WM :: Rallye Korsika (6.-9.4.2017) - Tour de Corse

  • Sat 11:01 - New rally leader
    Kris Meeke's sudden retirement at the end of SS6 means Thierry Neuville is the new rally leader. Sébastien Ogier fills second and Dani Sordo is third.


    Sat 10:59 - Meeke retires
    The Citroën team has confirmed that the Northern Irishman has retired from the lead of the Tour de Corse. An engine problem is the cause.

  • Tannert bekommt ne Leerstunde in der J-WRC .... 1m06 verloren auf WP5... schon 7min02 nach 5 WP's.
    Das ist wohl weit weg von dem was er sich erwartet hat. Bisher nie besser als P6 in jeder WP... da wartet noch seeeeeeeeeeeehr viel Arbeit...

  • Tannert bekommt ne Leerstunde.


    Neues Auto, neues Team, neue Reifen, das kostet Zeit, gerade wenn du mit einem Platten in WP1 anfängst. Zudem hat Tannert noch kein Insiderwissen in Bezug auf die Wertungsprüfungen.
    Nach gerade mal 6 WP würde ich nicht gleich das Ganze in Frage stellen!

  • Ich hoffe auf Ogier oder ein Sordo-Wunder :) Im Interesse der WM bleibt auch zu hoffen, dass JML noch P4 holt und morgen ordentlich Powerstage-Punkte holt.

  • Wenn man beim einzigen Test vor der Rallye lieber mit Michelin Reifen fährt anstatt mit DMACK, verpasst man ne grosse Chance die Reifen zu testen.
    Für viele der Fahrer ist es der erste Einsatz im Fiesta R2T.
    Abgesehen vom Plattfuss wo er 3min verloren hat, wären es dann immer noch 4 Minuten Rückstand auf die Spitze. Und das nach 5 WP's.
    Ich stelle nicht alles in Frage, ich sage ja, dass es noch seeeeeeeehr viel Arbeit vor sich hat, wenn er nur halbwegs um die Spitze mitfahren will.


    Solans ist auch erst 1 Rallye mit dem R2T gefahren, und das auf Schotter in Portugal.


    Folb ist die letzten Jahre DS3R3 gefahren.


    Ciamin hat klaren Erfahrungsvorsprung auf dem Auto...


    Wagner fährt auch seine erste Saison im R2T...


    Duggan ist letztes Jahr Adam R2 gefahren...


    Und die sind alle schneller im Moment... ist nur ne Feststellung, mehr nicht.


    Andy Brücker


  • Abgesehen vom Plattfuss wo er 3min verloren hat, wären es dann immer noch 4 Minuten Rückstand auf die Spitze. Und das nach 5 WP's.


    Sind auf Korsika schlappe 170 WP-km.


    Nicht gleich schwarzmalen. Der Junge traut sich was.

  • Die einen nennen es schwarzmalen, die anderen nennen es "Fakten" ;)
    Man kann es sich auch schön reden... Ich habe nur Zahlen aufgelistet.

  • Das die französischen RC4 Teams dort schnell sind ist keine Neuigkeit. Ich finde es ist für ein deutsches Team schon beachtlich die WPs generell zu überstehen. Die Charakteristik ist nunmal eine völlig andere als in Deutschland. Das die Teilnahme an der Junior Meisterschaft kein Kindergarten ist war im Vorfeld bekannt. Immer noch besser als in Deutschland in der DRM zu fahren...und um Welten schwieriger. Ich sage nur "Respekt"!

  • Die einen nennen es schwarzmalen, die anderen nennen es "Fakten" ;)
    Man kann es sich auch schön reden... Ich habe nur Zahlen aufgelistet.


    Französischer Benutzername aber deutsche Tugend: Gleich draufhauen.

  • Eeehm... habt ihr vergessen, dass der Junge letztes Jahr in der Junior-EM gefahren ist? Er ist nicht neu dabei, war Opel Werksfahrer... Ihr macht gerade als wäre er gestern ein erstes Mal in nem Rallye-Wagen gesessen.
    Aber ich sehe schon... hier sieht mans durch die rosa-rote Brille.
    Sorry aber ich werde nach diesen Zeiten nicht sagen: Toll gemacht!
    Sondern ich sage: Die anderen haben ihre Hausaufgaben besser gemacht und es liegt noch sehr viel Arbeit vor ihm, zumal Asphalt sein Parade-Belag ist.


    Ich wünsche ihm alles Gute

    Einmal editiert, zuletzt von voila ()

  • Da stimme ich dem Andy mal komplett zu. Aber er wird sich sicherlich noch steigern.


    Wäre es allerdings Kreim und nicht Tannert, wäre die Stimmung hier eine gaaaanz andere.

  • Andy Brücker
    Journalist @ RTL - Rallye Codriver - Orga-Team Rallye de Luxembourg


    Wären da noch LUX Farben am Auto auch...


    Sollten wir die nicht erstmal ihre erste Rallye zu Ende fahren lassen und ihre Einschätzungen hören /lesen? Da gibts bestimmt jede Menge zu lernen bei 10.000 Kurven und zweimal Training.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!