WM :: ADAC Rallye Deutschland (22.-25.08.2019)

  • Auf der offizielen Seite der ADAC Deutschlandrallye gibt es nur noch das Notice Board WRC, das Nationale ist nicht mehr aufgeführt. Im Kalender des ADAC Rallye Cup ( Opel Adam ) ist die Deutschlandrallye auch nicht angegeben. Dies lesend frage ich mich wieviele Teilnehmer am WM Lauf dabei sein werden - Das Feld wird wohl um einiges kleiner sein als noch in den Vorjahren, dies wiederrum kommt dem Zeitplan entgegen. Einiges wird einem nun deutlicher, was meint ihr dazu?
    bzw.wisst ihr schon mehr? Grüße aus Belgien.

  • [MENTION=14340]Eastbelgianrallyfan[/MENTION]


    Vorabinfos (lückenhaft und evtl. noch mit Vorsicht zu behandeln):
    Im Bericht standen nur Samstagszeiten für den Landkreis Birkenfeld.


    Freisen um 08:16 und 11:04
    PP 10,5 km um 15:08 und 18:38
    PP 40,5 km um 15:41 und 19:11


    Parkplätze PP öffnen später als sonst

  • Googelt mal
    "100 Kilometer Panzerplatte am Stück"
    Dann solltet ihr einen Bericht der Rhein-Zeitung finden.
    Ich weiß aber nicht ob er ohne Login lesbar ist.
    Aber bitte nicht zu genau nehmen.
    Da gibt es des öfteren inhaltlich fehlerhafte Berichte wenn es um Details geht die unsereins hier auffallen.

  • Weiß nicht, irgendwie fad/wenig reizvoll das Ganze.
    Warum hat man die WP1 wenigstens nicht noch etwas in Richtung der 2017er-Version länger konzipiert?

  • Die WP1 finde ich persönlich auch zu kurz, aus Veranstalter Sicht natürlich super da kein Mehraufwand.


    Frage: Findet nicht am Montag vor der Rallye immer noch ein Testtag für die WRC2 Teams statt?

    Instagram: rallyematzes_pictureworld

  • Laut der Karte auf Rallyekarte werden die beiden Panzerplatten Wertungsprüfungen ingegengesetzt gefahren zu den letzten Jahr. Das heißt die Kürze WP endet jetzt am Turm wo letztes Jahr Start war und die lange startet vor der Maiwald brücke

  • Die WP1 finde ich persönlich auch zu kurz, aus Veranstalter Sicht natürlich super da kein Mehraufwand.


    Frage: Findet nicht am Montag vor der Rallye immer noch ein Testtag für die WRC2 Teams statt?


    Montags findet immer der "P3-Test" statt. Da starten dann in der Regel R5 Fahrzeuge, R3, R2 und so weiter.

  • Laut der Karte auf Rallyekarte werden die beiden Panzerplatten Wertungsprüfungen ingegengesetzt gefahren zu den letzten Jahr. Das heißt die Kürze WP endet jetzt am Turm wo letztes Jahr Start war und die lange startet vor der Maiwald brücke


    Ja, so ist es.

  • Schon seit Jahren bin ich von den umfangreichen Infos begeistert, die man im Vorfeld einer Rallye auf RallyeKarte.de bekommt, aber dass jetzt für die Deutschland - Rallye 2019 auf den Satellitenaufnahmen sogar die Fans auf der Panzerplatte und der WP Römerstr. zu erkennen sind, ist tatsächlich noch einmal eine Steigerung.


    In diesem Sinn, vielen Dank für die tolle Arbeit.
    Gerd

  • Schon seit Jahren bin ich von den umfangreichen Infos begeistert, die man im Vorfeld einer Rallye auf RallyeKarte.de bekommt.


    In diesem Sinn, vielen Dank für die tolle Arbeit.
    Gerd


    100% Zustimmung !!!

  • Schon seit Jahren bin ich von den umfangreichen Infos begeistert, die man im Vorfeld einer Rallye auf RallyeKarte.de bekommt, aber dass jetzt für die Deutschland - Rallye 2019 auf den Satellitenaufnahmen sogar die Fans auf der Panzerplatte und der WP Römerstr. zu erkennen sind, ist tatsächlich noch einmal eine Steigerung.


    Danke freut mich dass es gefällt! Das mit den Sataufnahmen ist natürlich reiner Zufall, aber schon was zum Schmunzeln. ;)
    Oft sieht man beim Kartieren Markierungen von den Rallyes auf der Straße, z.B. eine weiße Linie die Start/Ziel markiert. Oder auf der Panzerplatte weiße Kreise wo die Stroh Rundballen platziert werden. Dass man aber Fans sieht ist mir auch erst einmal untergekommen. Glaube das war bei einer tschechischen Rallye.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!