Dirt Rally 2.0

  • Ich bin jetzt Besitzer einer Valve Index. Vielleicht kann mir einer da helfen: Ich habe in Dirt Rally 2 kein Ton über die Lautsprecher der VR Brille, in anderen Spielen (AC usw) funktioniert das.
    Hat sich erledigt. Habe alle Soundeinstellungen in Win10 zurückgesetzt und wie ein Wunder in Dr2 Ton über die Brille.

    Einmal editiert, zuletzt von Oldman1950 ()

  • Polen erledigt. Leider in WP1 nach dem langen Sprung den Zaun mitgenommen und den Kühler beschädigt. die nächsten 2 WP mit Motorschaden runter gezuckelt. Nach Reparatur mit kaputter Karosserie zu ende gefahren.

  • [MENTION=15312]Oldman1950[/MENTION] Schön zu hören, dass es funktioniert :D würde mich tatsächlich auch mal reizen, Dirt Rally in VR auszuprobieren


    In Polen lief es bei mir ähnlich, nur habe ich den Heuballen der Schikane in WP1 unliebsam beiseite geschoben. Ich weiß nicht, ob nur ich das Problem habe, aber es fällt mir extrem schwer, die Dimensionen der Rechtslenker in Dirt Rally 2.0 einzuschätzen. Mit steigender Motortemperatur und kränkelnder Maschine ging es über die Ziellinie. Der Service zwischendurch konnte da keine Abhilfe schaffen.

  • Polen durch. Habe mit GTR Setup probiert, ist gewöhnungsbedürftig. Habe auch das Setup des Wheels verändert. Muss mal sehen was das alles bringt.

  • Hab Polen kurz vor Ende noch angegriffen.
    Hatte es eigentlich nicht mehr auf dem Schirm, aber [MENTION=15311]Pearless1984[/MENTION] hat mich nochmal dran erinnert. Danke!


    Die nervige langgezogene 3 Links, bergauf, nach dem Asphalt Stück hat mich eigentlich zum Aufgeben bewegt. Aber ich bin weiter gefahren.
    In der Kurve ein wenig zu weit raus gekommen ... einige meter auf 2 rädern .. dann überschlägt sich das Auto seitlich und ich werde mit +47 SEK (!!!) zurückgesetzt.


    Das kotzt mich an. Die Strafen sind manchmal lächerlich.


    Nun ja ... also weiter gefahren, in WP2 noch den Kühler beschädigt .. und ab WP3 dann aber mit offenem Visier. Ohne Rücksicht auf Verluste Bleifuss mit der nötigen Wut im Bauch.
    Im Service alles repariert, den Ersatzreifen raus geschmissen und ab auf WP4-6 ...


    Bestzeit auf allen 3 WPs. Aber die Strafe konnte ich nicht mehr rein holen. Sehr ärgerlich.
    Ohne die Strafe wäre ich definitiv hinter [MENTION=13310]Woifeh[/MENTION] ... vllt mit Option vorne nochmal angreifen zu können.


    In der Gesamtwertung ist die Sache eigentlich eh schon durch.


    Wenn [MENTION=792]quer_damit[/MENTION] in der nächsten Saison alle Rennen fahren kann, ist ein weiterer Top-Fahrer mit drin.


    Auch [MENTION=7612]radiostar[/MENTION]1988 und [MENTION=15177]chris[/MENTION]s93 sind da dann mit vorne dabei.


    Hat sich toll entwickelt unsere Liga.

  • Bin zur Zeit im Urlaub und lasse deshalb diesmal die Saison ausfallen danach greife ich wieder an. Aber für die Spitze bin ich ganz ehrlich deutlich zu langsam

  • Die Rallye Polen war ganz ok. Im Nachhinein war ich auf einigen WP noch zu vorsichtig unterwegs. Aber ich wollte die Kiste nicht wegwerfen.


    Schottland...tjaaaa, Schottland. Ich sag mal so: Don't drink and drive gilt auch für die virtuelle Welt! Ich hatte mir zum Abendessen ein wenig Rosé gegönnt und dann gedacht, ich fahre die letzte Rallye der Saison in einem durch. Jau. Datt war nix. Schon auf WP 1 Mist gebaut. WP 2 dann ohne Rücksicht auf Verluste die vorläufige (!) Bestzeit. Aber auf der 3 bin ich dann wirklich saumiserabel gefahren. Zuerst war der Reifen hin, dann hab ich sukzessive auch den Motor und so ziemlich den ganzen Rest des Autos zerstört. Im Service reichte die Zeit lediglich zur Reparatur am Motor. Kühler, Getriebe, Radgeometrie...alles kaputt.


    Ich wollte die Rallye noch einigermaßen ehrenhaft beenden. Aber zum Start der WP 4 war schon die Leistung weg. Dann übereifrig in die Botanik gerutscht und das war's dann endgültig.


