Olaf Dobberkau

  • @ Hessi


    Jaaaaa, das kommt doch dann auch schon in die richtige Richtung. Aber da gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied (hoffe mal ich verplapper mich hier nicht :D )
    Ich saß ja nicht in einem Rallyeauto, sondern in einem Fahrschul-Astra, so nen Heizölopel :D so richtig mit Pedalen auf beiden Seiten
    Dann war das bei Regen mitten in der Pampa und wie so oft stehen im Wald auch Bäume :D Wenn ich jetzt sagen würde, ich hätte damals nicht ein bisschen Schiss gehabt, ich glaub da würde ich Lügen. 8)
    Zum Dank durften wir dann noch im Unterholz wühlen und so ne beknackte Radkappe suchen :rolleyes:


    Aber gut, ich schweif vom Thema ab.

  • hallo an alle,
    hab da mal ne frage. diese saison konnte man bei track24 die mitfahrt bei olaf buchen. wird es das auch 2005 geben?
    okay, es ist vielleicht noch etwas früh für diese frage, aber vielleicht wissen die jungs von track24 ja schon näheres, ich wäre nämlich stark interessiert für nächstes jahr.
    danke schon mal jetzt für alle antworten.

  • Hallo,


    denke schon das 2005 wieder Mitfahrten möglich sind.
    Am besten unter prorallye.de mal bei Olaf anfragen da wir ja nur vermitteln.
    Evtl. ergibt sich ja mit anderen Teams noch etwas...


    Einfach unter http://www.track24.de anmelden und dann wirst du automatisch informiert wenn sich da was ergibt!


    Grüße


    Jens
    track24

  • Finde ich gar nicht, denn hier sprechen allein die Fakten sprich WP-Zeiten schon dafür, daß Dobberkau einigen anderen deutschen Startern unterlegen war. Nur das diese nicht mit solchen Vorschußlorbeeren ins Rennen geschickt wurden. Um das im Beitrag genannte Fachblatt handelt es sich mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit ums Rallyemagazin, welches in Ausgabe 7 auf Seite 48 die "Geheimwaffe Dobberkau" nach Schweden schickte. Kein Wort von Knoebel & Co. Würde den Artikel einfach als kleine Retourkutsche betrachten. Ach ja, Olaf schön das du mal wieder die Zielflagge gesehen hast, wenn auch nur im hohen Norden: :D

    • Offizieller Beitrag

    Na ja, wenn man die Prillwitz-Volvo-Brille abnimmt, hätte man vielleicht auch von einem gerissen Krümmer berichten sollen und weiteren "Problemchen" am Dobberkau-Volvo. Vielleicht hätte man auch schreiben sollen, dass Olaf beim ersten Auftritt in Schweden Holger auf einer selektiven Prüfungen geschlagen hat und leider auf den schnellen Strecken einen kleinen PS-Nachteil hatte...Vielleicht klärt der Bericht im September-Mag so einiges auf.


    Nichts destotrotz, Olaf hatte eine Menge Spaß und großen Respekt vor den Schweden (vor Holger auch!). Die Haue hat er locker genommen, Zitat: "Eins weiß ich nun, schwedische Frösche haben keine Locken..."


    Es war ein lehrreiches Wochenende und man kann es nur jedem deutschen Fahrer empfehlen dort oben zu starten und sein wirkliches Leistungsniveau kennen zu lernen. Übrigens fährt Olaf im nächsten Jahr wieder hin, dann aber mit seinem Mitsu.

    drifters wanted!

  • bis dahin könnt auch der 9er soweit sein ;)


    wobei ichs schade finden würde wenn er keinen 5er oder 6er mehr fährt....

    mfg Sebastian
    Schiggi Miggi könnt ihr zu Hause machen !!

  • Wer war denn mit den beiden Volvos auf einem Leistungsprüfstand, um sich so ein Urteil erlauben zu können? Muss ein Geschlagen werden immer gleichbedeutend sein mit Leistungsmangel? Vielleicht zählt hierzu auch Erfahrung mit dem Fahrzeug.


    Meiner Meinung nach hat Olaf eine super Rallye gefahren. Eine deutsche Volvo-Cup-Bestzeit hat er sich verdient, auch wenn es nur 0,4 Sekunden waren. Ob diese Prüfung selektiv oder einfach nur ruppig war, lässt sich drüber streiten.

  • wie fandet ihrs?


    ich fands mal wieder sehr interessant, gab einiges zu sehen was man so nicht zu sehen bekommt.


    gibt auf jedenfall nen daume

    mfg Sebastian
    Schiggi Miggi könnt ihr zu Hause machen !!

  • Ich fands schon sehr genial. Wo man doch heute kaum was von der DRM und ihren Teams auf der Mattscheibe sehen kann. Und die Details waren auch gut erklärt und rüber gebracht. Teilweise war,s richtig amüsant mit dem Olaf. Und er war superlocker drauf.
    War schon Klasse gemacht!
    Gegen Ende des Beitrags war ich dann sogar etwas neidisch, auf das Mädel... ;)


    gruß dirk

  • Schöner Bericht, für Kids allererste Sahne.


    Schade nur das man beim Shakedown im Motopark im dunkeln die Geschwindigkeit nicht wirklich rüber bringen konnte aus der Entfernung.

  • Zitat

    Original von Axel K.
    Waren die letzten Drifts in der Kiesgrube wirklich von Karen oder haben sie da was vom Olaf reingeschnitten? ;)


    War auch mein erster Gedanke, sah zum Schluss schon sehr gekonnt aus 8)
    Alles in allem trotdem ein sehenswerter Beitrag

  • Auch mir hat die Sendung sehr gut gefallen,kam alles verständlich rüber,auch für einen Laien.
    Ja,schade das beim Shakedown in der Nacht die Geschwindigkeit nicht so rüber kam.

    :D"Geistdörfer,schnoi di o! Jetza fahr i eana oan hi,dass sie d`Lizenz obgebn" (Walter Röhrl,Portugal 1980):D

  • also ich wollte es gucken....ging aber nicht. bei mir (bzw. in dieser nordhessischen gegend?) teilen sich arte und kika einen kanal. und um diese sendezeit war bei mir leider nur arte zu empfangen.


    ist da irgendwas zu machen, weiß das jemand?


    Rallyefreak hast du es aufgenommen?

  • Zitat

    Original von Axel K.
    Waren die letzten Drifts in der Kiesgrube wirklich von Karen oder haben sie da was vom Olaf reingeschnitten? ;)


    Wenn ich das richtig gesehen habe, war bei den Aufnahmen am Schluß kein Beifahrer im Auto gesessen..
    Das dürfte deine Frage beantworten :D

  • wir fanden auch das es ein sehr schöner bericht war, vorallem, weil einige aufnahmen von strecke aus unseren track24 kameras stammte.
    wir fanden sogar das der beitrag auch für nichtkinder sehenswert war. das olaf dobberkau in séinem eigenen beitrag auch noch einige konkurenten zeigen lässt, finde ich bei den heutigen preisen nobel.


    also daumen hoch olaf
    gruß andy

  • Zitat

    Original von McFly
    also ich wollte es gucken....ging aber nicht. bei mir (bzw. in dieser nordhessischen gegend?) teilen sich arte und kika einen kanal. und um diese sendezeit war bei mir leider nur arte zu empfangen.


    ist da irgendwas zu machen, weiß das jemand?


    Rallyefreak hast du es aufgenommen?


    nein, denn bei uns gibt es das selbe Problem wie bei dir.
    Hats denn keiner mitgschnitten?


    EDIT: Shit, mein Bruder war noch eingeloggt... ;)

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!