WM :: Rallye Deutschland (16-19.08.2018)

  • Wenn ich so einige Kommentare hier lese , dann habe ich den Eindruck , man sollte doch mal ein " Recce " für Zuschauer einführen ! Am Bester der Veranstalter sperrt 3 Monate für eine Woche vor der eigentlichen Rallye die WPs damit Zuschauer die besten Stellen finden und vielleicht noch genug Zeit bleibt um Bäume zu fellen und Sträucher zu entfernen , damit kein Hinderniss die Sicht trübt . Manchmal muss man sich wirklich fragen , was haben Rallyefans in der 80er 90er Jahren gemacht als es noch kein Internet gab ...!? Heute hat man das Gefühl es sind nur die Stellen " toll " wo auch mal ein Auto auf dem Dach landen könnte oder vielleicht sogar noch mehr .....

  • Die besten Stellen sind doch die, an denen man mit Händen und Füßen mit Menschen aus aller Welt ins "Gespräch" kommt.
    Da werden oft sogar die vorbeifahrenden Autos etwas zur Nebensache...


    Was ich hier im Thread sehr bedenklich finde ist die dauernde Aufforderung doch die WPs abzufahren, am Besten noch am Tag des Recce. Alle schön durch die Weinberge fahren. Völlig idiotisch und heiß geliebt von den Einheimischen!

  • In den 80er und 90er wurde auch noch nicht an langweiligen kurven Kilometerweit abgesperrt... also zu einem auswärtigen DRM Lauf wo man sich nicht auskennt braucht man schon seid Jahren nicht die Zuschauerzonen sind fern ab von gut und böse


    MFG

  • Hallo,


    schaut mal auf der offiziellen Website der Rallye Deutschland nach. Unter dem Reiter Tickets gibt's einen Punkt "Ticket-Umtausch".
    Da könnt Ihr schauen, wo und wann diese geöffnet sind. Ihr müsst nicht zwangsläufig zum Service-Park. Ab Mittwoch kann man schon auf der Anfahrt, an bestimmten Autobahnabfahrten, seine Online-Tickets umtauschen. Des weiteren können diese auch an den übrigen Geschäftsstellen des ADAC im Saarland
    umgetauscht werden!


    Viel Spaß und herzlich willkommen bei uns im Saarland!!

  • Für die Zuschauer absolut positiv und sehr gut organisiert!
    Ich bin nicht weiter darauf eingangen, da ich meine, es passt nicht zum Thema.


    Danke für die Antwort :). Für mich ist Finnland - auch organisatorisch - immer noch das Nonplusultra. Muss aber zugeben, dass es inzwischen auch ein paar Jahre her ist, dass ich zuletzt bei der Deutschland war. Damals war es für mein Empfinden ok.

  • Moin zusammen,


    gibt es eigentlich irgendwo eine Liste "in STARTREIHENFOLGE"?
    Habe ich bis jetzt noch nicht gesfunden.
    Die Startreihenfolge ist ja eine andere, wie die Nennungs-Liste.

  • Moin zusammen,


    gibt es eigentlich irgendwo eine Liste "in STARTREIHENFOLGE"?
    Habe ich bis jetzt noch nicht gesfunden.
    Die Startreihenfolge ist ja eine andere, wie die Nennungs-Liste.


    1.
    Thierry Neuville
    153
    14 27 11 15 23 29 30 4
    2.
    Sebastien Ogier
    132
    26 5 25 28 16 0 22 10
    3.
    Ott Tanak
    107
    18 3 5 19 27 0 5 30
    4.
    Esapekka Lappi
    70
    6 17 0 13 4 17 15 0
    5.
    Daniel Sordo
    60
    0 0 18 12 15 15 0 0
    6.
    Andreas Mikkelsen
    57
    3 18 14 6 13 0 2 1
    7.
    Jari-Matti Latvala
    55
    17 6 8 0 0 0 6 18
    8.
    Elfyn Evans
    52
    8 0 0 10 8 19 1 6
    9.
    Mads Ostberg
    48
    0 8 0 0 0 8 10 22
    10.
    Kris Meeke
    43
    17 0 15 4 7 0 0 0
    11.
    Craig Breen
    39
    2 18 0 0 0 6 8 5
    12.
    Hayden Paddon
    34
    0 10 0 0 0 0 12 12
    13.
    Teemu Suninen


    So wird die Reihenfolge der WRC sein und der Rest startet dann hinterher

  • Sportplatz Mosberg sollte wieder ein Zeltplatz sein. Letzes Jahr gab es einen freundlichen Empfang vor Ort, sehr begeisterte Helfer im Saarland. Dort stand das Sportheim mit Theke und Duschen zur Verfügung. Und einem ungarischen(?) Akkordeonspieler, der bis spät in die Nacht musizierte....
    Weiß einer noch den Preis pro Nacht? Meine der Kurs wäre extrem günstig gewesen.

  • Hallo, bald geht es los und mich würde mal interessieren was ihr alles so im Gepäck habt an der Strecke. Ich will jetzt nicht wissen was ihr zu essen dabei habt , aber vielleicht hat der ein oder andere ja noch einen heißen Tipp was man noch so nützliches einpacken kann.
    Ich habe z.b. in den Weinbergen ein Fernglas dabei.


    Liebe Grüße

  • Hallo, bald geht es los und mich würde mal interessieren was ihr alles so im Gepäck habt an der Strecke. Ich will jetzt nicht wissen was ihr zu essen dabei habt , aber vielleicht hat der ein oder andere ja noch einen heißen Tipp was man noch so nützliches einpacken kann.
    Ich habe z.b. in den Weinbergen ein Fernglas dabei.


    Liebe Grüße


    Hey,
    also ganz nützlich ist immer ein kleines Taschenmesser, falls man im Getrüpp oder so steht und sich etwas Platz machen muss (!!!! Keine Flurschäden verursachen!!!!).
    Ebenfalls sind Regencapes von Vorteil, da in den Weinbergen öfters ein kurzer Schauer vorbeikommt und da finde ich Regenschirme o.ä. sehr unpraktisch.
    Ich habe auch jedes Jahr ein kleines Sitzkissen dabei, falls man etwas früher an der Strecke ist und sich davor noch etwas entspannen möchte.
    Auf jeden Fall gehören Getränke, etwas zu Essen und natürlich das Programmheft in den Rucksack

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!