ADAC Rallye Cup 2019

  • Die Opel Cup Jahre sind ja nun vorbei und 2019 beginnt eine neue Ära.


    Was kann man denn zur anstehenden Saison sagen? Die erste Einschreibefrist ist ja abgelaufen am 08.02.2019.

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  • Also ich hätte mir schon vor ein paar Jahren einen Cup Adam gekauft , aber ohne Homologation und ohne das man ihn ausserhalb des Cups fahren kann?? Für mich nicht zu gebrauchen.

  • Wenn man sich so anschaut, wie viele Cup Adams verkauft werden sollen, dann ist wohl eher nicht davon auszugehen, dass die geplanten 20 Adam im Cup starten. Wo sollen die Leute auch herkommen - so - wie sich der deutsche Rallyesport entwickelt.

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

  • Der Cup soll nach derzeitigem Stand stattfinden. Derzeit sollen es wohl 8 Nennungen sein. Davon steigen zwei Piloten erst ab der Sachsen bzw. Stemwede ein. Mir bekannte Nennungen:


    Tim Wacker
    Alexander Kattenbach
    René Noller (ab Juni)
    Sebastian Johansson (Schweden)


    Weiterhin sollen es wohl noch ein Finne, ein Franzose, ein Belgier und ein weiterer Deutscher sein.
    Angaben jedoch ohne Gewähr

  • Eerik Pietarinen sollte der große Favorit sein da er schon mehrere Gesamtsiege im Skoda Fabia R5 eingefahren hat.

    DO IT SIDEWAYS !

  • Eerik Pietarinen sollte der große Favorit sein da er schon mehrere Gesamtsiege im Skoda Fabia R5 eingefahren hat.


    Kann man auf jeden Fall mal so machen, in Finnland nen R5 durch die Wälder prügeln um dann in Deutschland mit dem CUP-Adam versuchen zu zeigen was man kann - ich bin gespannt!

  • Lieber ADAC, fällt Euch da wirklich nix besseres mehr ein ?


    z.B. endlich den Cup-ADAM in der R2 homologieren - und den ADAM 1,0 Turbo gleich in der R1 mit dazu.
    FBE


    Hat die Kiste eigentlich einen FIA Tank? Ohne den überhaupt keine Homologation oder

    Forza Italia!

  • Hat die Kiste eigentlich einen FIA Tank? Ohne den überhaupt keine Homologation oder


    Der FIA TANK ist eh Unsinn . Wenn man ein neues Auto homologiert ok .
    Aber jetzt alle Schritt für Schritt Nachrüsten ? 1. zu Teuer für die Gelegenheitsfahrer und den Nachwuchs .
    2. Fahrzeuge wurden mit den Tanks für den Straßenverkehr entwickelt , ich hab noch keinen abbrennen sehen . Und bei Rallye höchstens mit FIA Tank. Außer der Brand kam nicht vom Tank sondern von den Ölleitungen/Kühler/Turbo oder vom heißen Auspuff der Gras entzündet hat.
    3.So wie manche Tanks dann eingebaut sind …. *kopfschüttel*

  • Ob das Sinn macht war nicht die Frage. Aber es muss allen klar sein die nach einer Homologation der Hutschachtel schreien, dass dann zB auch ein FIA Tank rein muss...

    Forza Italia!

  • Ob das Sinn macht war nicht die Frage. Aber es muss allen klar sein die nach einer Homologation der Hutschachtel schreien, dass dann zB auch ein FIA Tank rein muss...


    Wie zukünftig in alle Fahrzeugklassen , ob Homologiert oder nicht .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!