WM :: Rallye Monte Carlo (25. bis 28.01.2018)

  • Ich würde nicht mehr sagen das Hyundai das beste Auto hat!! Wenn ich mich nicht täusche haben sie noch keine Bestzeit oder?

  • Und ganz kurz nach der (berechtigten, aber vorschnellen) Kritik, die hier gestern über WRC All Live ausgekotzt wurde: Heute hat man gesehen, in welche Richtung die Übertragungen wirklich gehen. Das hat richtig Spaß gemacht. Man kann sicherlich noch ein bißchen was verbessern, aber grundsätzlich war das schon sehr gut.

  • Wie in der WRC vieles beim Alten geblieben ist (Seb vorn), hat sich auch im Forum wenig geändert. Da werden schon die üblichen Lieblingsopfer nach 8 WPs(!) der Saison in Rente geschickt und der WM-Ausgang prognostiziert. Über Neuville hüllt man lieber den Mantel des Schweigens. Ich habe es regelrecht vermisst...


    Mal schauen was der morgige Tag bringt, riskiert Tänak den totalen Angriff? Toyota sieht exzellent aus, für Hyundai beginnt die Saison desaströs, soviel kann man leider schon festhalten.

  • Einen spannenden Samstag allen :)


    <blockquote class="twitter-video" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">The conditions on SS9 from our <a href="https://twitter.com/hashtag/WRC?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#WRC</a> crew this morning <a href="https://twitter.com/hashtag/WRCLive?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#WRCLive</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/RallyeMonteCarlo?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#RallyeMonteCarlo</a> <a href="https://t.co/HSaGLr33Aq">pic.twitter.com/HSaGLr33Aq</a></p>&mdash; WRC (@OfficialWRC) <a href="https://twitter.com/OfficialWRC/status/957126263201812480?ref_src=twsrc%5Etfw">27. Januar 2018</a></blockquote>
    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>


    drifters wanted!

  • was für eine Zeit von Ogier. Aber auch Latvala lässt die anderen weit hinter sich. Haben Glück mit der Startposition.


    Und Mikkelsen hat noch einen raus.
    Der Junge hat echt Talent. Auf dem Citroen zur DE war er sehr schnell, im Polo auch und jetzt mit dem Hyundai auch auf anhieb gute Zeiten!

  • Verstehe ich auch nicht... vielleicht habe die Zuschauer an der Strecke wegen des kalten Wetters noch alle die Hände in den Taschen... und zu Hause am PC studieren alle ungläubig die Zeiten bei "ewrc.cz"...


    Ich hab mich doch nicht in der Jahreszeit geirrt, wenn während der Monte von "Wintereinbruch" die Rede ist... Wir haben doch Winter... ??? Oder? Da kann man schon mal damit rechnen, dass es schneit...


    Viel Spannender als die Tatsache, dass bei einer Winterrallye Schnee auf den WP´s liegt finde ich, dass einige Teams mit ihren Wetterapps im Clinch zu liegen scheinen, denn wie sonst kann es sein (wenn es denn stimmt...) dass ein RGT auf der "9" mit Nucita / Vozzo die 4. Gesamtzeit in den Schnee brennt.
    Muss wohl perfekt bereift gewesen sein und eine gute Linie gefahren sein.


    Olivier Burri liefert eine perfekte Vorstellung ab, auf einer WP, die er vor wenigen Wochen bei ähnlichen Verhältnissen gut bewältigen konnte.
    Und 3 Autos aus der R4 Kategorie liefern 17., 18. und 19. Zeit in der Prüfung ab.
    Die verhängten Strafen für zu spätes Stempeln an den ZK´s zeigen, dass einige Teilnehmer und Teams sich bei der Wahl der Reifen wohl ordentlich verpokert haben.


    Ein ähnliches Bild auf der "10".
    Fortunato / Neto legen mit dem Citroen "R2D2" Max eine 15. Zeit auf´s Parkett und "verlieren" gegenüber deem "Jahrhundert Talent" Kalle R. gerade mal eine Sekunde pro WP-Km...
    Wieder liefert "der alte Mann" Olivier Burri eine tolle Zeit ab und schiebt sich im Gesamt auf P13...


    Obwohl die Zeitabstände "gigantisch" sind, so spielt sich die eigentliche Rallye auf den Positionen 13 bis 30 ab...
    Es wird sich an der Spitze noch einiges tun... so jedenfalls wird die Rallye nicht enden... und spannend bleibt es allemal.

  • Guten Morgen, hier ist es so ruhig :-)


    Sind doch alle beim ständig einloggen im WRC + ALL LIVE... ;)
    Und diesmal sind wohl viele vor Ort! :cool:


    Erstaunlich, das auf den Videos so viele vom Stefan Blank beschriebene
    Teilnehmer deutlich schneller aussehen und auch weniger rutschen, als
    die Allradler? Ich vermute mal, Sicherheitsbereifung gegenüber Rennreifen?

  • Reifen für WP 11 und 12


    Ogier / Neuville / Mikkelsen / Breene / Meeke 4x Winter + 2x Spikes
    Evans / Bouffier 3x Winter + 3x Spikes
    Latvala / Tanak / Lappi 5x Winter

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Lappi steht ... ! Möglicherweise hat er etwas getroffen, denn als er anhielt hat ihn etwas "überholt"...
    Tänak ebenfalls mit Dreher, wie´s aussieht... an der Stelle, wo auch Neuville Probleme hatte.
    Tänak trotz allem schnellster auf der Prüfung bis jetzt. Nach der Reifenwahl gefragt sagt er, er wisse nicht, was die richtige Reifenwahl sei...

  • Für Toyota auch leichtes Desaster auf der 11... Lappi mit Reifenschaden, Tänak pflügt einmal durch das Feld.
    Wen man mal loben muss, ist Evans. Er hält Neuville gut in Schach, damit hätte ich persönlich nicht gerechnet. Aktuell schnellste Zeit auf der 11. Das macht Hoffnung. Meeke schleicht sich auch langsam nach oben im Ranking. Unüblich für ihn.


    EDIT: Tänak trotzdem noch mit fantastischer Zeit. Wahnsinn! Schadensbegrenzung par excellence

  • Jetzt beim 2. Durchgang sind die Teilnehmer gut 6 bis 7 Minuten schneller als Heute in der Früh.....


    Ole Christian Vejby ist abgeflogen...
    Ghislain de Meuvius hat etwas mit dem Heck getroffen
    Camilli steht kurz vor dem Ziel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!