RACC Rallye Spanien 2016

  • Servus miteinander.
    Ich wollte mir dieses Jahr die Rallye Catalunya anschauen und hatte geplant mit dem Auto runter zu fahren und da zu campen.
    Hat einer von euch Erfahrungen mit den Campingflächen die wegen der Rallye eingerichtet werden (z.B. Fußballplätze usw.)?
    Kann man die einfach anfahren und bekommt immer einen Platz? Oder sollte man sich lieber rechtzeitig um ein Hotel bemühen?
    Kann ich mit meinem Bus überall stehen und einfach die Augen zumachen?

  • So wie ich das letztes Jahr gesehen habe, sind die Stellplätze für Womo, usw. relativ früh belegt (oft auch schon am Vorabend). Jedoch war dies nur mein Empfinden, da ich selber mit Mietwagen unterwegs war und ein Hotel in Salou hatte. Wenn ich mich nicht täusche darf man sich in Spanien nicht überall hinstellen und campen, da wildes Campen verboten ist. Wird jedoch von den Einheimischen während der Rallye gemacht, daher wird es wahrscheinlich geduldet. Mit einem Hotel musst dir so früh noch keine Gedanke machen. Da die Costa Dorada eine beliebte Urlaubsgegend ist, gibt es dort auch genügend Hotels. Bei rechtzeitiger Buchung hat man eigentlich noch genügend Auswahl. Von der Costa aus lassen sich dann die Prüfungen im Hinterland sehr gut erreichen, man muss halt immer genug Zeit einplanen (in El Molar, der Powerstage und der Zuschauerprüfung in Salou eventuell noch mehr Zeit einplanen).

  • Habe heuer auch vor nach Spanien zu fahren, daher interessiert mich auch ob man an den WPs Campen darf. In Frankreich wurde es zur Rallye auch geduldet. Wer kann aus Erfahrung sagen ob das geht ?

    Instagram: rallyematzes_pictureworld

  • Hallo . Wir waren 2015 zum wiederholten mal vor Ort. Allerdings im Hotel in Salou. Meine Erfahrung sagt das es nicht so viele Möglichkeiten zum Campen gibt. Wir haben etliche Prüfungen am Vortag gegen Abend noch mal abgefahren wobei wir gesehen haben das die zt. wenigen Möglichkeiten zum Campen und Parken in den WPs erschöpft waren weil einheimische schon bis zwei Tage vorher die Stellen belagern. Außerdem sind wir am Vorabend nicht mal mehr auf die La Figuera gekommen weil die Polizei wegen Zuschauermassen schon alles abgeriegelt hatte . Wobei da erfahrungsgemäß eh immer sehr viel los ist. Mein Tip . Hotel oder Apartment in Salou buchen. Shakedown , Servicpark , wp Salou zu Fuß erreichbar und die anderen Prüfungen anfahren.Zu dieser Jahreszeit ist das Übernachten dort günstig. Wir kommen immer per Flugzeug und dann mit Mietwagen. Es ist günstiger wie es sich anhört. Auf jeden Fall wird das Camping in den Prüfungen geduldet. Hoffe ich konnnte ein bisschen helfen. Mfg.

  • Mein Tip . Hotel oder Apartment in Salou buchen. Shakedown , Servicpark , wp Salou zu Fuß erreichbar und die anderen Prüfungen anfahren.Zu dieser Jahreszeit ist das Übernachten dort günstig. Wir kommen immer per Flugzeug und dann mit Mietwagen. Es ist günstiger wie es sich anhört. Auf jeden Fall wird das Camping in den Prüfungen geduldet. Hoffe ich konnnte ein bisschen helfen. Mfg.


    Nach etlichen Jahren "Catalunya! kann ich das nur bestätigen. Entweder mit dem Flieger runter und einen Leihwagen nehmen, oder mit dem eigenen Auto fahren. Ein Hotel in der Nähe des Serviceparks ist immer preiswert zu buchen (z.B. "Sol Costa Daurada", wo auch viele Teams absteigen und wo es während der Rallye auch Frühstück ab 05:00 Uhr gibt). Von dort kommt man - frühzeitige Abfahrt vorausgesetzt - komfortabel zu den WP's, wird von der Polizei freundlich zum Einparken aufgefordert und erreicht einen Zuschauerpunkt. Regel z.B bei WP-Start um 08:00 Uhr: um 05:00 aufstehen, 05:30 Uhr frühstücken, dann 1 Stunde Anfahrt zur WP und geeigneten Platz finden. Man muss aber immer damit rechnen, dass viele Spanier sich schon nachts vorher in der WP haben einschließen lassen und z.T. wenn es warm ist, sogar auf dem Asphalt der WP schlafen! Wp-Hopping ist dort allerdings recht schwierig, weil die WP's zu weit auseinanderliegen. Also lieber eine WP aussuchen und evtl. in dieser für den 2. Durchgang den Standort wechseln.

