Cimbern Rallye 15.04.2017 mit DK

  • Moin bis jetzt sieht es ja noch richtig düster aus mit den Nennungen ,nur zwei auf der Deutschen Seite bei den Dänen noch gar nichts.Ist zwar noch ein Monat aber da wird es doch einem bange um die Veranstalltung.:(

  • Weiss jemand was sich so in der Szene in Dänemark so tut,bisher hat nur Kragh im R5 gemeldet.


    Leider und ungewöhnlicherweise ist bislang sehr, sehr wenig durchgesickert. Viel Neues gibt es nicht zu berichten. Ich rechne schon damit, dass Jesper Bisted mit seinem neuen Ford Fiesta S2000 startet. Aber sonst? Keine Ahnung :(.


    Bei ZNTS.de sind es 5 Nennungen. Aber kein Kragh


    Bei DASU.dk gibt es noch eine extra Liste nur für die Dänen.

  • Wie kommst Du darauf?


    Für alle Fahrzeuge gem. Art. 4.3.3 dieser Ausschreibung gilt...
    ...Teilnehmer welche für eine der Klassen DK30-DK36 im Rahmen nennen, müssen in Dänemark wohnhaft sein, eine dänische Lizenz besitzen, im
    Ausland startberechtigt sein, Mitglied der DASU sein und in die Dänische Rallyemeisterschaft bzw. Minirallysyd eingeschrieben sein.


    Masterplan aus F und M, da werden kategorisch alle Lücken vorher zugeschmiert. Wenn sich die Götter in F und M mal genauso viel den Kopf über andere Dinge zerbrechen würden wie über die Unterdrückung derer die den Sport aus ideellen Gründen betreiben. Was bei allen anderen stümperhaften Maßnahmen rauskommt hat man ja spätestens bei der KFP-Bearbeitungsnummer gesehen. Wenn da nur einer seinen eigenen hohen Ansprüchen ansatzweise gerecht würde.


    Viele Erfolg den Veranstaltern bei der Werbung von Teilnehmern, unsere beiden Rallyes in den nördlicheren Gefilden 2016 haben viel Spaß gemacht, bei Euch ticken die Uhren etwas entspannter und sympathischer, hoffentlich bekommen sie Euch nicht klein.

    ***...da geht noch was...***

  • Tut mir Leid, ich war ehrlich gesagt davon ausgegangen, da ja bspw. auch Kölle und Dahms bereits genannt haben, die definitiv nicht in Dänemark wohnhaft sind?


    Wie sieht es denn bei anderen Läufen der MRS aus, die nicht auf deutschem Boden stattfinden und somit diesen Paragraphen wohl auch nicht auf ihrer Ausschreibung haben werden? Bis 2016 konnten Gr. H Fahrzeuge mit deutscher Zulassung und deutscher Fahrerpaarung dort ja auch teilnehmen. Oder greift die KFP Regelung dann trotzdem bei Gr. H Fahrzeugen? Oder sind generell alle Zulassungen bei Gr. H Fahrzeugen nur noch auf den 31.12.2016 datiert erteilt worden?

  • Tut mir Leid, ich war ehrlich gesagt davon ausgegangen, da ja bspw. auch Kölle und Dahms bereits genannt haben, die definitiv nicht in Dänemark wohnhaft sind?


    Kölle und Dahms haben (und können) doch gar nicht in der Grp.H genannt, sondern nach Anh.K

  • Kölle und Dahms haben (und können) doch gar nicht in der Grp.H genannt, sondern nach Anh.K


    Tut mir Leid, das war mein Fehler, ich sollte nächstes Mal genauer hinschauen.
    Ich dachte sie hätten in einer dänischen Klasse genannt, da sie bisher immer in der H gestartet sind. Das die Fahrzeuge zum Start nach Anh. K zugelassen sind, kam mir natürlich nicht in den Sinn.


