23. Grabfeld-Rallye (2. Juli 2016)

  • Komplett richtig. Fahren, fahren, fahren. Selbst die Profis sitzen ständig im Sim oder im Kart, wenn mal nichts geboten ist. Btw, ein g'scheiter Simulator ist finanziell durchaus erschwinglich.
    Ansonsten, wenn man nur sporadisch fahren will, lieber Spaß haben und nicht verbissen sein, auch wenn es bedeutet, dass man eben nicht Klassen - bzw. Gesamtsieger wird.

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Am Sonntag, den 26. Juni ist um 18 Uhr Nennungsschluss.


    Bis dahin könnt ihr weiterhin nennen, es sind noch genug Plätz frei.


    Die Online-Nennung findet ihr weiterhin unter: http://www.grabfeldrallye.de/2016/Nennung/



    Vielen Dank an alle Teams, die bisher schon genannt haben, wir freuen uns wirklich sehr darüber :)

  • Hi Zusammen,


    wie gesagt, ich möchte die Diskussion bzgl. Abfahren mit Rallyeauto, eigentlich lieber in einem abgespaltenen Thread weiter führen... Hat doch mit der eigentlichen Grabfeld-Rallye nur am Rande zu tun.


    Ich mach nachher einfach mal einen Thread dazu auf.


    Ansonsten zur Grabfeld: hab mal in die Nennungs-Statistik geschaut.


    85 F-Autos,
    83 H-Autos.
    21 Gruppe G
    12 CTC
    5 N,
    5 R.


    Ich denke, viele werden ihre H-Autos dieses Jahr noch mal richtig ausführen wollen. Bin gespannt, wie viele sich das dann nächstes Jahr noch antun wollen, ihren H-Brenner zurückzurüsten, die KFP-Arie durchzuziehen, oder ein neues Auto aufzubauen... Das mit dem KFP-Zwang betrifft auch die anderen Klassen. Ich befürchte, die nächste Grabfeld wird spürbar kleiner. Ich selbst werde sie wohl leider nicht mehr fahren können :(


    Immerhin, einmal war ich dabei. War schon prima, auch wenn in WP3 wegen Antriebswellenschaden Schluss war.


    Gruss Jo


    PS, wie war das nochmal mit der Begründung, die H abzuschaffen? Wegen der unerwünschten Klassenvielfalt? Naja, die R sind ja offenbar nicht wie eine Bombe eingeschlagen...

  • Gibt es schon irgendwo eine Übersicht über die WP's bzw. Kartenmaterial...?!


    Werden die selben WP's wie 2015 gefahren?


    Mfg
    Christian

  • Klar natürlich! Die Zuschauerinfo und das Bordbuch kann man direkt im Internet runterladen.
    Das hat den Vorteil, dass Zuschauer keine Zuschauerinfo kaufen müssen und die Teilnehmer können schon entspannt eine Woche zuvor den Aufschrieb erstellen. Dann hat man übrigens noch locker Zeit, jede WP ca. 10 mal abzufahren um ganz sicher zu sein, dass der Aufschrieb auch passt.


    WAS SOLLEN DIESE FRAGEN???

  • Klar natürlich! Die Zuschauerinfo und das Bordbuch kann man direkt im Internet runterladen.
    Das hat den Vorteil, dass Zuschauer keine Zuschauerinfo kaufen müssen und die Teilnehmer können schon entspannt eine Woche zuvor den Aufschrieb erstellen. Dann hat man übrigens noch locker Zeit, jede WP ca. 10 mal abzufahren um ganz sicher zu sein, dass der Aufschrieb auch passt.



    WAS SOLLEN DIESE FRAGEN???


    Danke für diese nette Antwort,ein NEIN hätte gereicht.
    Ich bin Zuschauer und wollte nur etwas Planen da ich von weiter weg komme...
    und im übrigen kaufe ich immer ein Programmheft und zahle Eintritt !!!

  • Langsam kotzt mich das an. Statt Informationen bekommt man nur noch pampige Antworten oder muss sich Seitenlang durch gejammer über 20 Euro schlagen was so gar nicht hier rein gehört sondern in der aktiv thread. Das sollte der Administrator langsam aktiv werden. Die Frage ab wann und wo es Programmhefte gibt bzw ein grober Zeitplan sind doch berechtigt bzw sogar notwendig wenn man einen entspannten Familienausflug am Wochenende planen möchte

  • Ihr scheint es immer noch nicht begriffen zu haben.....Die 20.-- dienen dazu die Teilnehmer vom abfahren mit den Wettbewerbsautos abzuhalten. Denn auch bei einer Grabfeldrallye gibt es Gegner rechts und links des Weges. Jetzt wollen die Zuschauer im Vorfeld den Verlauf der WP´s und den Zeitplan haben....Wofür? Alle WP´s liegen doch angeblich in der Nähe des Rallyezentrum´s. Eine Bekanntgabe der Strecken wird wieder nur den ein oder anderen auf den Plan rufen die WP´s im Vorfeld schon zu besichtigen. Und damit meine ich weniger die aktiven.....vielleicht doch eher einige übermotivierte "Fans".
    Aber zu deiner Info, Zeitplan von 8-19h , Strecken rund um Sulzdorf..........


