WRC+ ALL LIVE WRCPLUS

  • Davon ist auszugehen.

    Stimmt schon, als Nutzer fast der ersten Stunde hat man sich daran gewöhnt. Und es frischt die Englischkenntnisse auf.

    Aber es gibt viele die sich für die Rallye interessieren, aber eben nicht viel verstehen.

    Und genau da sollten wir froh sein das man Deutsch als Sprache einbringt. Auf Facebook sind die Franzosen sauer, denn Französisch gibt es trotzt jahrelanger französischer Dominanz nicht.

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

    :|

  • Wird vermutlich eine Frage der Anzahl von Zuschauern/Abonnenten sein.

    Auch wenn ich die Möglichkeit eines deutschen Kommentars durchaus begrüße und man die Stimme von Christian „und der gewinnt dann so eine Rallye“ Glück ja von zahlreichen Rallye-Sendungen kennt, vertraue ich wohl weiterhin auf die Kompetenz, Erfahrung, Esprit und den guten Blick des englischen Kommentaroren-Teams.


    Für viele Zuschauer und vor allem auch mögliche neue Abonnenten sicher top. Und ein kleines Zeichen, daß der deutschsprachige Raum doch auch noch in der großen Rallye-Welt als existent wahrgenommen wird. Wo wir doch schon das beste Rallye-Magazin hatten, ein tolles Portal und Forum und mit die besten Journalisten haben und hatten.

    2 Mal editiert, zuletzt von atommika ()

  • Kurze Frage...ist All Live jetzt kostenlos? 8o

    Ich mache immer nur Monats-Abo und meine letzte Zahlung war zur Monza 2020.

    Damit habe ich auch schon die Monte und Arctic sehen können. Gut...dachte ich, war vielleicht irgenwie als Bonus.

    Eine Mail dazu, wie andere Nutzer hier, habe ich aber nie bekommen.


    Unter meinem Account ist "Your Plan" tot. Sehe also nicht ob mein Abo noch läuft, verlängern geht auch nicht... kann aber momentan alles auf WRC+ nutzen :?: :?: :?:

  • An sich war es recht schön, mal einen deutschen Kommentator zu hören. Ist (für mich zumindest) nicht ganz so anstrengend, wie zu versuchen, das englische simultan im Kopf zu übersetzen. Wobei sich für mich (mit nur Schulenglischkenntnissen) hier vieles aus dem Kontext ergibt, da man ja weiß, worum es grundsätzlich geht :)

    Aber mir kam es so vor, als ob man Herr`n Glück frühs auf dem Parkplatz getroffen hat, ihm ein Mikro in die Hand drückte und ihn in die Sprecherkabine zerrte.

    Nicht mal ne kurze Vorstellung, Begrüßung... jaaa, jetzt auch für die deutschsprachigen Zuschauer...etc. bla bla...


    Ein Anfang ist es alle mal :thumbup:

  • Die Jahresabo Besitzer 2020 haben doch diese Mail mit 3 Monaten nach Ablauf gratis bekommen. Vielleicht bekommen regelmäßige Monatsbucher auch Bonus?

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

    :|

  • Die Jahresabo Besitzer 2020 haben doch diese Mail mit 3 Monaten nach Ablauf gratis bekommen. Vielleicht bekommen regelmäßige Monatsbucher auch Bonus?

    Ja, so war auch mein Gedanke. Wäre halt schön, wenn irgendwo im Account zu finden wäre, wie lange nun das Abo gilt.

    Aber was beschwere ich mich... :D :D :D

    Wenn`s nachher immernoch läuft...dann einfach Danke WRC+ ;)

  • Ich buche jeden Monat um die WRC zu unterstützen und den Promoter zu mehreren Außenkameras zu unterstützen. Ich glaube jeder Euro zählt.

    Aber ich finde den deutschen Kommentator nicht so gut vorbereitet, da weiß ich wahrscheinlich mehr (behaupte ich jetzt mal), da waren die beiden englischen schon besser und informativer.

