37. ADAC Stäubli Rallye Fränkische Schweiz 29.10.2016 (R70)

  • Am 29.10.2016 ist es wieder soweit, der MSC Fränkische Schweiz veranstaltet die 37. ADAC Stäubli Rallye in und um Hollfeld.
    Die Rallye zählt zum DMSB Rallye Cup.


    Geplant sind wieder 4 Sprintprüfungen (keine Rundkurs!), die je zwei mal befahren werden und so eine Gesamtlänge von ca. 63 Km ergeben.
    Es wird wieder eine Sammelkontrolle und eine Reifenwechselzone geben.


    Ab den 01.09. kann genannt werden unter:


    Nennung abgeben


    Ausschreibung und weitere Infos unter http://www.msc-fr-schweiz.de.


    Wir freuen uns auf euch, EU Teilnehmer willkommen.


    Mit freundlichen Grüßen
    ORGA-Team MSC Fränkische Schweiz

  • Rallyeguide steht zum Download bereit.
    Die ersten 50 Nennungen sind eingetroffen.


    Vielen Dank


    Euer MSC Fränkische Schweiz ORGA-Team

  • Aktuell sind noch 10 Startplätze frei, wir überlegen uns gerade ob wir auf 130 erweitern können.
    Danke für den tollen Zuspruch.


    Euer MSC Fränkische Schweiz ORGA-Team

  • Wir haben die Startplätze auf 130 erweitert, leider können wir um den Zeitplan und Ablauf nicht zu gefährten nicht mehr Starter zulassen.
    Zur Zeit sind noch 14 Plätze frei.


    Euer MSC Fränkische Schweiz ORGA-Team

  • Keine genaue Info, EVO steht an der Steinbruch-Einfahrt.


    Der "Schmidt´n Max" kennt scheinbar ´ne Abkürzung im Stadtwald, eine Zehntel hinter Rausch auf P 3 - alle Achtung!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Hugo50 ()

  • Rausch und Kiehm mischen mit ihren Opel´s die EVO´s auf. Wird wohl nächstes Jahr nicht mehr der Fall sein.


    Was war denn mit Hodel? Auch auf WP 1 raus oder gar nicht gefahren?

    Einmal editiert, zuletzt von Hugo50 ()

  • Nach WP 8 1. Noller 2. Rausch 3. Macht J
    Ohne Gewähr!

    Einmal editiert, zuletzt von Berthold.S ()

  • Rausch und Kiehm mischen mit ihren Opel´s die EVO´s auf. Wird wohl nächstes Jahr nicht mehr der Fall sein.


    Was war denn mit Hodel? Auch auf WP 1 raus oder gar nicht gefahren?


    helmut ist gestartet aber leider nach der kuppe im stadtwald mit ziemlich hoher geschwindigkeit rückwärts an einem baum gelandet.,
    auto ist kernschrott die beiden fahrer ok.

  • Ich möchte mich ganz herzlich beim Veranstalter und bei allen Helfern bedanken, die diese Rallye jedes Jahr veranstalten.
    Im Jahr 2000 war es unsere zweite Rallye überhaupt - damals noch auf einem Golf II G4 - und seitdem sind wir sie jedes Jahr gefahren (bis auf das eine Jahr, in dem sie nicht stattgefunden hat). Die Fränkische Schweiz Rallye war immer unser Saisonabschluss und neben der Grabfeldrallye das Highlight der Saison.
    Auch dieses Jahr war es wieder eine tolle Rallye!
    Nicht nur die super WPs machen die Rallye so attraktiv, sondern auch das ganze "Drumherum" und die Atmosphäre. Alles wird sehr offen, freundlich und pragmatisch gehandhabt. Auch das R70 Konzept wurde super umgesetzt.


    Für uns war es höchstwahrscheinlich die letzte Rallye überhaupt und dafür war es ein absolut würdiger Abschluss (auch die WP Brunn war als letzte WP noch mal ein richtiger Hammer). Und es hat sogar noch für einen Pokal gereicht...


    Der Blick über das Parc fermé war etwas seltsam, wenn man all die tollen Gruppe H Autos sieht und sich vorstellt, dass es diese Autos, die bei den Zuschauern so viele Emotionen auslösen, nächstes Jahr nicht mehr geben wird (auch die Tatsache, dass eines dieser Gruppe H Autos fast den Gesamtsieg erzielt hätte).


    Ich hoffe, dass es mit dem Sport doch irgendwie weitergeht und wünsche vor allem den Veranstaltern, dass es auch in den nächsten Jahren noch ausreichen Starter gibt und solche Veranstaltungen finanziell gestemmt werden können.


    Viele Grüße


    Florian Gwosdz

  • Danke für die Info. Ich nehme an das der Technikteufel zugeschlagen hat, oder war es ein Unfall? Wünsche allen vor Ort eine spannende Rallye.


    nein es war etwas übermotivation vom Fahrer
    zu schnell am Waldausgang, angeschlagen und gedreht. sonst alles ok

    fährste Quer....dann haste mehr......:p
    Spass ist, wenn man nach der Rallye die Fliegen von der Seitenscheibe kratzt:rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!