  • Für alle Fahrzeuge gem. Art. 4.3.3 dieser Ausschreibung gilt...
    ...Teilnehmer welche für eine der Klassen DK30-DK36 im Rahmen nennen, müssen in Dänemark wohnhaft sein, eine dänische Lizenz besitzen, im
    Ausland startberechtigt sein, Mitglied der DASU sein und in die Dänische Rallyemeisterschaft bzw. Minirallysyd eingeschrieben sein.


    Hallo Corsa-Fahrer,


    schau mal hier:


    http://www.cimbern-rallye.de/a…b8554b79300a43e409522bc66


    http://www.cimbern-rallye.de/f…17/2017_CR_Bulletin_1.pdf


    Passt das für Euch?


    Gruß
    Michael

  • Løbsinfo
    Navn: Cimbern Rallye (Tyskland). DM rally/DM minirally/DM historisk rally. MRS-1
    Klub: MSF Idstedt (Tyskland) - MSF


    Jesper Borgaa Fischer Klasse 1 Motor Sport Sønderjylland - MSS-022
    Michael Nielsen Klasse 1 KDAK Sport Fyn - KDAK/F-054
    Sebastian Magnussen Klasse 1 Dansk Rally Club - DRC-003
    Jan Jacobsen Klasse 2 Holstebro Auto Sport - HAS-044
    Kent S. Andersen Klasse 4 Vejen og Omegns Motorklub - VOM-076
    Rasmus Sørensen Klasse 4 Dansk Rally Club - DRC-003
    Casper Venning Klasse 5 KDAK Sport Fyn - KDAK/F-054
    Martin Johansen Klasse 5 Vejen og Omegns Motorklub - VOM-076
    Ib Kragh Klasse 6 Aarhus Automobil Sport - AAS-027
    Ejnar Rosenhøj Klasse 8 Grindsted Motor Klub - GMK-016
    Arne Lillelund Klasse 9 Morsø Motor Sport - MMS-307
    Kenneth Petersen Klasse 9 Slagelse Auto Sport - SAS-023




    Eingegangene und bezahlte Nennungen


    Alle bereits genannten Fahrer der Veranstaltung: Cimbern Rallye 2017
    vom 15.04.2017 bis 15.04.2017
    Nennschluss: 02.04.2017
    Teilnehmer: 12




    Fahrzeug
    CTC Imhoff, Guido NA 1054776 DEU Burgdorf
    C17 Walker, Sebastian NA 1056848 DEU Trittau
    ADAC Team Hansa BIC 1026160
    VW Golf KitCar
    CTC Petersen, Rolf NA 1159609 DEU Westerrönfeld
    C18 Krabbenhöft, Jürgen NA 1058496 DEU Neuberend
    ADAC Schleswig-Holstein e.V. BIC 1013768
    Mitsubishi Lancer Evo V
    CTC Stock, Uwe NA1165879 D Königs Wusterhausen
    C18 Stock, Corina NA1166306 D Königs Wustgerhausen

    Subaru Impreza wrx sti
    F Tietjen, Lars NA 1048365 DEU Mulsum
    F02 Lange, Anja NA 1066416 DEU Mulsum
    SMC Stade e.V. im ADAC BIC 1080357
    BMW E36 M3
    F Broda, Timo NA 1123730 DEU Hamburg
    F03 Langner, Valentin ID 1136587 DEU Kemberg OT Dabrun

    Mitsubishi Lancer Evolution 9
    F Rathkamp, Matthias NC 1118472 DEU Bruchhausen-Vilsen
    F05 Knacker, Larissa NC 1153919 DEU Bruchhausen-Vilsen
    ADAC Weser-Ems BIC 1065028
    Ford Fiesta ST
    F Kiso, Hauke NA 1117557 DEU Schleswig
    F05 Johne, Torsten NA 1062890 DEU Kleinflintbek

    Volvo C 30
    F Zorn, Steffi IC 1045056 DEU Klein Nordende
    F05 Puls, Thomas NA 1052398 DEU Stuvenborn

