Walter Röhrl testet Elektro-Porsche

  • Also wer die Position von Walter dazu kennt weiß doch das das nur eine Werbeaktion sein kann.
    Der gute Mann hat ja keine Stromallergie gehabt die jetzt geheilt ist, sondern ist davon überzeugt das das E-Auto die falsche Technologie ist.

    ///// SROC Rallyevideos ⤵️

    SROC Rallyevideos
    Videos des wohl anspruchvollsten Motorsports des Universums. Rallye!
    www.youtube.com

  • naja. seine jetzigen Aussagen stehen nicht gegen seine früheren Aussagen. Er hat ja nie bezweifelt das die Fahrzeuge eine gute Performance haben. Doch das sie umwelttechnisch der absolute Super Gau sind, daran hat sich ja nichts geändert. Ich sehe da keine "Meinungsänderung". Man hat halt nur das positive erwähnt und die Kritik weg gelassen.



    E-Autos sind nun mal umwelttechnisch schwachsinnig. Daran hat sich auch mit dem Porsche Logo auf der Motorhaube nichts geändert!

  • Irgendwie scheint Walter Röhrl so ne Art "Elektroalzheimer"
    zu haben.;)
    Den Elektro-SLS fand er vor Jahren schon toll.
    Aber gut so, da er ja eh wahrscheinlich mit hundert Jahren noch Auto fährt und uns damit erfreut, ist das zumindest mal eine deutliche Annäherung ans Thema (mit Porsche).
    Die Schwuc...lschaltung hat er ja nach einer Fahrzeuggeneration auch akzeptiert, ja sogar gelobt.
    Was denn in einigen Jahren wirklich vermehrt auf den Straßen fährt bin ich mal sehr gespannt.

    • Offizieller Beitrag

    Statement Walter Röhrl auf seiner Facebook-Seite:


    Walter Röhrl – Kurzschluss – auf diese Reaktion habe ich schon seit Wochen gewartet.
    Vor ca. 1 Monat hatte ich die Aufgabe, für unser Carrera-TV einen Test unseres Tycan vorzunehmen. Im Vorfeld hatte ich bereits darauf hingewiesen, dass ich einen objektiven Test bezüglich der Fahrdynamik und Performance des Tycan machen werde, der nicht von meiner absoluten Ablehnung beeinflusst wird. Der Test zeigte, wie ich erwartet hatte, dass die Power, Dynamik, Handling, kurz gesagt, die Performance des Tycan - typisch Porsche - absolut sensationell war und von mir mit großer Begeisterung an unsere Ingenieure weiter gegeben wurde. Aber diese objektive Beurteilung ändert nichts an meiner Überzeugung und ablehnenden Einstellung zu E-Autos. Im urbanen Verkehr, oder bei Leuten mit Zweit- und Drittauto, oder bei denen, die glauben ein E-Auto tut was Gutes für die Umwelt, möge das E-Auto Erfolg haben, für mich ist und bleibt es ein Irrweg !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!