WM :: Rallye Deutschland (18. - 20.08.2017)


  • Ich hoffe sehr, der Inhalt des Beitrages ist dem Erscheinungsdatum 1. April geschuldet.
    Ansonsten fehlen mir die nämlich Worte oder meine Antwort würde gegen die Forumsregeln verstoßen.

  • Neben dem Zeitplan ist auch der Rally Guide 1 veröffentlicht worden.


    Ich habe auch schonmal alles auf Google Maps übertragen und auch schon reichlich Onboard Videos hinzugefügt:
    https://www.rally-maps.com/Rallye-Deutschland-2017


    Ist der Rundkurs 'Wadern-Weiskirchen' schonmal bei einer anderen Rallye gefahren worden?
    Auch suche ich noch nach einer Onboard von der WP Grafschaft, die identisch ist mit der von 2015.

  • Neben dem Zeitplan ist auch der Rally Guide 1 veröffentlicht worden.


    Ich habe auch schonmal alles auf Google Maps übertragen und auch schon reichlich Onboard Videos hinzugefügt:
    https://www.rally-maps.com/Rallye-Deutschland-2017


    Ist der Rundkurs 'Wadern-Weiskirchen' schonmal bei einer anderen Rallye gefahren worden?
    Auch suche ich noch nach einer Onboard von der WP Grafschaft, die identisch ist mit der von 2015.


    Die WP `Wadern-Weiskirchen ist mitte der 1980iger gefahren worden, ua. von Hero, Kissel, Mouton usw. Damals hatten diese noch keine Onboard´s,
    ggf, kann Dir ja ´ litermonti´weiterhelfen.Wenn er dieser Tage in Zerf war. Grus Kansas

  • Wenn mein Name schon genannt wird, dann kann ich mich ja auch kurz einmal hier einklinken :)
    Bezüglich Zerf, ja, da war ich tatsächlich zugegen, nur komme ich noch nicht ganz auf den Zusammenhang zwischen Osterrallye und WP-Karten :rolleyes:
    Bei der WP Wadern-Weiskirchen kann ich leider wenig behilflich sein, ist meines Wissens nach zumindest die letzten fünf Jahre nicht gefahren worden (bin Jahrgang '97, da kennen sich andere vermutlich deutlich besser aus).
    Könnte lediglich anbieten, die WPs als Google Earth-Messstrecke /GPX zu schicken.

  • 1982 wurde bei der Saarland Rallye die heutige WP Wadern-Weiskirchen als Konfeld-Morscholz gefahren, übrigens Nachts um 01:35 Uhr !!!!


    1984 aber auch später wurde die heutige WP Römerstraße gefahren. Es war die Kombination aus Urexweiler-Urexweiler und Welschbach-Hirzweiler. Bekannt wurde der Marpinger Teil auch als Rheinstraße. Mir bekannt wurde sie außerdem gefahren bei der Rallye Kohle & Stahl 91 oder 92, 1988 bei der Rallye Rund um Kerpen des Eichert Racing Teams, Hüttigweiler. Das Foto zeigt mich (mit 55 PS, meine 3.Rallye überhaupt) in der engen Links-Rechts Kombination kurz vor dem Ziel der damaligen Variante (bei Rallye Deutschland 2017 umgekehrt). Auch das Video ist von damals (0:00 - 5:19 min).


    Lars Mysliwietz


    https://www.youtube.com/watch?v=goKiXtU_xtc
    88-1.jpg

  • Vielen Dank für die vielen Hinweise. Mir ging es halt darum Onboard Aufnahmen zu sehen und dann entsprechend zu verwerten. Hatte vermutet, dass der Rundkurs evtl. in den letzten Jahren mal bei einer anderen Rallye verwendet wurde. So wie Teile der anderen neuen WPs auch.


    z.B. wurde ein kurzer Abschnitt der Römerstraße auch bei der Rallye Saar Ost 2014 als WP4 gefahren:


    https://www.rallyekarte.de/Ral…rstra%C3%9Fe#OnboardVideo

  • Guten Morgen,


    ich hätte mal eine Frage bezüglich der Langen Panzerplatte WP. Ist es möglich dort als Zuschauer zum Start oder an die ersten Kilometer zu gelangen, oder wird man vorher abgefangen, bzw. nicht durchgelassen? Eventuell hat jemand von euch schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht.


    Beste Grüße

  • Guten Morgen,


    ich hätte mal eine Frage bezüglich der Langen Panzerplatte WP. Ist es möglich dort als Zuschauer zum Start oder an die ersten Kilometer zu gelangen, oder wird man vorher abgefangen, bzw. nicht durchgelassen? Eventuell hat jemand von euch schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht.


    Beste Grüße


    Der Start liegt mitten im Truppenübungsplatzgelände.
    Per Auto kommst Du da nicht hin.
    Einheimische werden per Zweirad sicher Möglichkeiten finden.
    Aber das Wichtigste: Das ist weder erlaubt noch erwünscht!
    Ich muss mich allerdings als quasi Ortskundiger auch immer wieder
    wundern wenn ich auf den Onboard-Aufnahmen an den verstecktesten
    Stellen (mal ganz dezent formuliert) eine ganze Menge Leute stehen und
    dann sogar hinter Zwiebelnetz-Zaun, d.h. man hat das Zuschaueraufkommen
    dort auch erwartet, obwohl keine offizielle Zuschauerzone.
    Mein Tip: Fahr mit dem Bus zum Turm und gehe von dort zu Fuß an eine schöne Stelle.


  • Das hat mich die letzten beiden Jahre, in denen ich aktiv dabei sein durfte auch echt gewundert. Je tiefer du auf der Platte ins nichts kommst, umso mehr Zuschauer stehen dort. Das eigentlich schöne an solchen Zuschauern auf der Platte ist, dass für uns Privatiers eigentlich auch nur dort noch wirklich viel los ist, da ein WP-Springen zeitlich einfach nicht machbar ist, wenn man sich ins Sperrgebiet begibt.

  • Ich biete mehr alte WRC. Denke dass da aus Belgien und Frankreich welche an den Start gehen.

    viele Rallye Videos und Bilder auf meiner Webseite: bit.ly/3OQ9tGS

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!