DRM :: 26. ADAC Litermont Rallye Saar (17.-19.09.2015)

  • Hallo
    nur mal zur Information
    das Auto von Romo bei der Ostseerallye ist nicht mal bis zur TA gekommen.


    Das war auch schwer " Vorstellbar " zumal das selbe Fahrzeug 14 tage zuvor an einem WM Lauf Teilgenommen hat.


    Wer hat dir eigentlich die Information gegeben, dass das Auto nicht bis zur technischen Abnahme gekommen ist?
    Dennoch danke für deine Info, aber bitte prüfe doch das nächste mal den Wahrheitsgehalt deiner Quellen, bevor du solche Gerüchte verbreitest. Ich war als Zuschauer vor Ort zur besagten technischen Abnahme, und auch das Romo Auto war dort. So viel dazu!


    Aber mal back to topic: Ich hoffe dennoch auf eine spannende Litermont zwischen den Titelaspiranten - auf das es eine spannende Saison bleibt! :)

  • Aber mal back to topic: Ich hoffe dennoch auf eine spannende Litermont zwischen den Titelaspiranten - auf das es eine spannende Saison bleibt! :)


    Da bin ich auch mal gespannt drauf!
    Wenn der Corazza wirklich nicht starten kann wäre schade ...

  • Noch ist kein Wochenende ;)... vielleicht bleibt es dann wenigstens mal trocken :rolleyes:
    Weil dieses Sch***-Wetter geht mit allmählich auf den Keks und Rallye gucken macht dann auch nicht so viel Spaß...

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • Am Wochenende solls laut Wetterbericht Heiter bis wolkig werden. N paar Schauer solls auch geben. Hilft nur eins (wie immer eig) für alles richten ;D

  • Regenponcho und den großen blauen Sonnenschirm (ist sogar wasserdicht :rolleyes: ) hab ich meistens dabei...
    Mal schauen, ob heute Abend schon was los ist im Servicepark.

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

    Einmal editiert, zuletzt von Litermonti ()

  • Sascha Winter wird leider auch nicht am Start sein.


    Der CSL ist zwar fertig aber es bedarf noch der feinabstimmung. Angepeilt ist lt Facebook die Potzberg.

  • Leider war ich wohl etwas zu früh auf dem Service-Platz (soll ich mich jetzt über den früheren Feierabend freuen oder nicht? :rolleyes:), denn viel los war noch nicht. Dann noch schnell ein Programmheft gekauft und mir mal die Strecken angeschaut.
    Die "Hoxberg" kommt mir persönlich ziemlich schnell vor. Da sind Teilstücke dabei, da kann man mit dem Rennrad relativ locker 65 km/h fahren. Aber ist ja schließlich die deutsche Königsklasse im Rallyesport :D

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • ROMO hat bei seinen Fahrzeugen eine Sonderzulassung als Erprobungsfahrzeuge. Bei der Ostsee haben sie diese nicht anerkannt, dort handelte es sich aber um den 207 S2000 den Nico fährt.
    Der 208 R5 wurde jetzt von Riebensahm erworben und wird nur von ROMO eingesetzt.

  • Gegen 6 Uhr war schon n bisl mehr los im Service.


    Die Einfahrt für Teams mit größeren Trucks (Wallenwein) ist dennoch n bisl schwierig, die haben gestern ne halbe Stunde gezirkelt um den LKW samt Auflieger in die Servicezone zu kommen.


    Ansonsten ist der Schlachtplan für heute und morgen gemacht. Freu mich schon :)

  • Na dann, auf gehts zur Deutschen Service Meisterschaft.
    Heute alleine 1 Stunde 15 Min für 34km WP.
    Morgen früh dann nochmal 30 Min drauf.
    Wer denkt sich nur so etwas aus?


    Achso, WP1 ab 17:23 Uhr.

  • für WP 2 wird es spannend jetzt, bin zwar nicht vor Ort aber nur paar Kilometer davon weg und es schüttet wie ne Sau.

    go Fast or go Home ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!