DRM 2018 :: Rallyes/Teams/Fahrer

  • 3 Städte ?
    Freitags wurden von den hinteren Startnummern von 4 Prüfungen nur 1 gefahren.
    Insgesamt 54 WP KM für hintere Startnummern , soll so ein DM Saisonfinale aussehen ?

  • Na abwarten, zu guter letzt fliegt die 3-Städte auch noch aus dem Kalender. (Von der Vogelsberg hätte man es schließlich auch nie erwartet).

    DO IT SIDEWAYS !

  • wann weiß man denn wie der Kalender aussehen wird?


    Naja, die Vogelsberg ist ja auch nicht aus dem Kalender geflogen, man hat sich selbst rausgenommen.

  • welcome back
    Rallye Wartburg :-)


    Schön, wie manche mit sich spielen lassen, will man sie nun oder will man sie nicht ....
    Oder nur eine schnelle "Notlösung", wenn auch eine sehr erfreuliche, nach der Absage der Hessen-Rallye Vogelsberg?
    Ich erinnere gerne an:



    "Der MC Eisenach verabschiedet sich bis auf weiteres aus dem Bestzeiten Rallyesport
    Liebe Freunde der Rallye Wartburg,


    Nach dem abservierenden Rausschmiss der ältesten Bestzeiten-Rallye Deutschlands aus dem DRM-Kalender für 2017 durch den ADAC, ist einiges an Zeit vergangen. Dieser Zeitraum war geprägt von unzähligen Krisengesprächen und Meetings, bei denen es um den möglichen Fortbestand der Veranstaltung aber auch des gesamten Vereines gegangen ist.Die dabei gewonnenen Erkenntnisse und daraus resultierenden Ergebnisse sind für alle Beteiligten sehr bedauernswert, niederschmetternd und machen uns wütend


    ...


    Trotz der momentan trüben Stimmung, wünschen wir allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen gepflegten Drift ins neue Jahr.
    Euer Vorstand des MC Eisenach"


    Das lässt sich übrigens noch immer unter http://www.rallyewartburg.com/ finden, für alle, die es nachlesen wollen.

    Einmal editiert, zuletzt von Padamoh ()

  • So, da ist er nun :


    02.-03.03. ADAC Saarland-Pfalz Rallye*, St. Wendel
    04.-05.05. ADAC Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue", Sulingen
    25.-26.05. AvD-Sachsen-Rallye*, Zwickau
    15.-16.06. ADAC Rallye Stemweder Berg*, Lübbecke
    27.-28.07. ADAC Rallye Wartburg*, Eisenach
    07.-08.09. ADAC Rallye Niedersachsen, Osterode/Harz
    28.-29.09. ADMV Rallye Erzgebirge*, Stollberg
    19.-20.10. ADAC 3-Städte-Rallye*, Ostbayern


    Die Wartburg (geplant 4. oder 11.8.) ist bestimmt nur eine Notlösung, zwecks Hessen,
    um noch kurzfristig eine zentrale Rallye für Teams und Fans zu haben.
    Ebenso ungünstig sind die beiden Mai bzw. Sep.-Termine für
    Teams, wenn bei der ersten Rallye was größers kaputt ist.
    Für mich Schade um Hessen und Thüringen.
    Alles nur (m)eine Meinung.

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

    2 Mal editiert, zuletzt von Ralph-Mario ()

  • Schön, wie manche mit sich spielen lassen, will man sie nun oder will man sie nicht ....


    Grabfeld / RSC - fällt dir was auf?


    .......Die Wartburg (geplant 4. oder 11.8.) ist bestimmt nur eine Notlösung, zwecks Hessen,
    um noch kurzfristig eine zentrale Rallye für Teams und Fans zu haben........


    da wäre es einfacher gewesen, die Thüringen im September und die Erze macht ihre DRM im April statt der Hessen
    da hätte es keine Wartburg für gebraucht

    Es ist erschreckend, wie viele Leute immer alles ganz genau wissen, es am Ende aber dann doch anders ist!


  • @ Ralph-Mario,
    wie meinst Du das Wartburg geplant 4. oder 11.08.18 Notlösung?
    Im DRM-Plan steht doch 27./28.07.18.
    Wenn die Termine im Forum bzgl. Thüringen noch stimmen, ist am gleichen WE auch die Erze?
    Am besten abwarten.

  • @ Ralph-Mario,
    wie meinst Du das Wartburg geplant 4. oder 11.08.18 Notlösung?
    Im DRM-Plan steht doch 27./28.07.18.
    Wenn die Termine im Forum bzgl. Thüringen noch stimmen, ist am gleichen WE auch die Erze?
    Am besten abwarten.



    Ich meine nichts, ich lese nur. Im Termine-Thread steht halt,
    das die Wartburg für den 11. alternativ 4.8 beantragt war.
    Thüringen und Erze 29.9.. (Stand vor der Absage Hessen.)
    Dann kam die Absage dazwischen und man musste schnell was stricken,
    so daß der o.g. Kalender rauskam. Das man sich hinterher, wo alle schlau sind,
    Erze in den April und Thüringen in den Juli/September wünscht ist eine andere
    Baustelle. So ist nun der Kalender. Punkt. Frust hier, Frust dort.

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  • Außer im Saarland, da steht der Termin wie immer, die Budgets bei den Teams sind dann noch nicht aufgebraucht und die Adam-Meute kommt wieder zu Besuch ;)

    #stayathomeandhealthy

  • [quote='Meteorit','http://woltlab.rallye-forum.de/forum/index.php?thread/&postID=442481#post442481']Grabfeld / RSC - fällt dir was auf?


    Also erstens hat die Grabfeldrallye und der RSC nichts miteinander zu tun, um das mal unmissverständlich klar zu stellen, und zweitens verstehe ich jetzt den Zusammenhang mit der Wartburgrallye nicht. Schließlich sind wir noch nie aus der DRM geflogen, in einer Art und Weise über die sich die Verantwortlichen zu recht öffentlich beschwert haben, weil sie unter aller Kanone war aber, so geht man nicht miteinander um, und lassen uns dann ein Jahr später wieder drauf ein. Das verstehe ich nicht, auch wenn ich mich auf die Rallye freue.


    Leider etwas unqualifiziert dein Vergleich. Oder habe ich deinen Beitrag nur missverstanden?

  • [quote='Meteorit','http://woltlab.rallye-forum.de/forum/index.php?thread/&postID=442481#post442481']Grabfeld / RSC - fällt dir was auf?


    Schließlich sind wir noch nie aus der DRM geflogen, in einer Art und Weise über die sich die Verantwortlichen zu recht öffentlich beschwert haben, weil sie unter aller Kanone war aber, so geht man nicht miteinander um, und lassen uns dann ein Jahr später wieder drauf ein. Das verstehe ich nicht, auch wenn ich mich auf die Rallye freue...


    Was will ich denn als Veranstalter machen? Die " Alternative" hieße die Rallye komplett sterben zu lassen....dann wird die Kröte eben geschluckt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!