Jänner-Rallye zählt zur Tschechischen Meisterschaft!

  • Ich war zum ersten Mal auf einem Lauf der ÖM und ich muss sagen, die Jaenner hat Lust auf mehr gemacht - dabei aber vor allem "mehr" auf die tschechische Rallyemeisterschaft...


    Aber zur Jaenner: Sensationelle Prüfungen, am letzten Tag super Schnee und tolle Vorstellung der (ersten 20) Teilnehmer. Glückwunsch auch an Weißengruber, der seine erste Rallye unter solchen Bedingungen sauber bis ins Ziel gefahren ist (und noch dazu technische Probleme gehabt haben soll). Das Ding ist für nächstes Jahr wieder fest eingeplant! Soviel ist klar.


    mfg, KT:

    Es kommt auf die Achse an, um die man sich dreht... Inspired by ex-codriver

  • Ich bin zwar nur am Samstag dagewesen bin aber (trotz der extremen Parkplatzprobleme) auch total begeistert!!! So viel Action ganz umsonst! - Respekt, da könnten sich die Veranstalter der DRM ein Beispiel nehmen.
    Mit einem neuen Camcorder habe ich natürlich wieder Videos gemacht und kann euch gerne eine SVCD schicken. Zwar haben die besagten Parkplatzprobleme und mangelnde Ortskenntnis verhindert, dass ich meine Wunschplätze anschaue, letztendlich ist die CD aber doch gelungen.

    "Wer RICHTIG fahren kann, hat die Insekten nur an den Seitenscheiben!" W.Röhrl

  • Ich war auch bei der Jänner Rallye dabei. Es war einfach supertoll !!!!


    Mich würde interessieren wie den tschechischen Fans und den tschechischen Fahrern die Jännerrallye gefallen hat.
    Pejda kann mir sicher dazu was erzählen.


    Der Fabia von Kopecky hat mir sehr gefallen. Der ist auch gegangen wie die Sau.
    Vom Sound her hat mir der Hyundai von Jozef Beres am besten gefallen.


    Zuschauer waren, das kann man sich nicht vorstellen wenn man es selbst nicht gesehen hat. Es sind oft kilometerlang Autos neben der Straße gestanden.

  • Zuschauer laut ORF: ca. 100 000
    und laut Regionalzeitung ca. 120 000
    Also WM-Lauf mäßig. Tolles Ergebnis für die Jänner-Rallye.
    mfg wittmannfan.

  • Zitat

    Original von Flausch
    Mich würde interessieren wie den tschechischen Fans und den tschechischen Fahrern die Jännerrallye gefallen hat.
    Pejda kann mir sicher dazu was erzählen.


    Klar hat uns, den tschechischen Fans die Rallye gut gefallen, da wir noch nie unsere Lieblinge unter solchen Bedingungen sehen konnten. Im Forum bei ewrc.cz beurteilen die Leute die Rallye als sehr gelungen und als eine grosse Bereicherung unserer Meisterschaft und dabei war sie fur viele Leute naher als manche Laufe in Tschechien gelegen.
    Nur dass Ergebnis konnte fur uns "besser" sein. :D
    Aber das wird im nachsten Jahr sicherlich besser werden. :D:D
    Am sonsten waren sehr viele Tschechen da, an den WPs wo ich stand bildeten die mindestens die Halfte aller Zuseher.
    Das einzige Problem war das Umwirren auf den Strassen, wo wir uns wirklich nicht ausgekannt haben und als ich nach dem Weg gefragt habe, hatte ich wirklich sehr grosse Probleme die Leute zu verstehen, obwohl ich der Meinung bin, dass mein Deutsch nicht allzu schlecht ist, aber diesen Dialekt zu verstehen, fast unmoglich! X(
    War aber nur ein kleines Minus. :)
    Und noch eine Sache hat mir nicht geschmeckt, das ortliche Bier. Aber ich hatte zum Gluck genugend von unserem von zu Hause mitgebracht. :D:D:D

  • Hallo Jungs, ich habe mal ein paar Tage gebraucht um das ganze zu verdauen. :]
    Ich schnappte meinen Sohnemann und bin am Donnerstag am Stadtberg in Freistadt zum Shakedown gefahren. Ich war schon begeistert als ich den Lindner mit dem Escort gesehen habe der die ganze Fahrbahnbreite brauchte aber als ich Kopecky mit dem Fabia sah, wußte ich, dass das, was ich mir seit 3 Monaten innerlich gewünscht habe eintreten wird.


    Am Freitag ging’s dann mit Tee und Kaffee bewaffnet zur SP1, AZ 2 ( übrigens ein paar von euch haben mich sicher gesehen, ich stand auf einer Leiter und war auch der einzige :D:D zwecks besserer Übersicht ) als ich dann Pech mit der Nr. 1 den Berg runterstechen sah, war es für mich als sei heute Weihnachten und Ostern zugleich und in dieser Tonart ging es weiter. Triner drehte sich in einer rechts ein und blieb für ca. 50 sec hängen und mußte dann nach 500 m Enge vorbeilassen.


