WM :: Rallye Deutschland (18. - 20.08.2017)

  • Hallo liebe Rallye Deutschland Profis,
    wir sind in diesem Jahr von Mittwoch bis Sonntag bei der Rallye zum zuschauen. Kann uns bitte jemand, gerne auch per PN, eine oder gern auch mehrere Koordinaten von Passagen senden, an denen ein ordentlicher Sprung in den Weinbergen ist. Wir würden uns gerne so eine Stelle ansehen.


    VIelen Dank schon einmal im Voraus für eure Mühe


    Michi


    Ein paar Sprünge waren auf der Moselland. Ich glaube, dass auf SS Grafschaft ein kleinerer und auf SS Mittelmosel ein paar heftige Bodenwellen sind!

  • Jau - langsam wirds Zeit.
    Habe am 21.07. bestellt und bis jetzt noch nichts erhalten.


    Heute waren ENDLICH die Unterlagen im Briefkasten.
    Wegen der Versandvorhersage (30 Tage vor der Veranstaltung) habe ich ja bis zum 21.07. gewartet mit der Bestellung, in der Zuversicht, dass die Unterlagen umgehend versendet werden ...
    ... aber Pustekuchen ...
    Blöd nur, dass ich meinen Jahresurlab ab letztem Wochenende im Hunsrück verbringen wollte.
    So genung getrauert um verlorene Urlaubstage ...


    Back to the Roots:
    Unter https://www.rallyekarte.de/Rallye-Deutschland-2017 sind auch Onboard-Videos von einigen WPs und auch vom Shakedown.
    Ist vielleicht hilfreich.

  • Der komplette Bereich der Panzerplatte zu einer WP und einer SSS zusammengeschnitten (Erzweiler, Maiwald usw.). Die Weinberge auf zwei WPs heruntergefahren. Die Richtung in der sich die Rallye entwickelt gefällt mir nicht.


    Aber ich lasse mich dieses Jahr von den neuen WPs überraschen und vllt gelingt es dem Saarland ja mich zu überzeugen. Einzig weiß ich nicht wo die ganzen Zuschauer gucken möchten. In den Weinbergen kann man viele Menschen an zig Stellen unterbringen ohne dass jemand nichts sieht. Nahezu alle Stellen sind mindestens brauchbar zum Gucken. Meine Saarlanderfahrungen beschränken sich auf ein paar DRM Läufe sowie Freisen letztes Jahr, aber die Topografie der Landschafft plus die Streckencharakteristik beschränken die Anzahl und die Qualität der Zuschauerpunkte doch schon.


    In Summe bleibt aber weiterhin ein ungutes Gefühl bezüglich der Frage, ob die Rallye mit den jetzigen Strecken den WM-Status halten kann.

  • Da bin ich genau deiner Ansicht.
    Mir gefällt die Entwicklung bzw. wie die Rallye Deutschland dieses Jahr schon stattfindet auch nicht.
    Man kann die Rallye Deutschland auch schon fast Rallye Saarland nennen.

  • Der komplette Bereich der Panzerplatte zu einer WP und einer SSS zusammengeschnitten (Erzweiler, Maiwald usw.). Die Weinberge auf zwei WPs heruntergefahren. Die Richtung in der sich die Rallye entwickelt gefällt mir nicht.


    Aber ich lasse mich dieses Jahr von den neuen WPs überraschen und vllt gelingt es dem Saarland ja mich zu überzeugen. Einzig weiß ich nicht wo die ganzen Zuschauer gucken möchten. In den Weinbergen kann man viele Menschen an zig Stellen unterbringen ohne dass jemand nichts sieht. Nahezu alle Stellen sind mindestens brauchbar zum Gucken. Meine Saarlanderfahrungen beschränken sich auf ein paar DRM Läufe sowie Freisen letztes Jahr, aber die Topografie der Landschafft plus die Streckencharakteristik beschränken die Anzahl und die Qualität der Zuschauerpunkte doch schon.


    In Summe bleibt aber weiterhin ein ungutes Gefühl bezüglich der Frage, ob die Rallye mit den jetzigen Strecken den WM-Status halten kann.


    Na ja, die Panzerplatte wird schon seit Jahren mit max zwei unterschiedlichen Prüfungen gefahren, das ist jetzt nix Neues.
    Und bei dem Studium der Karten hab ich einige wirklich tolle Stellen, die ich aus kleineren Veranstaltungen kenne entdeckt.
    Weinberge sind jetzt auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Klar gibt es da etliche Plätze zum Gucken, aber halt nicht so viele offizielle Stellen. Und dritte Reihe im Weinberg ist ja auch nicht so toll wenn man links und rechts Reben sieht. Und was passiert, wenn sich Leute "ihre Stellen" suchen, kann man am Abbruch der WP Dhrontal 2016 sehen.
    Mein Fazit nach dem Studium der Karten. Ich bin angenehm überrascht und freue mich jetzt noch mehr auf die Rallye.

  • Kommt man aus Richtung Idar-Oberstein/Schönlautenbach an die WP im nördlichen Teil der Platte heran? Danke!


    Mit dem Mountainbike immer, ansonsten abhängig wo die Sperrung installiert wird. Da gibt es immer wieder Überraschungen, kann man vorher nicht sagen.
    Aber Du kommst eh nur bis genau an die Strecke. Den Gedanken von dort aus per Gefährt in die nördlichen Bereiche zu kommen kannst Du quasi vergessen, da dies die Rallyeroute ist.

  • Also etwas Laufweg war schon eingeplant. Ging nur darum, ob überhaupt die Möglichkeit besteht aus der Richtung ranzukommen.
    Danke für deine schnelle Antwort.

  • Also etwas Laufweg war schon eingeplant. Ging nur darum, ob überhaupt die Möglichkeit besteht aus der Richtung ranzukommen.
    Danke für deine schnelle Antwort.


    Das könnten 2,5 km werden, je nachdem wo abgesperrt wird.

  • Weis jemand, wann die Landstrasse (Türkismühle - Neunkirchen) So. früh dicht gemacht wird?
    Kurz vor dem Ziel der "St. Wendeler Land" ist ein kleiner Sprung über diese Landstrasse.
    ZP + Parken nördlich und südlich auf Landstrasse.

  • Weis jemand, wann die Landstrasse (Türkismühle - Neunkirchen) So. früh dicht gemacht wird?
    Kurz vor dem Ziel der "St. Wendeler Land" ist ein kleiner Sprung über diese Landstrasse.
    ZP + Parken nördlich und südlich auf Landstrasse.


    kuckst du hier:
    http://http://www.freisen.de/wp-content/uploads/2017/07/ADAC-Rallye-2017.pdf


    letzte Seite :)

    „...do macht´s an Schnalzer und bäng, do is er bei acht/sechs!“

    Einmal editiert, zuletzt von Petter7 ()

  • Sind die startabstände 2 min bei den WRC und 1 min bei den anderen?
    Wie lange wird es dauern bis ein Durchgang vorbei ist, wenn noch alle Autos dabei sind.


    hmmmm, Startliste aufrufen WRC zählen, restliche Starter zählen mit obigen Abständen multiplizieren.....bingo

    „...do macht´s an Schnalzer und bäng, do is er bei acht/sechs!“

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!