  • Mein Tip . Hotel oder Apartment in Salou buchen. Shakedown , Servicpark , wp Salou zu Fuß erreichbar und die anderen Prüfungen anfahren.Zu dieser Jahreszeit ist das Übernachten dort günstig. Wir kommen immer per Flugzeug und dann mit Mietwagen. Es ist günstiger wie es sich anhört. Auf jeden Fall wird das Camping in den Prüfungen geduldet. Hoffe ich konnnte ein bisschen helfen. Mfg.


    Nach etlichen Jahren "Catalunya" kann ich das nur bestätigen. Entweder mit dem Flieger runter und einen Leihwagen nehmen, oder mit dem eigenen Auto fahren. Ein Hotel in der Nähe des Serviceparks ist immer preiswert zu buchen (z.B. "Sol Costa Daurada", wo auch viele Teams absteigen und wo es während der Rallye auch Frühstück ab 05:00 Uhr gibt). Von dort kommt man - frühzeitige Abfahrt vorausgesetzt - komfortabel zu den WP's, wird von der Polizei freundlich zum Einparken aufgefordert und erreicht einen Zuschauerpunkt. Regel z.B bei WP-Start um 08:00 Uhr: um 05:00 aufstehen, 05:30 Uhr frühstücken, dann 1 Stunde Anfahrt zur WP und geeigneten Platz finden. Man muss aber immer damit rechnen, dass viele Spanier sich schon nachts vorher in der WP haben einschließen lassen und z.T. wenn es warm ist, sogar auf dem Asphalt der WP schlafen! Wp-Hopping ist dort allerdings recht schwierig, weil die WP's zu weit auseinanderliegen. Also lieber eine WP aussuchen und evtl. in dieser für den 2. Durchgang den Standort wechseln.

  • Hallo . Wir waren 2015 zum wiederholten mal vor Ort. Allerdings im Hotel in Salou. Meine Erfahrung sagt das es nicht so viele Möglichkeiten zum Campen gibt. Wir haben etliche Prüfungen am Vortag gegen Abend noch mal abgefahren wobei wir gesehen haben das die zt. wenigen Möglichkeiten zum Campen und Parken in den WPs erschöpft waren weil einheimische schon bis zwei Tage vorher die Stellen belagern. Außerdem sind wir am Vorabend nicht mal mehr auf die La Figuera gekommen weil die Polizei wegen Zuschauermassen schon alles abgeriegelt hatte . Wobei da erfahrungsgemäß eh immer sehr viel los ist. Mein Tip . Hotel oder Apartment in Salou buchen. Shakedown , Servicpark , wp Salou zu Fuß erreichbar und die anderen Prüfungen anfahren.Zu dieser Jahreszeit ist das Übernachten dort günstig. Wir kommen immer per Flugzeug und dann mit Mietwagen. Es ist günstiger wie es sich anhört. Auf jeden Fall wird das Camping in den Prüfungen geduldet. Hoffe ich konnnte ein bisschen helfen. Mfg.



    Hallo,


    das kann ich nur bestätigen. Flug, Hotel und Mietauto sind nicht teuer. Flug inkl. Gepäck kostet ab Frankfurt nach Barcelona ca 100/150.-€. Wir hatten die letzten zwei Jahre ein Apartement in Salou (Cey Salou) , ca 1,7 Kilometer zum Shakedown. Das hat für vier Personen von Mittwoch bis Montag 150,-€ gekostet, mit Küche und Balkon.
    Mietautos kann man direkt ab Barcelona buchen, da hatten wir 2014 einen Peugeot 2008 für 108,-€ inkl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung gebucht. Und wenn man zu zweit oder dritt fliegt wird es um so billiger. ;)


    Und zwei Prüfungen am Tag sind locker zu machen.


    Also Fliegen ist bestimmt billiger wie mit dem eigenen Auto anreisen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!