    In Gutau war es, wie schon vorher geschrieben, Salznaß das aber nichts machte, denn 10 min vor Start fing es heftig zu schneien an und die Strasse war weiß. Was dann hier abging ( ca. 1 km nach dem Start in einer Kurvenorgie ), werde ich nie vergessen. Ich wußte dass man eine Rallye quer fährt, nur das man so quer fahren kann hat mich selber überrascht, der Wahnsinn schlecht hin.
    Am nächsten Tag war das geilste die Fahrt nach Erdleiten, AZ 41, also was sich da abgespielt hat war wirklich WM reif ( ohne Übertreibung ). Hier standen zwischen 3000 und 4000 Zuseher. Und als dann unser Mundl heraufkam, war das ganze ein Hexenkessel. Als sich dann noch Pech eine ca. 30 sec Auszeit vor unseren Augen nahm um aus dem Graben zu kommen gab es kein Halten mehr. Ich habe so etwas im Mühlviertel noch nie gesehen. Kompliment an Staber, Weissengruber und all den freiwilligen Helfern, sie haben sich den " Rallyenobellpreis " verdient.
    Die Zuseher waren alle Super drauf und es gab, zumindest wo ich gestanden bin, keinerlei Probleme ( außer in Erdleiten, da mußte die Gendarmerie einschreiten, denn die Ordner waren überfordert und sehr in der minderzahl ). Ein danke an allen Fahrern, ganz gleich ob mit WRC oder Mazda, sie alle waren gut drauf und jeder gab sein Bestes. Das mit den Parkplätzen habe ich euch ja schon prophezeit, die PKW's standen bis zu 3 km neben der Fahrbahn aufgefädelt, aber das geht leider nicht anders. Ich hoffe dass wir nächstes Jahr wieder eine solche Jänner sehen und uns unsere Nachbarn wieder mit ihren geilen Gefährten, mit ihren Fans und mit ihrer Freude am Rallyesport beehren. Ich jedenfalls freue mich schon auf die Seat Rallye im Mai.
    Schöne Grüsse aus dem Mühlviertel, Günter

  • Hallo Freunde,


    sollte jemand Fotos oder Videos von der Startnummer 88 haben, bitte ich um Kontaktaufnahme.


    Bzw. sollte jemand solange ausgeharrt haben, bis wir gekommen sind... ;)


    DANKE


    lg


    Klaus

    lg,
    Klaus

  • Hallo Krali!
    Fotos oder Videos habe leider nicht, du bist aber super gewesen!
    Eigentlich alle 3 Mazdas waren Spitze! Habe euch auf die Tschechischen Seiten (eWRC) wiederhollt gelobt.
    Kommts in die Tschechei?!

  • @ molar:


    Hallo, danke, das Lob gebührt aber in erster Linie natürlich meinem Fahrer, dem Josef Riegler.


    ;)


    Danke für das Lob, freut einen natürlich sehr.


    Ob der Josef einmal in der Tschechei fahren wird, weiss ich nicht, war erst seine 3te Rallye und sein erster Staatsmeisterschaftslauf. Mal sehen.


    Ich werde voraussichtlich ab sofort mit Josef Schrott auf Lancia Delta Evo3 (A8) fahren, Rallye-Challenge Lauf in Furth/NÖ zum Kennenlernen und dann die gesamte österreichische Staatsmeisterschaft. Ob wir mal in die Tschechei kommen, kann ich noch nicht sagen, mal schauen. Ich würde schon gerne jederzeit... ;)


    Wichtig war für Josef, dass er SP-Kilometer und Erfahrung sammeln konnte und das haben wir geschafft.


    Und auch alle 3 Mazdas ins Ziel gekommen.


    Wo warst du überall zuschauen und wo hats dir am besten gefallen ?


    lg


    Klaus

    lg,
    Klaus

  • Gafellen haben mir die SP Ergebnisse: Felicia Kit Car usw. hinter Euch!!!!
    Die Mazdas 323 sind schöne Autos, und noch immer sehr schnell...


    Ich bin nur Samstag dabei gewesen, leider nur SP 15 (kurz hinter dem Start die links-recht Kombination in einem Dorf..)
    Werde nach Fotos und Videos von Euch auch in der Tschechei fragen....

  • @ molar:


    schade dass du nicht mehr von der tollen rallye gesehen hast, war wirklich toll.


    danke, dass du in tschechien anfragst. gefilmt und fotografiert wurde eh auch bei uns noch viel ;)


    vielleicht kommst du ja auch mal zu einem österreichischen lauf, die kärntner rallyes (wenn für dich wohl auch sehr weit) sind sehr zu empfehlen, vielleicht sieht man sich ja mal...

    lg,
    Klaus

  • Weiß jemand (vielleicht jemand der tschechisch spricht), warum die tschechischen Top Gruppe N Fahrer (Jandik, Arazim, Tosovsky, Poulik, Landa,...) bei der Jännerrrallye nicht gestartet sind?

