45. ADAC Saarland Rallye (R70) am 28.10.2017 (SRM & DRC Süd)

  • Keine zwei Wochen mehr bis zur Veranstaltung, da war es einmal an der Zeit, einen passenden Thread zu eröffnen :o



    Am 28. Oktober findet die nunmehr 45. ADAC Saarland Rallye als vorletzter Lauf zu DMSB Rallye Cup und Saarländischer Rallye-Meisterschaft in und um Merzig statt.
    Der Serviceplatz und das Rallyezentrum werden wie im vergangenen Jahr an der Stadthalle Merzig beheimatet sein.


    Der offizielle Startschuss fällt gegen 13 Uhr. Die Teilnehmer erwarten 61,2 WP-Kilometer bei einer Gesamtdistanz von nur 142 Kilometern. Insgesamt sechs Prüfungen mit einer Länge zwischen 6,7 und 14,8 Kilometern werden gefahren, zwei davon sind Rundkurse.
    Der erste Teilnehmer wird gegen 18:15 Uhr über die Zielrampe rollen, die Siegerehrung ist für 21:15 Uhr angesetzt.


    Genannt werden kann noch bis 23.10., der aktuelle Nennungsstand von 31 Teilnehmern lässt auf ein gutes Starterfeld hoffen :)


    Mehr Informationen auf saarland-rallye.de und auf www.facebook.com/Saarlandrallye/




    » Ausschreibung «


    » Online-Nennung «


    » Nennungsliste «



    --------------------------------------------------------------
    (Text frei nach den öffentlich verfügbaren Informationen)

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

    Einmal editiert, zuletzt von Litermonti () aus folgendem Grund: Logik

  • Nur noch wenige Stunden bis zum Nennungsschluss!
    Leider erst 49 Nennungen :(
    Aber da geht sicher noch etwas! :)

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • [MENTION=2844]carlos[/MENTION]: Weiß leider genauso wenig wie du. Aber vor 12 Uhr läuft sowieso nichts, und bis dahin solltest du entweder ein Programmheft gekauft haben oder bei der Live-Übersicht auf http://www.znts.de einen Zeitplan finden :rolleyes:

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

  • Litermonti
    Danke für die Info.
    Finde es vom Veranstalter etwas schwach nicht schon im Vorfeld einen Bericht mit Zeitplan und Infos auf die Rallye hinzuweisen.
    Sonst war immer zum Beispiel im Wochenspiegel oder Saarbrücker Zeitung ein grosser Bericht mit allen Infos vorab,
    Das Programmheft war dann für die Feinplanung.


    Gruss Carlos

  • Trotz des recht kleinen Starterfeldes und der doch frischen Temperaturen war es eine gefällige Rallye!
    Besonders gut hat mir gefallen, dass man alle Autos sechs Mal ohne Ortswechsel hätte sehen können, und wenn die WPs dann auch noch früher gestartet werden und man die Wartezeit verkürzt bekommt - besser geht's nicht :cool:
    Glückwunsch an Markus Löffelhardt und Janine Arnold, die das Ding auf der letzten Prüfung noch gedreht haben, aber natürlich wurden auch sonst großartige Leistungen vollbracht.
    Und allen Verunfallten eine möglichst baldige Genesung! :)

    "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen." (A. Lindgren)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!