Tänak vorn - Meeke im Pech - Neuville verzockt sich

  • Irrer Reifenpoker und toller Auftakt, für mich überraschend Kris Meeke und entäuschend Pontus Tiedemand, von dem hätte ich mehr erwartet. Gruss Jörg

  • Dein Ernst? Der Junge sitzt das erste mal im WRC und dann bei der Monte im dunklen. Da gibt es ganz andere die Entäuchen.

  • Dein Ernst? Der Junge sitzt das erste mal im WRC und dann bei der Monte im dunklen. Da gibt es ganz andere die Entäuchen.


    Finde das, was Pontus die letzten Jahre abgeliefert hat sehr gut, um nicht zu sagen, genial. Meist bis auf Honza alles in Grund und Boden gefahren. Jetzt das "ABER". Die Aussage stimmt nicht, dass Pontus das erste mal im WRC Sitz. Er hat bereits reichlich Erfahrung national in verschiedenen Fiesta und Focus WRC in den letzten Jahren gesammt und das auch auf Schnee und Eis.


    Aber was ist enttäuschend? Das jemand durchfährt ohne wegzuwerfen, oder das jemand wie Teemu das WP Ziel nicht sieht?

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  • Finde das, was Pontus die letzten Jahre abgeliefert hat sehr gut, um nicht zu sagen, genial. Meist bis auf Honza alles in Grund und Boden gefahren. Jetzt das "ABER". Die Aussage stimmt nicht, dass Pontus das erste mal im WRC Sitz. Er hat bereits reichlich Erfahrung national in verschiedenen Fiesta und Focus WRC in den letzten Jahren gesammt und das auch auf Schnee und Eis.


    Er ist auch schon in Schweden im WRC gefahren in 2014


    wurde damals 8. mit 5:40 Minuten Rückstand

  • Er ist auch schon in Schweden im WRC gefahren in 2014


    wurde damals 8. mit 5:40 Minuten Rückstand


    Sage ich doch, dass WRC Erfahrung da ist. Auch nationale Gesamtsiege im WRC. Er weiß schon was er macht. Keine Sorge ;-)

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  • Nochmal zu Tiedemand - und @DruckiTN - Monte im Dunkeln?? Leute, der Mann ist WRC2 Weltmeister der wird doch schon mal im Dunkeln gefahren sein, das der nicht vorne wegfährt ist mir schon klar, aber in einem WRC sollte bei seinem Können schon ein Unterschied zu den WRC2 da sein. Auf WP2 lagen de Mevius und Bonato noch keine 5 Sekunden hinter ihm, ich hatte einfach gedacht das der schon auf Latvala, Lappi, Mikkelsen Niveau sich bewegt. Gruss Jörg

  • Das Bild hat sich gewandelt. Neuville schiebt sich mit überlegter Fahrt nach vorne. Loeb holt auf. Meeke ist und bleibt ein Crash Pilot. Der wird auch im Toyota nichts reißen. Der wird Toyota noch viel Geld kosten.

  • Das Bild hat sich gewandelt. Neuville schiebt sich mit überlegter Fahrt nach vorne. Loeb holt auf. Meeke ist und bleibt ein Crash Pilot. Der wird auch im Toyota nichts reißen. Der wird Toyota noch viel Geld kosten.


    Wie bitte?
    Vlt sollte man manchmal auch mal sowas wie nen livetext lesen, bevor man sowas schreibt....
    Loeb verliert Zeit und Meeke hatte bis jetzt nur Reifenschäden

  • Naja, Reifenschäden gewinnt man nicht in der abendlichen Verlosung.
    Und wenn ein Pilot mehrere Reifenschäden und kaputte Felgen hat, wird’s wohl eher weniger an den doofen Reifen liegen, oder ?
    Wenn dann auch noch bei den Markenkollegen die gleichen Felgen ganz bleiben, kann’s auch kein Materialfehler sein.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Naja, Reifenschäden gewinnt man nicht in der abendlichen Verlosung.
    Und wenn ein Pilot mehrere Reifenschäden und kaputte Felgen hat, wird’s wohl eher weniger an den doofen Reifen liegen, oder ?
    Wenn dann auch noch bei den Markenkollegen die gleichen Felgen ganz bleiben, kann’s auch kein Materialfehler sein.


    Wenn sie aus einer anderen Charge sein sollten schon. ;-)
    Und Meeke ist ja nun auch nicht der einzige der nen Platten hat. Irgendwie hatte jeder ja schon einen. Der eine musste halt wechseln und der andere hat ihn 1km vorm Ziel bekommen und somit Glück gehabt. ;-)


    Aber Speed ist bei Meeke da und nen großen Schnitzer hat er sich auch nicht geleistet. Denke Latvala muss aufpassen das er nicht Fahrer Nr.3 wird bei Toyota.


    Ansonsten schön spannend zwischen Ogier und Neuville.

  • Naja, Reifenschäden gewinnt man nicht in der abendlichen Verlosung.
    Und wenn ein Pilot mehrere Reifenschäden und kaputte Felgen hat, wird’s wohl eher weniger an den doofen Reifen liegen, oder ?
    Wenn dann auch noch bei den Markenkollegen die gleichen Felgen ganz bleiben, kann’s auch kein Materialfehler sein.


    Tänak hat in einem Interview gestern das Felgenproblem bestätigt und Verbesserung gefordert. Er hatte nur etwas mehr Glück als Meeke.


  • Aber Speed ist bei Meeke da und nen großen Schnitzer hat er sich auch nicht geleistet. Denke Latvala muss aufpassen das er nicht Fahrer Nr.3 wird bei Toyota


    Kann mir mal bitte einer nen Tipp geben, wo man die wirklichen Ergebnisse sehen kann.
    Da wo ich schaue, ist Latvala auf P4 im Gesamt und damit gleichzeitig bester Toyota.
    Dieser sagenumwobene Meeke wird dort mit 3m25s Rückstand auf Latvala geführt.


    Kann ja nicht stimmen.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Auf den heutigen 4 Wertungsprüfungen war Latvala 42,1 Sekunden langsamer als Meeke, der wiederum nur einen Wimpernschlag langsamer als der hoch gelobte Tänak war.


    Zum Rallyesport gehört es auch dazu, Zeiten zu analysieren und im Team Toyota verfährt man getreu dem why why why Prinzip.


    Meeke steht also für den ersten Einsatz gut da und Tommi blendet den gestrigen Tag fair aus.

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!