WM :: Rallye Deutschland (16-19.08.2018)

  • Was denkt ihr, wann wird die Nennliste veröffentlicht?
    Lohnen sich denn die Passagen auf der Panzerplatte, die man auf "normalen Wegen" von Oberreidenbach (Wüstung Kiefersheim) oder südlich von Kirchenbollenbach erreichen kann?


    - gerne auch per PN -

  • Mich würde mal interessieren, wo dieses Jahr bei dem neuen Shakedown der "mobile" Service zw. Ziel und Start ist, da man dort in der Vergangenheit immer richtig toll an Auto/Besatzung herangekommen ist!?

  • Ich warte auch schon ganz sehnsüchtig.....hab schon gedacht, die hätten mich vergessen :/
    Aber anderen hier geht´s wohl auch so....

  • Ich warte auch schon ganz sehnsüchtig.....hab schon gedacht, die hätten mich vergessen :/
    Aber anderen hier geht´s wohl auch so....


    Habe mich diese Woche mal beim ADAC kundig gemacht,
    die Magazine waren wohl noch im Druck
    und werden die kommende Woche ausgeliefert.

  • [MENTION=1300]Ralph-Mario[/MENTION]: es gibt keine Quelle. mein Bauchgefühl mit meinem bescheidenen Wissen über Motorsport, Finanzierung, Politik & öffentliche Wahrnehmung ... sollte eher als Gedankenansatz zur "üblichen Leier" mancher User dienen, dass automobiler Breitensport (auf öffentlichen Straßen) keine Spitze und Lobby braucht ...
    RK

  • Vielleicht als Idee für die Zukunft (und das sage ich als eingefleischter Saarländer):
    Ein grenzüberschreitender Lauf Deutschland/Luxemburg. Ein Tag Moselweinberge, ein Tag Luxemburg, ein Tag Eifel oder Panzerplatte.
    Wäre neu, würde dem FIA-Konzept vielleicht Rechnung tragen, brächte Neuerungen mit sich...
    Und die kleinen Rallyes im Saarland hätten es vielleicht ein bisschen leichter ;) - ach da ist er ja doch wieder, der Saarländer in mir :rolleyes:


    Aber vorher warte ich erst einmal sehnsüchtig auf die 2018er Nennliste!

    #stayathomeandhealthy

  • Die Mail von Etix habe ich heute auch erhalten. Nur gut, dass die Rallye schon in der KW 33 beginnt. Es ist aber eigentlich jedes Jahr das gleiche. Die Karten werden immer ca. 4 bis 6 Wochen vor der Veranstaltung angekündigt, tatsächlich versendet werden sie ein bis zwei Wochen vorher. Nur gut, wenn man nicht vorher in der Region dort Urlaub machen will. Sonst muss man sich vielleicht die Karten nachsenden lassen.

  • Hallo Leute,


    ich wollte mal nachfragen ob jemand weiß ob das Programmheft beim Wochenendticket mit dabei ist ?

  • Ich glaube auch hier, das es weniger am trauen liegt, sondern an der
    Bereitschaft, einen höheren Geldbetrag für eine Rallye vor der Haustür
    in die Hand zu nehmen! Wo doch in der Ferne für einige eher der Reiz
    zu liegen scheint?
    Und die Kohle muss auch für die Interessierten erst mal vorhanden sein...

  • Soweit ich mit bekommen habe Starten
    Roman Schwedt mit dem Romo Peugeot R5
    Klaus Osterhaus mit Gassners Toyota GT86
    Dann Christan Menzel (fährt sonst VLN im GT3 Ferrari) am Donnerstag Freitag als Gaststarter im Adam Cup

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!