ÖRM :: Jänner Rallye 04-06.01.2018

  • Bei 2 Schleifen a 3 SPs am Samstag wird man als Zuseher wohl weniger sehen können. Wahrscheinlich stressfrei nur 2 SPs. Früher waren 4 SPs kein Problem.


    Aber all die Raterei wäre beendet, wenn es endlich einmal einen Zeitplan geben würde. Wenn man sich an die bisherigen Jänner Rallyes erinnert, war dieser meist schon mit den ersten Teilnehmer-Informationen am Ende des Sommers bekannt. Um diese Zeit hatte man meist schon das Programmheft im Briefkasten.


    Lasst euch Zeit, nächste Woche ist noch bald genug, zumal sich dadurch auch nichts ändern, besuchen werden die Rallye am Ende ja doch alle die wollen?! Und ich denke es wird heuer zu entschulden sein, nachdem es die erste Auflage nach der Pause ist und zusätzlich das Rundherum heuer so chaotisch wie kaum zuvor wirkt (siehe diverse Streiterein, Reglementfragen, ..) - es werden sich alle Beteiligten ohnehin bereits nonstop im Kreis drehen.

  • Haben denn hier alle schon Puls ? :) Ja auch ich bin einer der gerne alle Infos so früh wie möglich hat, ja auch ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen. Aber lasst die Leute mal ihre Arbeit machen. Die Programmhefte werden noch vor Weihnachten verschickt also wissen wir alle doch rechtzeitig Bescheid. Bescherung ist eben erst am 24ten :)

    Instagram: rallyematzes_pictureworld

  • Heuer ist es echt sehr interessant man hört absolut nichts von der Startliste nur von den Lokalen Fahrern!? Die Wagner Brüder werden auch bei der Jänner Starten.


    Hat wer die Info wann die Nennliste veröffentlicht wird?

  • Heuer ist es echt sehr interessant man hört absolut nichts von der Startliste nur von den Lokalen Fahrern!? Die Wagner Brüder werden auch bei der Jänner Starten.


    Hat wer die Info wann die Nennliste veröffentlicht wird?


    Angeblich am 22.12. laut Auschreibung...

    - juha, it was raining, what kind of tyres you had?
    - black round pirelli.

  • Warum redet sich jemand der seit 8. April keinen Skoda im Wettbewerb bewegt hat, auf das Engagement von Skoda aus?
    Der Grund ist die Zulassung von WRC zur heimischen Meisterschaft: „Deshalb beendet Skoda wie angekündigt sein Engagement in Österreich“


    Darf der genannte Herr bei der Jänner Rallye kein WRC bewegen, oder gibt VW den Wagen nicht raus?
    Die eigenenen Autos werden wohl eh gewinnbringend vermietet, oder bekommt von den Kunden von diesem Team Unterstützung von Skoda Austria?
    Man soll sich mal auskennen

    Lieber schwer quer als fad grad

  • Warum redet sich jemand der seit 8. April keinen Skoda im Wettbewerb bewegt hat, auf das Engagement von Skoda aus?
    Der Grund ist die Zulassung von WRC zur heimischen Meisterschaft: „Deshalb beendet Skoda wie angekündigt sein Engagement in Österreich“


    Darf der genannte Herr bei der Jänner Rallye kein WRC bewegen, oder gibt VW den Wagen nicht raus?
    Die eigenenen Autos werden wohl eh gewinnbringend vermietet, oder bekommt von den Kunden von diesem Team Unterstützung von Skoda Austria?
    Man soll sich mal auskennen


    Stimmt der Mundl jammert manchmal schon auf hohem Niveau

  • "...oder gibt VW den Wagen nicht raus."


    Ich denke mal, daß VW den Wagen sehr wohl "rausgeben" würde - aber der muß halt auch mal finanziert werden. Und JA, das Team um Raimund Baumschlager erhielt sehr wohl Unterstützung von Skoda - und da die nun mit Ende des Jahres wegen den bekannten Gründen anscheinend wegfällt, wird sich eine Rallye vom Kaliber einer Jänner nur mehr schwer bis eben gar nicht finanziell ausgehen - schon gar nicht mit dem WRC.


    Außerdem wird man bei BRR auf keinerlei Erfahrungsdaten mit dem Polo WRC auf derartigem Untergrund zurückgreifen können. Denn selbst heute - 13 Tage vor dem Start der Rallye kann niemand mit Sicherheit sagen, wie sich die Strecken am Tag des Starts im Mühlviertel präsentieren werden.

  • Ich kann nur sagen das ich es sehr schade finde das Mundl nicht bei der Jänner Startet und sicher viele andere Fans. Gerade er als OÖ bei seiner „Heimrallye“ wo sie jetzt wieder stattfindet hätte ich einen Start von ihm schon erwartet. Er muss ja nicht mit einem WRC Starten, bin gespannt ob sich jemand auf der Nennliste mit einem WRC findet

  • Ja, auch ich hätte mich sehr gefreut, den Mundl nochmals bei der Jänner zu sehen. Und wenn nur als "Jux" bei den historischen mit einem Einser-Golf, mit dem er vor genau 35 Jahren seine erste Jänner-Rallye gefahren ist.


    Und morgen um diese Zeit werden wir mehr wissen, dann gibt´s die Nennliste online. Falls sich nicht gerade ein Kajto oder sonstige Kapazunder in´s Mühlviertel verirren, wird´s in jedem Falle einen neuen Sieger geben. Auch DAS hat doch was.

  • Shakedown nicht mehr auf der kurzen Trölsberg-Strecke in Freistadt, sondern in Mitterbach, Gemeinde Grünbach bei Freistadt, auf 800-900 m Seehöhe, ca. 10 km von Freistadt entfernt.

  • Ja, auch ich hätte mich sehr gefreut, den Mundl nochmals bei der Jänner zu sehen. Und wenn nur als "Jux" bei den historischen mit einem Einser-Golf, mit dem er vor genau 35 Jahren seine erste Jänner-Rallye gefahren ist.


    Und morgen um diese Zeit werden wir mehr wissen, dann gibt´s die Nennliste online. Falls sich nicht gerade ein Kajto oder sonstige Kapazunder in´s Mühlviertel verirren, wird´s in jedem Falle einen neuen Sieger geben. Auch DAS hat doch was.




    Kann dir nur recht geben es wäre genau so gut gewesen wenn er mit einem Golf oder EVO gefahren wäre aber das er gar nicht startet ist enttäuschend.


    Das stimmt der einzige was mir auch noch einfällt wäre Vaclav Pech aber da werden wir in ein paar Stunden schlauer sein ;)

  • Woher haste diese Info bezüglich Nennliste - Pressekonferenz?


    Laut Ausschreibung wird die Nennliste am 22.12.2017 um 24.00 Uhr auf der Homepage der Rallye veröffentlicht. Also für Nachtschwärmer schon heute - für Frühaufsteher wie mich dann morgen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!