Sardinien: Citroën verpflichtet Mikkelsen

  • Mikkelsen ist ein ähnliches Uhrwerk wie Ogier. Den in der letzten Saison nicht verpflichtet zu haben, war IMHO der größte Fehler. Ich wünsche ihm, daß er sich schnell an das Auto gewöhnt und keinen technischen Defekt erleidet. Den Rest macht er schon. ;)

  • Logischer Zug, einen Lefebvre, dessen Potential noch zu beweisen bleibt gegen einen Vollprofi wie Mikkelsen zu tauschen. Mikkelsen kann dann auch zeigen ob die ganzen Probleme die das Citroen Team hatte tatsächlich am Auto lagen, oder eher an der Fahrerkombination.

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Für mich als Citroen-Fan ist das natürlich eine ganz tolle Nachricht.
    Zudem habe ich mal die offizielle Pressemitteilung von Citroen Racing gelesen. Die kann man aber auch dahingehend deuten, dass Mikkelsen nicht nur für Sardinien verpflichtet wurde. In der Meldung steht, dass Lefebvre für Polen wieder ins Team zurückkommt. Das heisst aber nicht, dass Mikkelsen nicht im Team bleibt. Evtl. muss dann ein anderer Fahrer für Mikkelsen seinen Platz frei machen, oder es werden vier Autos eingesetzt.

  • Für mich als Citroen-Fan ist das natürlich eine ganz tolle Nachricht.
    Zudem habe ich mal die offizielle Pressemitteilung von Citroen Racing gelesen. Die kann man aber auch dahingehend deuten, dass Mikkelsen nicht nur für Sardinien verpflichtet wurde. In der Meldung steht, dass Lefebvre für Polen wieder ins Team zurückkommt. Das heisst aber nicht, dass Mikkelsen nicht im Team bleibt. Evtl. muss dann ein anderer Fahrer für Mikkelsen seinen Platz frei machen, oder es werden vier Autos eingesetzt.


    An sich eine geile Nachricht, ist halt die Frage wie die ganze Chose weiter geht. Lefebvre vielleicht nur WRC Cup, würde ja auch der Entwicklung helfen. Es könnte natürlich auch erst mal zu dieser Formulierung gekommen sein, weil Matton nicht ganz sein Gesicht verlieren will. Von wegen: "wir halten definitiv an unserer Fahrerriege fest!"


    Besonders würde mich interessieren, wie viel Mikkelsen bei der Hyundai-Testfahrt "mitnehmen" konnte bzw. wie viel ihm gezeigt wurde.

  • Yes yes yes! Mikkelsen als schnellen konstanten Fahrer, Meeke als ultraschnellen Fahrer der das Letzte rauskitzeln kann und Breen als schnelles und konstant aufstrebendes Talent! That`s it! :-) :-) :-) :-)

  • Sollte Mikkelsen einschlagen wie erwartet könnte das sicher auch Auswirkungen auf die Verhandlungen mit Ogier haben...

  • Wenn es Citroën gelingt, Mikkelsen langfristig an sich zu binden, könnte Toyota im nächsten Jahr ein echtes Problem bei der Suche nach einem dritten Fahrer haben. Hänninen wird wohl ersetzt werden müssen, doch ich bezweifle, dass es Mäkinen gelingt, Ogier oder seinen angeblichen Wunschkandidaten Tänak von M-Sport wegzulocken. Wer bleibt da schon? Ein weiterer unerfahrener Fahrer wie Lappi? Tidemand? Suninen? Großes Restrisiko... Wird spannend!


    Aber wie auch immer: Ich freue mich sehr für Andreas und hoffe, dass er seine Chance nutzt!

  • Wer bleibt da schon? Ein weiterer unerfahrener Fahrer wie Lappi? Tidemand? Suninen? Großes Restrisiko... Wird spannend!


    Aber wie auch immer: Ich freue mich sehr für Andreas und hoffe, dass er seine Chance nutzt!


    Also Lappi traue ich auch einiges zu. Nur auf die "alten Herren" zu setzen, hielte ich für einen Fehler.

  • Vielleicht erbt Mikkelsen ja dann das Al-Quasimi Auto, und für diesen wird bei seinen ausgewählten Läufen ein fünftes Auto eingesetzt :)

    Tausche Volleyballschläger gegen W-Lan Kabel

  • Abwarten. Ich traue Lappi durchaus zu "die nächste große Nummer" in der WRC zu werden. Die Verbindungen zwischen Mäkinen und Kalle sind ja auch nicht von der Hand zu weisen. Zusammen mit dem erfahrenen JML wäre das mittelfristig schon eine Kracherkonstellation. Wenn Mikkelsen wirklich bei Citroen bleibt hätten wir auch fast ein echtes Gleichgewicht, zumindest zwischen M-Sport, Citroen und Hyundai. Hoffe das Ogier M-Sport die Treue hält. Finanziell könnte sich das ausgehen, wenn das blaue Oval endlich mal die Geldbörse öffnet.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!