    LG der Ahnungslose

  • Wie gesagt ein NEIN hätte gereicht....!!!!


    Ich frag mich allen ernstes, wozu ein Forum da ist,wenn man nicht einmal nach einem Zeitplan fragen darf,ohne das man als über motivierter Fan hin gestellt wird.Und woher soll ich wissen das alle WP' nahe des Rallye Zentrums liegen? (leider ist meine Glaskugel gerade zur Durchsicht)


    Ich habe bis jetzt auf meine Fragen immer vernünftige Antworten und Hilfe bekommen,aber so langsam kann man das hier echt vergessen !


    Mfg

  • Wir haben natürlich verstanden um was bei den 20 Euro geht. Nur sollte das getrennte im forumteil der aktiven diskutiert werden. Hier gehören meiner Meinung nach nur informieren rund um das Starterfeld, wp, Zeitplan etc hinein.

  • Alles nicht so einfach....
    Es wird auch meine erste Grabfeld.....und ich freue mich schon riesig darauf......Leider war mir eine Teilnahme bislang immer verwährt, da die Rallye fast immer zeitgleich mit meiner Heimrallye (Rallye Niedersachsen) war.


    Ich lese jetzt seit ca.30 Minuten hier im Forum....immer wieder diese 20€ Diskussion.


    Ich finde es auch nicht so pralle, wenn man EXTRA 20€ fürs Abfahren mit dem Rallyeauto berappen muss.
    Aber so sind jetzt die "Spielregeln".


    Vielleicht sollte der Veranstalter nur noch "Veranstalter-Aufschriebe" zur Verfügung stellen, so wie es in Schweden üblich ist. Und das Abfahren komplett einstellen.
    Das erspart dem Lärm und die ganze Raserei vor der Rallye........dann wollen wir mal sehen, wie oft es Kaltverformungen gibt......
    Könnte DAS die Lösung unseres Problems sein...."mmmhhh"......wohl eher nicht!!!
    Viele wären damit wohl komplett überfordert.


    Und genau hier setzt meiner Meinung auch der Sicherheits-Aspekt ein.....


    Gebt denen, die ihr Rallyeauto fürs Abfahren brauchen, egal aus welchem Grund, auch die Chance dazu.......Nur nehmt denen nicht auch noch 20€ extra ab.......das hat leider einen faden Beigeschmack....!!!


    In diesem Sinne........Lasst uns Alle eine hammergeile "Grabfeld-Rallye 2016" miteinander erleben....


    Und das Wichtigste ist die "WP 7".......:-)))))......die ist für alle Unwissende direkt im Rallyezelt....Start ab ca. 20 Uhr !!!!!!...grins !!!!


    SPORT FREI !!!!!!

  • Programmhefte erhältlich ab 30.6.2016 an folgenden Stellen:


    -Tankstelle ARAL - Bad Königshofen
    -Tankstelle Walther, Bad Königshofen
    -Just Stop, Burgpreppach an der B303
    -Autoteile Leicht, Hofheim
    -Autohaus Udo Bauer, Hendungen
    -RGT Fachmarkt, Bad Neustadt
    -Auto Pötsch, Ermershausen
    -Metzgerei König, Sulzdorf a.d.L.


    Und am Freitag/Samstag am Rallyezelt/Fan-Shop

    DO IT SIDEWAYS !

  • Hallo zusammen,


    Livezeiten der 23. ADAC-Grabfeldrallye findet ihr hier am Samstag:
    http://www.rallye-auswertung.de/gr2016/livezeiten/



    Für alle ein wichtiger Hinweis:


    Wer von Bamberg oder Coburg kommend zu uns anreist über die Bundesstraße B279, wird merken, dass diese zwischen Maroldsweisach und Ermershausen gesperrt ist. Bitte folgt nicht der offiziellen Umleitung über Hofheim. Wir haben für euch eine deutlich kürzere Umleitungsstrecke von Ortsausgang Maroldsweisach über Hellingen und Schweickershausen zurück auf die B279 mit gelben ADAC-Pfeilen ausgeschildert. Bitte folgt dieser.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!