ERC :: Europameisterschaft und Junior-EM

  • Für Fabian ist es völlig egal ob er den Titel geholt hätte oder nicht irgendwann ist der Ofen aus wenn nicht von außen ein großer kommt und sagt "ja den kleinen symphatikus wollen wir haben":-D


    Die Zeiten die er fährt sind ja ganz gut und auch bei Rallyes die er noch garnicht kennt aber man darf halt auch nie vergessen wie viel Erfahrung und drive der junge mittlerweile hat da darf man schonmal was erwarten!!!


    Ich bin gespannt was mit ihm passiert ich denke wir sehen ihn als Dauerbrenner in der DRM :-( da könnte ich mir aber weitaus interessantere Fahrer und naja ihr wisst schon ;-) vorstellen


    MFG

  • Hätte, hätte, Nockenwellenkette.... ich denke, jeder, der ein bisschen Ahnung von diesem Sport hier hat, weiß, wie wenig bei diesem Tempo nötig ist, um bei diesen Endabständen Zweiter, Dritter oder halt Vierter zu werden... das sind weniger als 14 sec nach 100 min Rennzeit! Ich finde, wer da nicht zufrieden ist mit einem vierten Platz, der sollte sich selbst ein Auto besorgen und es besser machen. Kriegt er locker gesponsert, wenn er soooo gut ist.
    Im übrigen ist es einfach nur albern und lächerlich, was hier einige immer wieder abliefern.... der reinste Kindergarten.

    Einmal editiert, zuletzt von berg-rolle ()

  • Wenn ich als Skoda Deutschland einen Fahrer in einer Meisterschaft schicke und weiß das meinem Fahrer Erfahrung auf Schotter fehlt um den angestrebren Titel zu holen ,dann muss ich im Vorfeld etwas tun ! Sollte man im nächsten Jahr nochmal einen Anlauf auf den Titel machen und die entscheidenden Läufe finden wieder auf Schotter statt ,dann wird es auch im nächsten Jahr wieder nicht klappen weil die Erfahrung fehlt .Das Kreim Asphalt kann wissen wir , um Schotter zu können und den Titel zu holen ,muss er die Möglichkeit bekommen sich auf Schotter zu verbessern !

  • Ein Eigenanteil wäre durchaus üblich, auf der anderen Seite hat man durchaus was davon und im Gegenzug kommt so mancher Auftrag für FK rein.

    Forza Italia!

  • Ein "Hobby" für das der Vater sich in Unkosten stürzt, ist nicht einfach nur ein Hobby...
    Ich glaube jetzt ist das Geld alle :/



    Du kennst also die Finanzsituation bei Kreim's und Skoda D, lass uns doch mal wissen wieviel sie beisteuern "mussten" um die Saison zu bestreiten ?!?
    Ich hoffe du kannst noch ruhig schlafen, nicht das du Alpträume bekommst, weil sich andere Leute so arg Finanziell verausgaben ;-)

  • Ja, das fände ich, und ich glaube, auch die ganze Familie Kreim höchst interessant, mit welchen Zahlen da so gerechnet wird. Vielleicht hat man noch Vorschläge zur Optimierung, wie die nächste Saison finanziell besser gestaltet wird. Nicht das da noch jemand arm wird im Odewald....

  • Hat jemand eine Ahnung wann in etwa die ERC Termine für die Saison 2019 bekannt gegeben werden? Wie es aussieht wird es für uns schwer zum WM Lauf in Finnland Urlaub zu bekommen und bin auf der Suche nach Alternativen. Meine Frau hat die Azoren vorgeschlagen, da wäre ich natürlich damit einverstanden. Ich habe auf deren Webseite schon mal nachgeschaut, werde aber nicht daraus schlau. Vielleicht hat hier jemand schon Infos.

  • @ GT-Bug


    ich würde eventuell auch mal direkt beim Veranstalter anfragen

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Ich habe Post von den Azoren bekommen.


    Meine Frage war wann 2019 die Azoren Rallye stattfindet.


    "Hello
    Unfortunately the 2019 ERC calendar was not made known from FIA.
    We believe that our rally could be on the last March weekend or the
    first one in April.
    Best regards
    Ricardo Nascimento"

  • Es bleibt dabei. Nur Griebel hat es mit dem Baumschlager Mietwagen zum Titel geschafft - auch wenn das ein Vermögen gekostet hat. Griebel macht eben kaum was kaputt. Sein letzter Unfall-Ausfall war mit dem Adam auf den Azoren.

  • Alles Neu macht der Dezember


    ERC Junior U28 auf R5 wird FIA ERC1 Junior Championship


    Alles mit R4-Kit, RGT und N4 Autos wie Evo X und Impreza STI wird FIA ERC2


    ERC Junior 27 auf R2 wird FIA ERC3 Junior Championship

  • Chris Ingram und ERC streiten sich um das 2017 U27 Preisgeld in Höhe von 100TEuro, welches bislang nicht geflossen sein soll.

  • Erik Cais aus Tschechien

    (…)


    Der Mann wird maßgeblich dafür sorgen, daß die Latte in der ERC3 sehr hoch liegen wird. Das sehe ich schon kommen.


    Wenn es Jemandem gelingt, den zu besiegen, kann Derjenige wirklich stolz auf sich sein. Extrem dumme Zufälle wie eine längere Ausfallsserie einmal außer Acht gelassen.


    Es ist eh eine feine Abwechslung, wenn einmal wieder ein Mann aus dem mittleren Teil Europas deutliche Zeichen im internationalen Rallyesport setzt. Der erste seit Röhrl, kann man sagen. Dem Erik Cais traue ich das zu. Wenn er die ERC3 dominiert, wird er auf kurz oder lang WM-Luft schnuppern. Und dann...;)


    Der wird für Spektakel und "Good Vibrations" sorgen, wo er auftaucht. Da bin ich mir sicher.

  • Ich glaube das ist etwas übertrieben. Ja er ist schnell aber er wurde auch schon oft von anderen R2 Piloten geschlagen.

    DO IT SIDEWAYS !

  • Ich glaube das ist etwas übertrieben. Ja er ist schnell aber er wurde auch schon oft von anderen R2 Piloten geschlagen.


    Du willst doch jetzt nicht ernsthaft dem allwissenden Rallyeguru aus dem Mutterland des Rallyesports widersprechen ?
    Schweig und schäm Dich ! 8)

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Ich glaube das ist etwas übertrieben. Ja er ist schnell aber er wurde auch schon oft von anderen R2 Piloten geschlagen.


    Bitte: Ich bin der Letzte, den es stört, wenn Erik Cais sich auch gegen andere starke Gegner durchsetzen muß. So entsteht wenigstens Spannung.


    Ich kenne halt seinen Fahrstil, und ich weiß, daß sehr viel noch ausbaufähig ist (vor Allem angesichts seines Alters). Darum bin ich mir sicher, daß hier noch Einiges kommen wird.


    Insgeheim hoffe ich auch auf ein paar starke Signale von Simon Wagner. Man ist ja so nebenbei auch ein wenig Patriot, wenn es um solche sportliche Dinge geht.


    Alles in Allem bin ich mir sicher, daß Erik Cais der ERC3 genau den Schwung verleihen wird, den eine solche Subwertung braucht. Ich werde das Geschehen dort aufmerksam verfolgen. Das macht sicher Sinn. Mehr unterschiedliche Fahrzeuge könnten es halt sein (analog zur früheren Super 1600). Aber das nur nebenbei.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!