WM :: Rallye Deutschland (16-19.08.2018)

  • Bei jemandem schon die bestellten Karten und das Magazin angekommen? Meine mich daran zu erinnern, dass bei der Bestellung mitgeteilt wurde, dass es ~40 Tage vor Veranstaltung versendet werden soll....

  • Hallo Zusammen,


    hat denn Jemand von Euch schon Informationen was die Öffnungszeiten des Service Parks für die "normale" Bevölkerung angeht. Vorallem würde mich das für den Mittwoch und den Donnerstag interessieren.
    Dank schon mal.


    Lexy

  • Laut ADAC Motorsport Website versucht Roman Schwedt an der Deutschlandrallye teil zu nehmen, Auto stamdt nicht dabei, hörte sich aber noch S2000 an.


    Sende Zeiten im TV stehen auch auf der ADAC Seite,Seite

  • Bei jemandem schon die bestellten Karten und das Magazin angekommen?
    Meine mich daran zu erinnern, dass bei der Bestellung mitgeteilt wurde,
    dass es ~40 Tage vor Veranstaltung versendet werden soll....


    Sodele,
    nachdem wir nun bei 31 Tagen vor der Veranstaltung angekommen sind, habe ich gerde mal bei etix.com angerufen und nachgefragt.
    Es kann ja immer mal sein, dass so eine Bestellung irgendwie verloren geht - trotz Bestätigung.
    In der Bestätigungsmail vom 30.05.18 heißt es: "Sie werden Ihre Ticket(s) 42 Tage vor der Veranstaltung erhalten."
    Nach Aussage der etix-Mitarbeiterin hat der ADAC noch nichts angeliefert. Sie haben also noch nix was verschickt werden könnte.
    Naja - mit dem ADAC kann man halt seinen Urlaub nicht planen, wenn man aus dem Urlaub direkt zur Rallye will.
    Wenn die Unterlagen bis zum Wochenende nicht da sind, darf ich dann aus dem Urlaub erst nach Hause, die Unterlagen holen und dann wieder zurück - Sind mal eben ca.500-extra-km. :-(


    Mit der [email protected] haben wir im letzten Jahr sehr schlechte Erfahrung gemacht.
    Die Abholstelle war total überfüllt und mit nur einer arbeitenden Person besetzt. Zu allem Überfluss war dann auch noch das Wechselgeld ausgegangen, für die Leute die ihre Tickets vor Ort kaufen wollten und vor uns in der Schlange standen. Da haben wir echt lange warten dürfen.
    Da bezahl ich doch lieber die Portokosten und kann direkt an die Prüfungen.


    Also wann nun verschickt wird, konnte die Dame am Telefon nicht sagen.
    Der ADAC hätte wohl die Info "4-5 Wochen vorher" heraus gegeben - aber das haben wir ja jetzt such schon erreicht.

    4 Mal editiert, zuletzt von ROCKOPA ()


  • Mit der [email protected] haben wir im letzten Jahr sehr schlechte Erfahrung gemacht.
    Die Abholstelle war total überfüllt und mit nur einer arbeitenden Person besetzt. Zu allem Überfluss war dann auch noch das Wechselgeld ausgegangen, für die Leute die ihre Tickets vor Ort kaufen wollten und vor uns in der Schlange standen. Da haben wir echt lange warten dürfen.
    Da bezahl ich doch lieber die Portokosten und kann direkt an die Prüfungen.


    Da machst Du mir ja Mut! Ich probiere diesmal [email protected]

  • Da machst Du mir ja Mut! Ich probiere diesmal [email protected]


    [email protected] [MENTION=1324]Hom[/MENTION]e ist ja im Prinzip ne tolle Sache, wenn man z.B. bei einer Messe vor Ort am Automaten die Original Karte ausdrucken kann.
    Bei der Rallye Deutschland scheint sich nur leider der Tickettausch vor Ort als Schwachpunkt zu erweisen.
    Hoffe nur mit dem Magazin passiert nicht der gleiche Mist wie letztes Jahr.
    Das kam auf den allerletzten Drücker, nix mit Vorplanung.
    Zum Glück werden dann hier im Forum die Karten aus dem Heft noch zum Download zur Verfügung gestellt, da hat mich die Ausdruckerei mehr gekostet als das Heft...
    Bin gespannt auf dieses Jahr.

  • An eine Nennliste im zugesandten Programmheft kann ich mich auch nicht erinnern. Aber beim Kauf von Programmheften Vorort waren Nennlisten enthalten.

  • Danke, ist dann wohl tatsächlich ähnlich der Supermoto-Strecke (ohne Offroad). Gibts das auch in größer oder woher ist das?


    Bei http://www.rallyekarte.de kann man sich den Streckenverlauf genauer und größer ansehen.


    Ja, der Rundkurs ähnelt der Supermoto-Strecke. Ein ähnlicher Rundkurs wurde auf dem Gelände vor ein paar Jahren auch im Rahmen der Saarland-Pfalz-Rallye (kann sein, dass sie damals noch Pfalz-Westrich hieß) gefahren. Fand den damals ganz interessant.

  • Ich denke mal, von der kleinen Holzbrücke bzw. dem Wall oberhalb der Skaterbahn dürfte man einen interessanten und guten Blick auf den westlichen Teil der Strecke haben

    #stayathomeandhealthy

  • Ich denke mal, von der kleinen Holzbrücke bzw. dem Wall oberhalb der Skaterbahn dürfte man einen interessanten und guten Blick auf den westlichen Teil der Strecke haben


    Genau, dort habe ich auch damals beim DM-Lauf gesessen. Man sieht im Prinzip fast die komplette Strecke und die Kreis-Bahn um den Skater-Park direkt vor einem ist eine recht flotte und enge Kurve.

  • Dann hoffen wir mal dass die Bäume bis dahin etwas lichter werden, denn beim Supermoto-Lauf letzten Monat war alles mit Grünzeug zugewachsen und somit der östliche Teil der Strecke von dort leider nicht mehr zu sehen.

    Buy the ticket, take the ride..

  • Dann hoffen wir mal dass die Bäume bis dahin etwas lichter werden, denn beim Supermoto-Lauf letzten Monat war alles mit Grünzeug zugewachsen und somit der östliche Teil der Strecke von dort leider nicht mehr zu sehen.


    Ich denke mal es wäre besser wenn die Köpfe lichter werden würden und es gäbe Donnerstag abends einen Windpark Rundkurs! Das Rumgegammel in Trier (Circus Maximus), Saarbrücken und jetzt in St. Wendel braucht kein rallye fan!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!