DRM :: 26. ADAC Litermont Rallye Saar (17.-19.09.2015)

  • Wo kommt der 208T16 R5 von D. Riebensahm her bzw. welches Team setzt ihn ein?


    ROMO, ist das Auto das Bouffier bei der Deutschland gefahren hat.

  • Laut der Einlage zur Litermonte im "Wochenspiegel" gibt es die Programmhefte nur am Serviceplatz (Hans-Schardt-Straße, 66822 Lebach) oder am Zuschauerrundkurs Lebach.
    Preis 3€, ADAC-Mitglieder 2€.

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • Zitat

    Laut der Einlage zur Litermonte im "Wochenspiegel" gibt es die Programmhefte nur am Serviceplatz (Hans-Schardt-Straße, 66822 Lebach) oder am Zuschauerrundkurs Lebach.
    Preis 3€, ADAC-Mitglieder 2€.


    Fände ich äußerst schwach, es muss doch eine Möglichkeit geben für Leute die weiter weg wohnen; nicht zuerst nach Lebach und dann wieder "zurück" raus auf die WPs. :mad::mad::mad:


    Echt qualitativ gutes Starterfeld, aber so ein Nicht-Service geht mir auf den Keks...



    Ach ja, fände es super, wenn Riebensahm jetzt wieder öfters mit dem 208 T16 starten würde.

  • Das stimmt allerdings ...


    Wenn dann noch im Service die Aussage kommt "Wissen wir auch nicht wo es die gibt" wäre das die Krönung.


    Vielleicht sollten sich die Veranstalter von der Litermont mal mit denen von der Saar/Pfalz austauschen im Bezug auf Download und PayPal, bei denen hats ja funktioniert

    2 Mal editiert, zuletzt von DS3_991 ()

  • Zum Thema Riebensahm



    "Dazu kommt Dirk Riebensahm, der sich bei ROMO einen Peugeot 208 R5 besorgte und künftig die DRM-Spitze aufmischen will."


    Stand grade in dem Artikel über Zeltner und den "Fluch des Saarlandes"

  • Das stimmt allerdings ...


    Wenn dann noch im Service die Aussage kommt "Wissen wir auch nicht wo es die gibt" wäre das die Krönung.


    Vielleicht sollten sich die Veranstalter von Saarland/Pfalz und Litermont mal austauschen und das Programmheft per PayPal zum Download anbieten; funktioniert sonstwo auch.


    Bei der Saarland-Pfalz hats doch dieses Jahr auch funktioniert.



  • Na wenn das Mal gut geht ?:)


    Von wegen und Topf Stars "drm" Spitze aufmischen
    wird sich schon jemand drum kümmern das alles " wie geplant " läuft


    siehe
    ähnlich dem Possenspiel bei der Ostsee
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    ..Ich könnte mir vorstellen, dass die Firma ROMO soetwas schon öfter mal gemacht hat ;) Davon abgesehen, ist das gleiche Auto 14 Tage vorher bei einem Weltmeisterschaftslauf gestartet.


    Hallo
    was meinst Du damit


    .. soetwas schon öfter mal gemacht hat ;-


    etwa das Sie den " Topfavoriten " Punkte kosten
    und auch noch die so schön " Ausgewürfelte " DRM durcheinanderbringen ??


    und was ist denn eine WM mit relativ klarem Regelwerk im Vergleich zu der Vierbuchstabenmeisterschaft mit " eigenen " Regeln


    siehe " Gnadengesuch" u.a.

  • Ich glaub bei besagter Ostseerallye ging es um n anderes Auto anstatt des R5's.


    Schwer vorstellbar das Riebensahm sich inen Auto setzt das nicht über die technische kommt ;)

  • Sie werden das Auto schon durch die TA bringen :rolleyes:. Davon abgesehen glaube ich kaum das dann die "Spitze aufgemischt" wird...;)


    Das waren auch meine Gedanken...

  • Laut der Einlage zur Litermonte im "Wochenspiegel" gibt es die Programmhefte nur am Serviceplatz (Hans-Schardt-Straße, 66822 Lebach) oder am Zuschauerrundkurs Lebach.
    Preis 3€, ADAC-Mitglieder 2€.


    Ich muss mich korrigieren. Laut Homepage gibt es die Programmhefte auch an der AVIA Tankstelle in Nalbach sowie am Imbiss am Bahnhof Lebach.
    Homepage

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • Ich glaub bei besagter Ostseerallye ging es um n anderes Auto anstatt des R5's.


    Schwer vorstellbar das Riebensahm sich inen Auto setzt das nicht über die technische kommt ;)


    Hallo
    nur mal zur Information
    das Auto von Romo bei der Ostseerallye ist nicht mal bis zur TA gekommen.


    Das war auch schwer " Vorstellbar " zumal das selbe Fahrzeug 14 tage zuvor an einem WM Lauf Teilgenommen hat.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!