    Egal, die Saison hat Spaß gemacht. In der nächsten will ich die dämlichen Fehler vermeiden, die mich diesmal schon gleich zu Beginn wertvolle Punkte gekostet haben. Und ich werde nur noch Wasser schlürfen.:cool:


    Danke an die Organisatoren! Wie immer ein toller Job.

  • In Schottland habe ich auf WP1 nach 30 Sec einen Einschlag in einer Baum am Streckenrand - somit auch schon Motorprobleme. Bin dann jedoch tapfer durch alle WPs gerollt, was nicht wirklich Spaß macht. Hatte die Hoffnung das es einige von Euch raushaut und ich somit noch ein paar Punkte abstauben kann. :-)

    Instagram: rallyematzes_pictureworld

  • Das erste mal komplett mit Valve index gefahren und gar nicht mal so schlecht. Bin 2x am Abgrund gestanden, konnte aber mich noch mit dem Rückwärtsgang retten. Es fehlen mir nur noch Aufsteckgläser in meiner Sehstärke. Ohne Straßenbrille drunter ist alles etwas unscharf.

  • Glückwunsch an [MENTION=15251]FaNoVa[/MENTION] zum Gewinn der Meisterschaft.


    Mein Respekt an [MENTION=13310]Woifeh[/MENTION] ... abartige Geschwindigkeit mit Controller.


    Der Zeitrahmen war passend fand ich ...


    Auch meinen Respekt an [MENTION=15311]Pearless1984[/MENTION] .. was du da im letzten Lauf rausgehauen hast ist aller Ehren wert.

  • Glückwunsch auch von mir an [MENTION=15251]FaNoVa[/MENTION], [MENTION=13310]Woifeh[/MENTION] und [MENTION=14865]Inxession[/MENTION]! Es war mal wieder eine tolle Saison - und wie ich sehe, steht die nächste schon gleich vor der Tür!:)

  • Danke für die Meisterschaft, hat wieder Spaß gemacht!
    Gratulation an [MENTION=15251]FaNoVa[/MENTION] zu einwandfreier Leistung bei eigentlich jeder Rallye :)
    Und auch der Speed von [MENTION=14865]Inxession[/MENTION] hat mich bei jeder Rallye wieder umgehauen, denn digital zu lenken ist gerade bei manchen Fahrzeugen und Strecken noch einmal eine ganz große Leistung für sich!


    Noch kurz zu meinen letzten Rallyes:
    Spanien habe ich dummerweise einfach das GTR-Setup eingestellt und nur ein paar hundert Meter getestet, dann direkt los. Ging ausgerechnet mit dem Auto gar nicht für mich, musste auf WP 2 aufgeben. Sonst passen die Setups immer relativ gut bis sehr gut.
    Zur Monte kam ich nicht an die vorderen Zeiten heran, auf den Teilen mit 100% Schnee war es okay, aber sobald Asphalt dazu kam alle Splits rot. Dabei kam es mir echt nicht langsam vor ;)
    Polen und Schottland verliefen dann jeweils ziemlich ähnlich, eine gute Pace und keine großen Fehler. Immer mit zwei Ersatzrädern los, ist mir aber nie mehr passiert als kleine Ausritte in die Wiese ect.


    Bis zum nächsten Mal!

    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

  • Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Lob :o
    Meine Anerkennung gilt vor allen Dingen [MENTION=13310]Woifeh[/MENTION] und [MENTION=14865]Inxession[/MENTION] , die beide mit Controllern und/oder ungewöhnlicher digitaler Eingabe hier klasse Zeiten abliefern. Man konnte auch über die ganze Saison erkennen, wie die Abstände bei den Bestzeiten zwischen den inzwischen vielen schnellen Fahrern zusammengeschrumpft sind. Hier sind einige Anwärter auf die vorderen Plätze dabei!


    Freue mich schon auf die nächsten Läufe und danke auch wieder an die Organisation für die Arbeit und das Entgegenkommen zwecks verlängerter Zeitfenster *Daumen hoch*



    Rückblick Schottland:
    Mit komfortablen Vorsprung in der Meisterschaft konnte ich mir erlauben, ein hohes Risiko und dementsprechende Zeiten zu gehen. War bis auf die letzte WP fehlerfrei unterwegs, dort gab es einen Ausrutscher in den Graben, für gute 5-10 Sekunden Zeitverlust. [MENTION=15311]Pearless1984[/MENTION] hatte im Regen bereits gut vorgelegt

  • In Kopina am Haus in den Zaun gerauscht und fast eine Zuschauer getroffen. Konnte aber zurücksetzen. Hat über 10 sek gekostet. Regen und Dämmerung ist nix für mich, aber ich bin dennoch zufrieden.

  • Seit langem mal wieder mitgefahren. S1-S5 sehr vorsichtig, auf S6 dann leider einen Reifenwechsel und zwei Abflüge. Ab September bin ich dann endlich mit Wheel unterwegs, mal sehen, wie die Umstellung vom Controller wird...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!