Dirt Rally 2.0

  • Schweden lief bis zum ersten Service gut dann vergessen neue Reifen zu montieren. Dies auf Wp 3 erst festgestellt und gleich unkonzentriert überschlagen und einen Plattfuss geholt. Die Minute war nicht aufzuholen.

  • Schweden hätte ein knappes Ding werden können, bzw. war es das bis zu WP4, dort leider im Schnee festgehakt und eingedreht. Auf der letzten Prüfung dann mit der Brechstange versucht die verlorene Zeit gut zu machen und dabei noch zwei Dreher fabriziert. Schade, hab die beiden Prüfungen direkt danach im freien Spiel nochmal fehlerfrei absolviert und war insgesamt 5 Sekunden schneller als die Bestzeiten, das wäre der Sieg gewesen.
    Einerseits ärgerlich, aber hätte/wäre/wenn gilt nunmal nicht und andrerseits war ich positiv überrascht dass ich durch diverse grüne Sektorzeiten zumindest teilweise überhaupt mit unserer Messlatte ( FaNoVa) mithalten konnte.
    Hat wie immer Spaß gemacht :)

    Buy the ticket, take the ride..

  • Mit dem Sieg bei fünf Sekunden besser wäre ich mir noch nicht so sicher, es sind noch nicht alle durch Kave ;)

    Der zweite Platz in Neuseeland war in Ordnung und Schweden verlief ohne Fehler, in gutem Tempo. Die R5 liegen mir in Dirt Rally nicht zu 100%, bin selbst immer lieber mit den älteren Ikonen des Rallyesports unterwegs. Das Starterfeld in der Meisterschaft ist aktuell auch wieder auf einem sehr hohen Niveau, beim letzten Lauf lagen zwischen den Plätzen 4 und 7 nur knapp 15 Sekunden. Das spricht für eine spannende Meisterschaft, vor allem, sobald die Führenden patzen sollten. Da wird sich von den Zeiten her nicht viel geschenkt, gefällt mir :thumbup:

  • Bei mir verlief Griechenland auch wieder nicht ganz ohne Zwischenfälle.
    Darunter 2-3 kleinere Fehler wie durch einen Busch oder an Steinen angeeckt und auf der langen WP dann überschlagen, auf dem Dach gelandet und so auch durch Zeitstrafe ca. 20 Sekunden verloren.

    Wäre auch zu schön wenns mal fehlerfrei klappt :D

    Buy the ticket, take the ride..

  • Griechenland wie immer, nicht meine Veranstaltung. Wp3 ab in die Botanik und die Lampen abgesteift. Dann mit nur einem Scheinwerfer versucht den Rückstand klein zu halten, hab dabei in einer links den Stein nicht gesehen somit Totalschaden. Die nächsten Rennen werde ich etwas verhaltene angehen um wieder mal ins Ziel zu kommen. Schönen dritten Advent.

  • In Griechenland auf WP 3 2x die Böschung runter, im Dunkeln ist für mich nicht das Idealste. Hatte wahrscheinlich die VR Brille nicht richtig in der Sitzposition eingestellt, die LED Leiste auf der Motorhaube hat mich etwas in der Sicht behindert. Man ist aber lernfähig. Trotzdem ging es dann ohne große Reparaturen ins Ziel.

  • Gutes Duell mit Kave in Griechenland. Verlief bei mir ebenfalls nicht ohne Fehler: In der letzten WP den Fiesta etwas zu riskant in die Kurve geworfen und dabei aufs Dach gerollt. Das wäre bei der letzten Runde an ähnlicher Stelle mit dem Evo X bereits beinahe passiert und diesmal war es dann soweit. Zum Glück war der Schwung groß genug, um am Ende wieder auf den Rädern zu landen :S

  • Hallo,

    ich habe eine Meisterschaft erstellt wenn einer noch Lust hat neben der Meisterschaft vom Forum bisschen zu fahren.

    Ich bin ein absoluter Amateur und nicht schnell.

    Ist aber jeder willkommen

    BRCRALLYBELGIAN hier ist der link zur Rallye.


    Danke

    wenn dieser Post fehl am platz ist bitte löschen

  • bin mal dazu gekommen. Klingt interessant

  • Dankeschön.

    Bin direkt mal Griechenland gefahren und bin bis auf 2-3 Fehler auch gut klar gekommen. Aber die Geschwindigkeit der Spitze mitzugehen, ist für mich und meine Hardware nicht drin. Da bin ich im Kopf einfach zu langsam. :D

  • Warum regnet es in Schottland immer. Ich kriege dafür einfach kein Setup hin, um auf den Wegen zu bleiben.;( Motorhaube mit gesamten Scheinwerfer verloren, trotzdem im dunkeln noch ins Ziel.:P

    2 Mal editiert, zuletzt von Oldman1950 ()

  • Schottland bis auf paar kleine Fehler und Strafzeit für zurücksetzen ganz gut. Die letzten beiden WPs waren sehr schwierig, ich bin dann den weichen Reifen gefahren das ging ganz gut. Die Zeiten der Spitze sind Wahnsinn. Schönen vierten Advent.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!