WRC+ ALL LIVE WRCPLUS

  • Moin, gucke über Firestick, kann man da die Sprache nicht wählen?

    Ich habe den Support angeschrieben und als Antwort bekommen, dass eine Auswahl der Kommentatorensprache für die TV-Apps (zu denen auch Fire TV Stick und Chromecast gehören) erst mit dem nächsten größeren Update kommt. Wann das sein wird, kann man aber noch nicht sagen.

  • Ein Co Kommentator ist bei solchen LIVE Events immer gut. Davon leben zB. auch die F1 Übertragungen bei sky. Da sind ja zig Monitore und alle möglichen Livemeldungen die man einbringen muss. Wie "unser" Kommentaor arbeiten muss/kann weiß ich nicht. Keine Ahnung was ihm für Bilder oder zusätzliche Quellen zur Verfügung stehen. Hat er nur das Livebild ist das allein schwieig. Und die englische Übertragung lebt ja auch von 2 Kommentatoren. Alles allein zu kommentieren ist immer schwer. Dazu dann die Worte vom jeweiligen Fahrer im Ziel...alles nicht einfach.


    Da ich am TV schaue habe ich den deutschen Kommentar noch nicht hören können. Aber da ich nacher draußen etwas machen will kommt mein Tablet mit. Da sollte ich das dann hören können.

    Meine Frau freut sich wenn sie Deutsch einstellen kann. Also gib dir Mühe Christian... :D

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

    :|

  • Hallo zusammen,

    Ich bin total zufrieden was Christian Glück alleine abgeliefert hat. Toll! Bitte weiter so. Als Co Moderator wäre Nikklas Stötefalke doch eine Option. Bei der WRC in 🇩🇪 hat er mir gut gefallen.

  • Hallo zusammen,

    Ich bin total zufrieden was Christian Glück alleine abgeliefert hat. Toll! Bitte weiter so. Als Co Moderator wäre Nikklas Stötefalke doch eine Option. Bei der WRC in 🇩🇪 hat er mir gut gefallen.

    Der "Stötefighter" wäre bestimmt eine gute Option. Niklas hat das als Streckensprecher bei der "Deutschland" eindrucksvoll und fachkundig bewiesen, egal mit 2 weiteren Kommentatoren (Shakedown), alleine in einer WP (Wadern?) nur unterstützt durch den Großbildschirm und sein Tablet und zum Schluss bei der WP Grafschaft mit einem weiteren Kollegen. Als Zuschauer war ich immer bestens informiert, genauso wie bei der Sendung "Powerstage".

  • Ich sag mal so, das erweiterte Grundwissen ist ja da ;) . Die englischen Moderatoren haben ja ein komplettes Netzwerk vor Ort, von wo sie Infos und News beziehen oder gar direkt aufs Ohr bekommen. Christian miemt da quasi den Alleinunterhalter und kommentiert halt das TV-Bild. Und zumal die WRC-TV`ler ja seit Jahren tief in der Materie stehen.

    Sooo viele deutschsprachige "hauptberufliche WRC-Experten" gibts halt nicht :)

    Für den Anfang find ich es nicht schlecht. Wäre schön, wenn es beibehalten wird. Ein Co-Moderator (Schelle, Schwarz etc.) wäre dann natürlich ein Träumchen

    Ich muss mich auch korrigieren, es wurde über das komplette Wochenende von Prüfung zu Prüfung besser und ich habe mein Urteil zu schnell gefällt. Es mit dem englischen Team zu vergleichen wäre auch unfair. Ein paar News sind ihm enthalten geblieben, wie z.B. der Unfall von Ogier vor WP17 oder der Überschlag von Gryazin auf der WP19, um ein paar Sachen von heute zu nennen, allerdings ist das als Alleinunterhalter auch sehr schwer.

  • Ein Ohr am englischen Netzwerk und dann gleichzeitig Kommentieren, das ist nicht einfach.

    Meine Gattin war angetan, nun endlich alles zu verstehen was passiert. Sie hat sich das iPad geschnappt und mitgenommen. Ich habe am TV geschaut. Da geht es ja noch nicht in Deutsch.

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

    :|

  • Ich will mich ja nicht beschweren...aber mein all Live funktioniert immer noch - ohne Bezahlung. Und unter "your plan", wo man ja eigentlich die Laufzeit des Abo`s sehen kann, steht nichts - nada - niente - nothing.

    Wie ist das bei euch? Bekomme schon langsam ein schlechtes Gewissen 8o 8o 8o

  • Ich will mich ja nicht beschweren...aber mein all Live funktioniert immer noch - ohne Bezahlung. Und unter "your plan", wo man ja eigentlich die Laufzeit des Abo`s sehen kann, steht nichts - nada - niente - nothing.

    Wie ist das bei euch? Bekomme schon langsam ein schlechtes Gewissen 8o 8o 8o

    Ist bei mir schon seit einem Jahr für "Lau". Ich kann mich allerdings nur auf der Smartphone-App anmelden. In den TV-Apps hab ich angeblich keine Mitgliedschaft ...

  • Guten Morgen, Rallyefans!

    Danke für die vielen, auch positiven, Nachrichten zum Start von WRC+ AllLive auf deutsch.

    Jetzt wollten wir eigentlich mit der 1.WP um 09:08 Uhr loslegen, doch leider macht uns gerade die Technik einen Strich durch die Rechnung. Stromausfall in Helsinki, dort läuft der deutsche Kommentar technisch drüber, würgt uns audiomäßig hier ab. Die Kollegen arbeiten unter Hochdruck und wir sind so schnell wie's geht "on Air"! Habt eine geile Rally Portugal, das wird hot!

    LG ins Forum, Christian

  • Vielen Dank für die Info und allen viel Spaß!

    Und für diejenigen, die auch über Fire TV Stick schauen: Die deutsche Tonspur geht noch immer nicht über die App. Aber man kann ja auch über den Amazon Browser "Silk" auf wrc.com zugreifen. Da kann man sich normal einloggen und wie auf dem PC auf die deutsche Tonspur wechseln

  • Mein Tipp: Einfach sich mit einem Lap Top in WRC+ einloggen mit einem HDMI Kabel an den Fernseher anschließen. Geht super!


    christianglueck: Ist eigentlich geplant, dass man nun bis zum Jahresende alle restlichen WRC Rallys auf deutsch zeigt? Und sitzt ihr immer vor Ort oder werden manche Rallyes aus einem deutschen Studio kommentiert?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!