07.07.2018 - 7. ADAC Rosenhof Rallyesprint (R70) plus Nat. A

  • Hallo zusammen,


    am 07.07.2018 findet der Rosenhof Rallyesprint statt. In diesem Jahr wird neben dem klassischen Rallyesprint auch eine Nat. A durchgeführt um auch ausländischen Startern einen Start zu ermöglichen.
    Gespannt darf man auch auf die Nennung von Rolf Petersen im Fabia R5 sein. Auf ein schönes Rallyefest auf dem Hof von Kai-Dieter Kölle ;)


    Alle Informationen finden sich hier:
    https://www.namc.de/pages/rosenhof.php


    Die R70 Nennliste:
    https://www.namc.de/pages/rose…t-r70-teilnehmerliste.php


    Die Nat. A Nennliste:
    https://www.namc.de/pages/rose…llye-nat.-a-nennliste.php

  • Moinsen,


    der Rosenhof Rallyesprint wird die erste Rallye für meinen Copiloten Andi und mich sein.
    Was für Reifen sollte man da fahren, Schotter oder Asphalt?


    Danke und Gruß
    Johan

  • Hi Johan,
    Rosenhof ist eine Top Veranstaltung und wird euch bestimmt spaß machen. Bei Fragen fragt einfach :)
    Der Schotteranteil ist zu gering und zu fest, alsdas dir Schotterreifen einen Vorteil bringen würden. Die Außenprüfung ist ja auch Asphalt von daher würd ich dir normale Semis empfehlen.
    Gruß Markus

  • Teilnehmergrenze für die R70 ist erreicht. Nur noch Plätze auf der Nat. A frei.
    Wer die Nat. A nicht fahren darf, sollte daher am besten den Veranstalter kontaktieren ob dieser die Plätze umdisponieren kann.

  • Moin kommt man bei Kölle auf den Hof oder ist die WP für Zuschauer gesperrt.


    Die letzten Jahre kam man immer rauf, würde mich auch arg wundern wenn es dieses Jahr anders wäre, denn das war immer der Dreh- & Angelpunkt

  • Der Arzt wollte mit seinem Mercedes-AMG angeben. Ist schon querstehen losgefahren...


    Die WP wurde abgesagt, da die Bergung seines Autos zu lange gedauert hat. Das Streckensicherungsfahrzeug konnte ihn nicht bergen/wegziehen, da das ABS alle Reifen blockiert hatte. Daher musste die Feuerwehr ausrücken ... Da das Ganze zu lange dauerte und die ersten National A mittlerweile am Start warteten, wurde die Prüfung abgesagt.


    Wirklich bitter, wenn ein Idiot, so etwas bei einer eigentlich sehr schönen Veranstaltung machen muss. So schadet man einfach nur dem Sport.

    2 Mal editiert, zuletzt von herbert99 ()

  • Aber herbert99 hat doch vollkommen Recht! Warum lässt man solch einen "Spinner" im Rallyetempo über die Strecke fahren!!!!
    Ich stand am Start und durfte mir das notgedrungen mit ansehen.

  • Jetzt stellt euch mal vor, das wäre bei der Grabfeldrallye passiert.
    Nicht auszudenken, was hier im Forum abgehen würde.


    So etwas passiert, ist extrem ärgerlich, dieser Arzt wird hoffentlich nicht mehr so schnell bei einer Rallye sein und den Schaden muss er hoffentlich selber bezahlen...

  • Warum lässt man solch einen "Spinner" im Rallyetempo über die Strecke fahren!!!!


    Weil man vorher nicht wusste, dass er so ein Spinner ist, vermute ich...


    Natürlich würde es mir jetzt Spaß machen, auf DMSB-Veranstaltungen einzuhacken, und dafür NAVC und RSC in den Himmel zu loben ;) Aber Shit happens halt überall.


    Schuld ist der "Spinner", nicht der Veranstalter, denke ich. Der Veranstalter wäre nur Schuld, wenn er das nächstes Jahr wieder machen darf...


    Gruss Jo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!