Bergkvist ersetzt Knof in Thüringen

  • Zum Thema undiplomatisch: Stellt euch mal vor, ein Typ wie Jockel Winkelhock oder Uwe Alzen würde bei einem heutigen Team versuchen anzudocken. Das ist etwas, was die Herren nicht verstehen werden. Typen mit Kante und am besten loeses Mundwerk will der Zuschauer.


    Ganz ehrlich: Aber bei dem heutigen Stand brauch es die Marketingfigur Fahrer halt mehr. Sepp hat polarisiert und im Zuge seiner Enttäuschung den Worten freien lauf gelassen. Das war's dann leider.

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Wer ist denn dann Eurer Meinung nach der schlechteste R5, wenn nicht die beiden von Peugeot und Citroen? Ich glaube die beiden sind sowohl langsamer als auch anfälliger als die Skoda, Ford oder Hyundai. Und glaubt Ihr wirklich, der Philipp kann nicht runterschalten? Bei einer Dogbox sollte das heutzutage wohl kein Problem sein, oder?


    PK hatte in dieser Saison schon einige Getriebeschäden. Sowohl im S2000 als auch im R5. Ich glaube nicht, dass so was immer am Material liegt. Anscheinend hat es schon ein wenig was mit seinem Schaltverhalten zu tun...

  • Was meinen die Getriebemetzger hier?


    Ich weiß nur folgendes: Als die DTM noch sequenziell fuhr, hatten vor allen Dingen die Ladys oft Getriebeschäden. Das ZF - Getriebe musste ziemlich zackig geschaltet werden. Wenn man es zu zaghaft betätigte, wurde es grantig.
    Daher die Frage: Ist es bei den S2000 und R5 Getrieben auch so?

    I'm awesome, you're not!
    Haters love me!

  • Zum Thema undiplomatisch: Stellt euch mal vor, ein Typ wie Jockel Winkelhock oder Uwe Alzen würde bei einem heutigen Team versuchen anzudocken. Das ist etwas, was die Herren nicht verstehen werden. Typen mit Kante und am besten loeses Mundwerk will der Zuschauer.


    Ganz ehrlich: Aber bei dem heutigen Stand brauch es die Marketingfigur Fahrer halt mehr. Sepp hat polarisiert und im Zuge seiner Enttäuschung den Worten freien lauf gelassen. Das war's dann leider.


    Volle 100% Zustimmung!


    MFG

  • Was meinen die Getriebemetzger hier?


    Ich weiß nur folgendes: Als die DTM noch sequenziell fuhr, hatten vor allen Dingen die Ladys oft Getriebeschäden. Das ZF - Getriebe musste ziemlich zackig geschaltet werden. Wenn man es zu zaghaft betätigte, wurde es grantig.
    Daher die Frage: Ist es bei den S2000 und R5 Getrieben auch so?


    Bin noch kein S2000 oder R5 gefahren aber beim S1600 ist es so. Wer es streichelt bekommt probleme.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!