Monza-Rally-Show-Wieso gewinnt (fast) immer Rossi?

  • Oder anders gefragt...warum belegen die WRC Vollprofis meistens die hinteren Plätzen? Diesmal hat es für den derzeit schnellsten Fahrer der WRC Neuville und der nicht weniger langsamer Mikkelsen nur für Platz 2 gereicht. Und letztes Jahr hat Mr. Asphalt Dani Sordo auch nur den 2. Platz erzielt.
    Wie ist das möglich das ein Rossi so stark ist? Mir echt ein Rätsel!

  • Wie ist das möglich das ein Rossi so stark ist? Mir echt ein Rätsel!


    Weil er es vielleicht kann? ;)
    Rossi ist ja nun nicht gerade ein Nasenbohrer und er sitzt ja fast jährlich in einem WRC und das seit annähernd 20 Jahren. Der Speed eines WRC wird ihn auch nicht gerade anheben;) ...wenn de verstehtst was ich meine.
    Und es gibts da schon immer dieses Gerücht, dass gute Motorradfahrer auch wohl gute Autofahrer sein sollen...da das Popometer sehr stark ausgeprägt sein soll;)

  • Nicht zu vergessen sein F1 Test den er mal hatte.
    Dieses Jahr hat VR46 aber erst spät die Gesamtführung übernommen. Es war recht knapp ;-)

    Every Day is Race Day

  • Vielleicht ja auch ein gaaanz klein wenig Nettigkeit den Superstar und "Gastgeber" (stimmt so natürlich nicht) nicht bloßzustellen. Ich weiß gerade nicht wie ich es besser darstellen soll. Aber ist doch auch viel Show und wenn Vale zum Schluss oben steht geht mir auch ein wenig das Herz auf, egal wie groß der "geschenkte" Anteil auch sein möge.
    Die Topfahrer mal querer als nötig gesehen zu haben macht doch alles wett.

  • Rossi bekomm immer Top Official M-Sport Fiesta mit richtige reifen, alle andere bekomm wie Neville ein privat Hyundai von Italian Team mit normal Reifen und nach eine volle Season gefahren. Und auch die 10 Sekunde strafe bei Rossi hat nicht gehendet, leider:

  • 'n Abend,


    also der Hyundai von Neuville / Mikkelsen ist laut EWRC das Chassis #3 und damit ein Werksauto. Würde mich auch wundern, wenn Hyundai zusieht, wie seine Werkskutscher mit zweitklassigem Material antreten würden / müssten.


    So sehr ich Vale als Biker schätze, sind mir die Ergebnisse in Monza zumindest in den letzten 2 Jahren etwas suspekt. Ich neide ihm die Platzierungen nicht, aber ich würde den Ford gerne mal auf dem Leistungsprüfstand sehen. 2 Vollprofis versägst Du nicht einfach so, egal wie eng es ausgeht.


    Servus Stero


  • Du bist also der Überzeugung, dass er drei Jahre in Folge mit unterschiedlichen Autos, die teilweise zwei wochen zuvor noch bei WM läufen am start waren (Tanak-2015) und später auch noch von anderen Fahrern eingesetzt wurden, beschissen hat ?


    Ich denke einfach, dasss Monza nichts mit irgendwelchen WM Rallyes zu tun hat und Rossi dort einfach schon ewig fährt und alles auswendig kennt.
    Zudem denke ich, dass auch er durchaus fahren kann.

  • Schaut einfach kurz in "EWRC" nach, dann erklärt sich einiges von alleine!
    In seiner Vita steht immerhin ein 11ter Platz in einer WM Rallye zu Buche.
    Wenn ich mich richtig erinnere, gab es eine Zeit, wo er sich sehr intensiv mit dem Thema F1 auseinander gesetzt hat.
    2006 stand er unmittelbar vor der F1. Laut seinem Vater hat er den Vertrag von Ferrari ausgeschlagen, weil er mit dem Thema Moto GP noch nicht fertig war.
    Der Junge ist alles andere, wie ein Nasenbohrer, eher ein absolutes Vollgastier.

  • Das hat nix mit können oder sonstwas zu tun das ist eine spassveranstaltung mit Rallye hat die nur den Namen gemein, wie schon uns Walter sagte dort kannst du auch einen dressieren Affen hinschicken

  • Das hat nix mit können oder sonstwas zu tun das ist eine spassveranstaltung mit Rallye hat die nur den Namen gemein, wie schon uns Walter sagte dort kannst du auch einen dressieren Affen hinschicken


    Dann will ich dich doch nächstes Jahr mal dort als Gewinner sehen, oder fährst du schlechter als ein dressierter Affe? :D


    Also auch wenn die "Mickey Mouse" Prüfungen tatsächlich nicht viel mit Rallye an sich zu tun haben, scheinen sie doch, von den Zeitabständen s/km, in der WM doch immer mit die schwierigsten zu sein....


    Und das Zitat von Röhrl solltest du dir vieleicht nochmal genauer angucken ;)

  • Warum Rossi immer gewinnt? Ganz einfach.... weil nicht er fährt sondern GiGi Galli ;) ;) ;)


    Ich dachte da eher an The Stig! :D


    Bin jetzt kein Experte, aber in dem Video auf Seite 1 sieht für mich z.B. die Passage ab 2:58 min. bei VR deutlich flüssiger mit besserer Linie aus. Ich weiß jetzt nicht, wer da gerade von den anderen beiden im Hyundai fährt, aber wie der da über die Curbs "cuttet" und kurz abhebt... Kann in der Summe dann sicherlich schon nen Unterschied machen.

    Einmal editiert, zuletzt von Marc_GMS ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!