Deutscher Rallyeweltmeister

  • dass möchte ich eigentlich von euch früh genug erfahren! :-)

  • schön ich denke Mathias hat gutte chancen. vielleicht darf haaf nächstes jahr auch in der super 1600 fahren. aber dann sieht es warscheinlich schlecht für dark liebehenschel aus. mal abwarten. Achso, dieter depping würde ich es auch gönen aber er ist schon zu alt. da kann man nichts machen
    bis dann

  • Gebt dem Dieter einen WRC und er wird ganz vorne sein. Was er in der DM mit dem Golf zeigt ist absolute Sonderklasse. Dementsprechend hoch siedle ich auch die Leistung eines Carsten Mohe an, der sich mit dem 'alten' Megané sehr gut schlägt. Respekt an beide Piloten.

  • genau, ich denke ein dieter depping kann bei einem armin schwarz locker mithalten. der Carsten ist auch wirklich gut nur leider wird er immer 2. wo opel noch dar wahr und jetzt st opel weg da kommt vw. der arme carsten.

  • vielleicht ändert es sich ja im nächsten jahr wenn wir (eventuell) den wm-lauf bekommen? vielleicht wachen dann ja einige leute auf und kapieren, das es geiler ist mit 210km/h durch den wald (oder neben einem schönen tiefen abgrund, oder...) zu heizen als mit 300 auf einer 16m breiten strecke mit 200m kiesbett drumherum!

    drifters wanted!

  • genau. ich habe mal mit nen testfahrer von tte gesprochen. er hatte damals die corolla entwickelt und auch den gt one. er sagt es macht vielmehr spaß die corolla durch die wälder zujagen als mit 350 im gt one über 15m breite straßen zu flitzen.

  • Hat nich McRae im Jordan schonmal gezeigt was Sache ist? Setzt mal den Schumacher an das Steuer eines WRC und wehe er lupft ;) !!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!