    Renault Clio II RS
    G Klüver, Thomas NA 1167985 DEU Schashagen
    G10 Heintze, Kerstin NA 1167998 DEU Reinbek
    ADAC Team Hansa BIC 1026160
    Citroën C2 VTS
    K Dahms, Andreas NA 1139809 DEU Sprenge
    K04 Lerch, Inka NA 1061259 DEU Eickeloh

    Porsche 911 Carrera
    K Kölle, Kai-Dieter IC 1108639 DEU Grube
    K06 ,

    Porsche 911 Carrera 3,2
    RC4 Nielsen, Jens NA 1080399 DEU Glasau-Sarau
    RC4 Buck, Janik NC DEU Glasau-Sarau

    Opel Adam R2

    Einmal editiert, zuletzt von jocanrace ()

  • http://webserver.dasu.dk//widg…_INSTANCE_qxec/race/3206/


    Fahrzeuge muss man aber leider raten..


    Trotzdem nochmal interessant für alle die mit ihren Gr. H Fahrzeugen auf eine Startmöglichkeit warten: Viele Fahrzeuge können nach dänischem Reglement bei der Cimbern starten.


    Das haben einige Gruppe H Besitzer die die MRS bestreiten auch gehofft. Leider geht es für diejenigen dann mit einem Minuslauf in die Saison. Sie können erst ab den Veranstaltungen innerhalb DK in die Meisterschaft eingreifen. Kein Spielraum seitens des DMSB. In Sulingen ist es ähnlich. Trotz Lauf zur dänischen Meisterschaft deutsche Fahrzeuge nur Mit KFP und nix Gruppe H

    Konfuzius sprach.... :o....die Erde ist rund und Rallyeautos werden hinten angetrieben :D

  • Das haben einige Gruppe H Besitzer die die MRS bestreiten auch gehofft. Leider geht es für diejenigen dann mit einem Minuslauf in die Saison. Sie können erst ab den Veranstaltungen innerhalb DK in die Meisterschaft eingreifen. Kein Spielraum seitens des DMSB. In Sulingen ist es ähnlich. Trotz Lauf zur dänischen Meisterschaft deutsche Fahrzeuge nur Mit KFP und nix Gruppe H


    Gilt das trotz des Bulletins?


    Bis jetzt sind es gerade einmal 34 Nennungen und deutlich weniger als die Hälfte davon sind deutscher Herkunft. In den Jahren zuvor war die Quote hier deutlich besser. Wieder ein klares Anzeichen, dass es mit den Neuregelungen dieses Jahr in Deutschland und vorallem im norddeutschen Rallyesport noch schwieriger wird. Mit Glück kommen aber nach der Stormarn Rallye noch einige Nennungen rein. Sonntag ist dann Nennschluss!

  • Morgen um 18:00 Uhr ist Nennungsschluss! Von deutscher Seite aus nach wie vor nur 14!! Teilnehmer! Zum Glück ist das dänische Nennergebnis mit 37 Nennungen (+1 auf znts) bis jetzt deutlich stärker, was das Stattfinden der Rallye wohl ermöglichen sollte. Trotz KFP und Abschaffung der Gruppe H sollten doch noch ein paar deutsche Starter möglich sein!

  • Zum Nennschluss 19 deutsche Nennungen über ZNTS...
    Dafür fast drei Mal so viele aus Dänemark! Mit 55 Nennungen von dort kann man einen großen Dank an unsere Nachbarn richten, dass die Cimbern stattfinden kann. Aus deutscher Sicht denke ich bereits jetzt, dass dies das schlechteste Nennergebnis dieses Jahr sein wird...

  • Zum Nennschluss 19 deutsche Nennungen über ZNTS...
    Dafür fast drei Mal so viele aus Dänemark! Mit 55 Nennungen von dort kann man einen großen Dank an unsere Nachbarn richten, dass die Cimbern stattfinden kann. Aus deutscher Sicht denke ich bereits jetzt, dass dies das schlechteste Nennergebnis dieses Jahr sein wird...


    Es waren letztes jahr auch nicht mehr deutsche Starter...leider.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!