    Oder wie seht ihr das?

  • Weiß zufällig jemand, wie ich über Google Chromecast mit der WRC App den deutschen Kommentar bekomme? Sobald ich das Handy mit dem TV verbinde, hab ich mir noch englischen Kommentar. Wäre echt dämlich, ständig den Lap Top abschließen zu müssen!

  • Weiß zufällig jemand, wie ich über Google Chromecast mit der WRC App den deutschen Kommentar bekomme? Sobald ich das Handy mit dem TV verbinde, hab ich mir noch englischen Kommentar. Wäre echt dämlich, ständig den Lap Top abschließen zu müssen!

    Konnte auf die Schnelle nur mit Tablet (Android) testen, ich gehe jetzt einfach mal von einem Androiden bei Dir aus...


    Wiedergabe starten > Einstellungen (Zahnrad) > Deutsch wählen > Herr Glück spricht > Casting "Symbol" drücken > TV zeigt das Bild > Herr Glück hat wieder Pause und es wird wieder englisch kommentiert


    Bist also nicht alleine mit dem Problem, habe leider auch nichts gefunden dies zu umgehen.


    Edit:

    Eben was getestet als Notlösung, geht aber gut.

    Mit Handy den Stream starten und aufs TV "casten". Ton vom TV aus.

    Zweiten Stream auf Tablet starten, den auf deutsche Sprache stellen und das Tablet macht nur den Kommentar.

    Dank recht guter Lautsprecher in dem Ding geht das.

    Einmal editiert, zuletzt von zores () aus folgendem Grund: Edit

  • Ich buche jeden Monat um die WRC zu unterstützen und den Promoter zu mehreren Außenkameras zu unterstützen. Ich glaube jeder Euro zählt.

    Aber ich finde den deutschen Kommentator nicht so gut vorbereitet, da weiß ich wahrscheinlich mehr (behaupte ich jetzt mal), da waren die beiden englischen schon besser und informativer.

    Oder wie seht ihr das?

    Ich sag mal so, das erweiterte Grundwissen ist ja da ;) . Die englischen Moderatoren haben ja ein komplettes Netzwerk vor Ort, von wo sie Infos und News beziehen oder gar direkt aufs Ohr bekommen. Christian miemt da quasi den Alleinunterhalter und kommentiert halt das TV-Bild. Und zumal die WRC-TV`ler ja seit Jahren tief in der Materie stehen.

    Sooo viele deutschsprachige "hauptberufliche WRC-Experten" gibts halt nicht :)

    Für den Anfang find ich es nicht schlecht. Wäre schön, wenn es beibehalten wird. Ein Co-Moderator (Schelle, Schwarz etc.) wäre dann natürlich ein Träumchen

  • Und anscheinend liest er mit...gab heute sogar eine Begrüßung und Vorstellung :D :D :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Er ist ja hier angemeldet! Schon zu Sport 1 Zeiten hat sich Christian Glück der Kritik gestellt und mit diskutiert...

    Dabei konnte man ahnen, das die Voraussetzungen wohl nicht immer so einfach waren? Vielleicht sagt er mal, wie es jetzt so ist? :/

  • wrc tv app läuft automatisch auf englisch. gut für mich.

    wie ist das mit dem deutschen, nur die wps und der rest weiter im original?

    Ja, genau so. Und die Statement im Ziel übersetzt er mit.

    Aber man muss echt sagen, es wird von WP zu WP besser. Er scheint auch Spaß dran zu haben (wäre auch schlimm wenn nicht :) )

    Ist halt auch schwierig, da alleine den ganzen Tag für Unterhaltung zu sorgen. Da ist ein Co Moderator schon hilfreich.

    Ich erinnere mich gerne an die Nacht der langen Messer, live, zu IRC Zeiten...war da nicht Mani Hiemer dabei??


    Mit den Worten von Norbert Ockenga...rubbel die Katz...gefällt mir, weiter so

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!