ERC :: Europameisterschaft und Junior-EM

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    drifters wanted!

  • Bei den Bildern stellt sich die Frage nach "Laub Spionen". Gab es sowas? Wie gehen die Teams, mit dem sich permanent ändernden Gripniveau um (wenig, viel oder kein nasses / trockenenes Laub) ?

    Historic sideways. Querzeit statt Bestzeit. Gewinnen können die anderen.

  • Servus,

    da sich das Gripniveau offensichtlich ständig ändert, gibt's für die Teams eigentlich nur eine Lösung, a bissl mit Hirn fahren, die Erfahrung sollten die Piloten auf diesem Niveau schon haben!

  • Ja. Das Laub in Südhanglage ist eher trocken, als in Nordhanglage. Wer ausreichend Erfahrung hat, dürfte das auch ohne "Laub Spion" hin bekommen.

    Historic sideways. Querzeit statt Bestzeit. Gewinnen können die anderen.

  • Der schwere Fehler hat Dmittriy Eremeev richtig hart getroffen. Das sah im TV schon Mitleid erregend aus. Hoffentlich besinnt sich das Team, und startet morgen. Durch Solbergs Reifenschäden kann man immer noch Schadensbegrenzung betreiben.

  • Warum lukyanuk vorzeit? Dummheit oder gibt es einen grund?

    Die Emotionen im Cockpit belegen den Stempelfehler von Co Eremeev eindrücklich. Der Moment als er’s beim Kontrollieren realisiert. Ein Häuflein Elend auf dem rechten Sitz während der Chauffeur ausrastet. Wehe, wenn der Co sich vertut...


    In früheren Zeiten wären da manche Vorleser zu Fußgängern geworden.

  • Je nachdem was Luky gleich an der Bar macht, geht der Co morgen auch zu Fuß... So wie das aussah, aber wohl während der Islas Canarias. Wenn Lukyanuk das Geld für den Rest der Saison überhaupt zusammen bekommt! Und dieser Rest stattfindet... Etwas Vorsprung bleibt jedenfalls.

  • Aus österreichischer Sicht (endlich mal wieder) eine starke Performance von Niki Mayr-Melnhof, etwas enttäuschend hingegen Simon Wagner, der jetzt ja ausgeschieden ist. Da wäre sicher noch etwas mehr drinnen gewesen, aber aufgrund seiner Kommentare nach den Prüfungen ist er offenbar wieder in sein altes Muster zurückgefallen, am 1. Tag zu zögerlich zu fahren. Europäischer Top-Spitzenpilot wird er jedenfalls nicht mehr scheint es.

  • Nach Wp 2 , Breen out, Munster jetzt auf P2, Griebel auf 8. unsere Jungs schlagen sich toll,,

    Ei, wär das ein Spass, alle beim Finale in Spa, als Zuschauer anzufeuern am 12/13 Dezember........aber na ja, mal abwarten, doch scheint die Zeit wegzulaufen

  • Endergebnis Rallye Ungarn 2020

    1.A.Mikkelsen 1:48:31.1

    2.G.Munster +1:32.2

    3.E.Llarena +2:00.3

    4.O.Solberg +2:04.8

    5.N.Mayr-Melnhof +2:08.2

    6.N.Herczig +2:31.4

    7.C.Devine +2:50.3

    8.E.Cais +3:24.3

    9.M.Griebel +3:32.4

    10.A.Hadik +4:13.6

    11.J.McErlean +4:16.8

    12.D.Dinkel +4:35.1

    13.A.Lukyanuk +4:53.5

    14.Y.Bonato +4:57.7

    15.M.Marczyk +5:44.5

    16.A.v.Thurn und Taxis +6:34.2

    DO IT SIDEWAYS !

    Einmal editiert, zuletzt von ILEI ()

  • Wieso muss eigentlich bei einem offensichtlichen Vergehen erst ein formfehlerfreier Protest erfolgen, damit die vorgesehenen Konsequenzen Ausfall und Restart am nächsten Tag zum Tragen kommen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!