    1. - 2.10. Niederösterreich Rallye (ÖRM)


    22. - 23.10. Herbst Rallye Dobersberg


    5. - 6.11. Rallye W4

    DO IT SIDEWAYS !

    Einmal editiert, zuletzt von ILEI ()

  • Lavanttal Rallye am 9.-10.4. ist auch erstmal abgesagt aber soll an einem späteren Termin in diesem Jahr nachgeholt werden.

    DO IT SIDEWAYS !

  • Bei der Monte kann natürlich alles passieren aber ich setze eine Flasche Wein auf das vordere Viertel der Ergebnisliste dagegen:P

    ??? 😎😃

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • 79 Nennungen und Platz 19 - ist vorderes Viertel :)

    Du solltest in die Politik gehen, da spricht man auch mal schnell statt von Ergebnisliste auf einmal von Nennungen.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Haha

    laut Start List for Section 1 - TC0 Thursday 21st January 2021
    sind auch 79 gestartet zur Rallye
    Platz 19 am Ende - ist also immer noch vorderes Viertel :)

    Aber wenn du da eher dein letztes Drittel errechnest, ich halt mich nicht an der Flasche Wein fest

  • Dort kommt man aber auch fast immer mit einem R5 an wenn man nicht ausfällt und das halbe Starterfeld schon vom Fahrzeug her unterlegen ist.

    DO IT SIDEWAYS !

  • Also in meinen Augen gehören die ausgefallenen Teilnehmer auch in die Ergebnisliste. Mit dem Ergebnis DNF (oder auch DQ etc.) anstatt einer Platzierung eben. Somit wäre Hermann noch gerade so im ersten Viertel.
    Aber die Weinflasche müsst ihr schon unter euch ausraufen ;)

    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

  • Natürlich ist das eine sehr gute Leistung das will auch keiner abstreiten. Amateur naja ansichtssache als zweimaliger ÖRM Meister und etwa 15 Gesamtsiege in der ÖRM.

    DO IT SIDEWAYS !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!