  • Kann mir jemand sagen, auf welchen Niveau ist Baumschlagers Mitsubischi.? (hat aktive Diferenziale usw.?)
    Wurde auf tschechischen Seiten bös angegrifen und beschimpft, weil ich gesagt habe, das "Mundls" Auto den tschechischen WRCs weit unterlegen ist.....

  • Zitat

    Original von Stohlito
    Weiß jemand (vielleicht jemand der tschechisch spricht), warum die tschechischen Top Gruppe N Fahrer (Jandik, Arazim, Tosovsky, Poulik, Landa,...) bei der Jännerrrallye nicht gestartet sind?


    Ganz einfach. Fur sie kam die Janner viel zu fruh und so konnten die Spitzenfahrer der Gruppe N keine Ausrustung fur diese Winterrallye beschaffen. Dazu ist die noch recht teuer und nur bedingt bei den anderen Rallyes einsetzbar, so haben sich diese Fahrer entschieden nicht mitzumachen und die restlichen Fahrer haben es mit Erleichterung angenommen.


    p.s. na so einfach wird es wohl nicht sein. Im Forum bei ewrc.cz behaupten Einige, dass die N-Gruppe vielleicht deswegen nicht gekommen ist, da sie einfach Angst davor hatten, dass ihre Fahrzeuge bei den technischen Kommisaren in Osterreich vielleicht nicht durchkommen wurden..... Aber ob was an der Vermutung ist kann ich nicht sagen. ?(

  • Hat jemand von euch Gestern den Beitrag bei TW1 gesehen?
    Ich habe mich gefreut, etwas uber die Rallye zu erfahren, aber das, was ich gesehen habe, war einfach nur grauenvoll! X(
    So einen schlechten Beitrag uber den Rallyesport habe ich wohl noch nie gesehen, immer nur Bilder aus der Vergangenheit, immer nur Fahrer aus dem Hinterfeld, katastrophal (oder uberhaupt nicht) informierter Kommentator (die Behauptung, der Mitsu Evo 6 ware ein Spitzenfahrzeug hat mich zum Lachen gebracht), fast keine Bilder von den WRCs, keine Hintergrundberichte, keine Zeiten, einfach nur Langeweile.... :O
    In dieser Hinsicht freue ich mich schon total auf den Bericht im tsch. Fernsehen, der ist um Meilen weiter.
    Oder was denkt ihr denn?

  • @pedja: Muß dir vollkommen zustimmen. Die Berichte sind ziemlich fad gemacht. Nur ich hatte nichts anderes erwartet, daß ist so üblich. In österreich muß man froh sein überhaupt etwas von Rallye im Fernsehen zu sehen, denn die Rallyeberichte im ORF (Drive) wurden abgeschafft (zumindest hat das jemand, ich glaub, auf der HP der Jännerrallye geschrieben).


    Ich persönlich fand die Berichte bei Rallye-Action immer sehr gut und spannend gemacht.


    Kannst du vielleicht noch posten, wann und wo Beiträge zur Jännerrallye im tschechischen Fernsehen kommen?


    PS: Ich wäre interessiert an Videos über gewisse tschechische Meisterschaftsläufe aus dem Vorjahr in deutscher (oder ev. englischer) Sprache. Gibt es sowas überhaupt? Hab mal bei FTJ-Video nachgefragt, aber keine Antwort bekommen.

  • Hi Stohlito,


    der Bericht kommt Heute, um 19-15 bei CT2, ist der zweite Kanal der offentlich-rechtlichen Fernsehens.
    Diesen kann man im grenznahen Bereich recht gut empfangen und die Berichte sind nicht schlecht, wenn man bedenkt, wieviele Mittel die Crew dafur hat.
    Diesen Sender kann man auch uber Satellit empfangen, leider nur verschlusselt. X(

  • [quote]Original von pejda
    Hat jemand von euch Gestern den Beitrag bei TW1 gesehen?
    Ich habe mich gefreut, etwas uber die Rallye zu erfahren, aber das, was ich gesehen habe, war einfach nur grauenvoll! X(


    Servus Pejda,


    ich gebe dir vollkommen recht, das war wohl einer der schlechtesten Beiträge. Das hat allerdings, so glaube ich zu Meinen, den Grund, weil bei der jännerrallye Life radio involviert war und nicht der ORF ( die mögen das nähmlich gar nicht wenn sich, die oft teilweise besseren Privaten Sender, breitmachen ). Ich habe leider den Beitrag von LT1 noch nicht gesehen, nur sollte der besser sein, obwohl hier beim Komentar viel schief gegangen ist. Ich muss mir erst selbst ein Urteil machen. Für alle Fans habe ich aber vielleicht noch eine inoffizielle Neuigkeit, es soll eine Zusammenfassung als Kaufvideo kommen, aber wie gesagt, das ist noch nicht bestätigt.
    Pejda, wenn wir einen deal machen können, ich würde dir den Beitrag von LT1 zukommen lassen, wenn du mir den tschechischen Beitrag schickst ( ich empfange leider keinen tschechischen Sender ). Schreib mir einfach ein Mail, wenn du interessiert bist. Günter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!