Relaunch rallye-magazin.de

  • Wenn es keinen interessiert, warum dann die Nutzung von Analyse- und Trackingtools? Warum das Geschrei über die Nutzung von Tools die genau solche Tools behindern.


    Es geht hier um das Blocken von Werbung. Was spricht dafür, Werbung von seriösen Anbietern zu blocken? Dass für das Ausliefern der Werbung Scripts nötig sind, ist halt dem System geschuldet, kein Beweis oder auch nur ein Anzeichen von irgendetwas "Schlechtem".


    Geschrei? Du nutzt diese Seite hier kostenlos. Dafür musst Du Dir Werbung anschauen. Das ist der Deal. Du hältst deinen Teil des Deals nicht ein. Deshalb gibt's "Geschrei".


    Was Google machen hätte sollen? Das vielleicht gerichtlich überprüfen lassen?


    Wie lange soll so ein Prozess dauern? Und welche Chancen hätte Google? Wenn die Regierung der USA Huawei auf die Blacklist setzen, weil sie ihnen Spionage unterstellen, dann wird kein Gericht Google erlauben, weiterhin Geschäfte mit Huawei zu machen. Es ist die Aufgabe Huaweis, diese Vorwürfe zu entkräften. Das tun sie aber beharrlich schon seit geraumer Zeit nicht.


    Wenn Du einen fehlerhaften Bescheid vom Finanzamt bekommst, dann musst Du das Gegenteil beweisen. Auch ein Widerspruch gg. einen Steuerbescheid stoppt nicht dessen Vollzug. Zahlst Du nicht, wird seitens des FA gepfändet. Das Gegenteil beweisen ist auch lustig, das kostet nämlich immer viel Geld. Ich hatte schon Streitigkeiten mit dem Finanzamt, es ging um 4800 Euro. Am Ende hat mich der Nachweis, dass diese Forderung nicht korrekt ist, 3900 Euro gekostet, 2500 Euro für den Steuerberater und 1400 Euro für den Anwalt. Und was meinst Du wer das bezahlt hat? Das Finanzamt, das "den Prozess verloren hat"? Nö. Das meinte ich mit Macht, weil das Finanzamt unerschöpfliche Mittel hat. Und weil es eine Beweislastumkehr gibt. Aber egal, darum geht's ja hier nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von sergo ()

  • Nochmal für Dich zum Verständnis: Es geht nicht darum, Werbung zu blocken, aber DAS sage ich schon zum x-ten Mal hier und der Deal ist auch nicht, dass ich hier Werbung zu sehen bekomme, der Deal ist, dass mittels dieser Skripte das Nutzer- also mein Verhalten analysiert wird. Wenn man sich anschaut, was hier unter dem Link "Datenschutz" zu lesen ist, stellt sich mir die Frage, wirklich dieser ganze Aufwand für ein wenig Werbung?


    Du garantierst mir also, da ja alles von seriösen Anbietern und Servern kommt, dass über diese Werbung und diese zahlreichen ausführbaren Skripte mir niemals ein Schaden enstehen wird? Wenn Du ehrlich bist, musst Du zugeben, dass Du das nicht kannst. Du weißt nicht, ob und wenn welche Lücken im System sind und es gab ja auch noch nie seriöse Webseiten, Werbeanbieter etc. über die Malware verteilt wurde. Ebenso liest man ja auch nie was über kompromitierte Server und Drive-by Malware ist ein Begriff aus 1000 und einer Nacht.


    Wenn der Deal ist, entweder Friss oder Stirb, nimm alles Skripte an, mach Dich nackisch oder schau halt nicht diese Seite, schlägt das Pendel noch eher in Richtung "Ciao" - zumal argumentativ außer "das ist halt so und das brauchen wir so" wenig geschehen ist.

  • Oh, haben wir jetzt einen Thread "Das letzte Wort"? ...


    Also ich bin seit zig Jahren im Web unterwegs und hatte nie irgendwelche Probleme. So what?


    Missliebige Seite muss man ja nicht besuchen, keiner zwingt einem dazu.
    Gefährlicher sind da eher bewusst aufgerufene "böse" Seiten welche man besser nicht besuchen sollte ...

  • Nochmal für Dich zum Verständnis: Es geht nicht darum, Werbung zu blocken, aber DAS sage ich schon zum x-ten Mal hier ...


    Du "sagtest" alles Mögliche, u.A. auch das:

    Zitat

    Und Sergio - Werbung würde ich tollerieren, nur sollte der Betreiber dann auch dafür Verantwortung übernehmen.


    Was auch immer das bedeutet, wenn nicht, ich nutze einen Adblocker!? Insb. da es vorher ja genau darum ging. Aber Du hast Recht, bei dem was Du schreibst, komme ich nicht ganz mit ;)


    Mein letzter Satz dazu: Sofern Du keine schlaflosen Nächte vor Sorge bekommst, schalte _hier_ den Adblocker oder sonstige Blocker doch einfach aus.

  • So in etwa seit der Umstellung kann ich trotz
    eingeloggt sein im Forum viele Bilder nicht sehen.
    Sehe dann nur den Dateinamen, Anzahl der Aufrufe und darüber ein kleines zerissenes Bild Symbol.
    Betrifft Android Smartphone mit Browser Chrome. Updates denke ich alles gemacht.
    Irgendwelche Tipps vielleicht? Weiß nicht weiter gerade.


    Zweites Problem: Auf einigen Rechnern mit IE werden auf der Startseite des Forums werden rechts im Fenster aktuell nur noch die ersten drei Beiträge angezeigt, vom Rest nur noch der User, kein Beitrag mehr.
    Auf den Rechnern mit diesem Problem wird auch das login nicht gehalten,
    ständige Neuanmeldung erforderlich.
    Sehr merkwürdig...
    Bin für jeden Tipp dankbar


  • Sehr verwunderlich. Die Software des Forums haben wir nicht verändert.


    Bitte lösch auch dort mal den Cache und melde Dich, ob es etwas gebracht hat.

    drifters wanted!

  • Hallo alle ,
    auf der Suche nach einem Geschenk ,in diesem Fall nach einem Kalender , ist mir aufgefallen das es den Shop nicht mehr gibt .
    Oder habe ich etwas übersehen ?
    mfgW



    ------------------


    !Der Vertrieb weiterer Artikel ausser älterer Mag Ausgaben wurde eingestellt Willi. Gruss, die Redaktion/JW

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!