WM :: Rallye Korsika (5.-8. April 2018) - Tour de Corse

  • Sieht für mich aus, als wäre er in der Rechts vorher etwas zu schnell, kommt zu weit raus und kriegt schlichtweg die nächste Ecke nicht mehr. So, wie es das Auto zwischen den Kurven neben der Strecke aufhebt, war wohl auch mit Bremsen und Einlenken nicht mehr viel los. Das Auto war ja mit der linken Seite komplett von der Straße und es würde mich nicht wundern, wenn er mittig sogar aufgesessen hat.


    Schade auf jeden Fall...



    Und extrem schade auch für Tannert


    Gruß
    Richard

    Die Zeit wor schee, bloß ans is bleed, dass mit der Zeit die Zeit vergeht...

    Einmal editiert, zuletzt von derfischer ()

  • Von einer anderen Stelle aus:


    <blockquote class="twitter-video" data-lang="de"><p lang="fr" dir="ltr">Plus d'informations sur la sortie de route de Sébastien Loeb et Daniel Elena dans quelques minutes. Problèmes de notes, de compréhension, de direction ou encore une crevaison, pour le moment toutes les éventualités sont possibles. <a href="https://twitter.com/TourdeCorseWRC?ref_src=twsrc%5Etfw">@TourdeCorseWRC</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/TourdeCorse?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#TourdeCorse</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/WRC?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#WRC</a> <a href="https://t.co/9hiptk3m5b">pic.twitter.com/9hiptk3m5b</a></p>&mdash; Sébastien Loeb - Ma ligne de conduite (@SebLoebMLDC) <a href="https://twitter.com/SebLoebMLDC/status/982203140119212033?ref_src=twsrc%5Etfw">6. April 2018</a></blockquote>
    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

    drifters wanted!

  • Schade, 10m weiter hätte es nur 5sec gekostet und wär über die Wiese gegangen.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Also ich bin da bei Ralph-Mario..

    Und mit Lefebvre und dem C3-Debüt sieht's auch nicht so gut aus. Bitter für Citroën.


    Aber nur auf den kurzen Prüfungen. Und gleich zu Beginn das "Bremsproblem".


    Okay bitter für Lefebvre mit dem Pech auf der ersten Prüfung vielleicht. Aber davon ab siehts doch super aus für Citroen. Auf der ersten WP über fast 50km verliert Bonato nur 0,3 Sek. auf Klassenprimus Kopecky im nochmals verbesserten Skoda. Auf der zweiten und vierten WP knallt Lefebvre dann die Bestzeit hin, was hattest du denn bitte noch erwartet!? Für die erste Rallye ist das doch ein mehr als gelungener Einstand find ich.

    Buy the ticket, take the ride..

  • Stimme euch zu. Viel besser kann so ein Debut nicht laufen. Ich bin positiv überrascht vom neuen C3R5!

  • @ Ralph-Mario
    Danke fürs Posten des Bildes


    Schöne Sch...
    man der Levebre der Brummer... so wirds nix mit auf Anhieb die WRC2 gewinnen
    Schade für Citroen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!