Rallye Südschweden 2019

  • Wir waren mit dem BDA Escort dabei.War eine Reise wert,und viel spass hatten wir auch.Wenn man keine Angst vor ein paar Rillen im 2.Durchgang hat, ein wirklich schöne Rallye mit top WP.Von der WP am Freitag gab es tatsächlich 3 Versionen,beim Recce gabs da auch ein paar missverständnisse.Wir konnten das "Rätsel" aber lösen.

  • ssr2019-escort-109-1.jpgssr2019-escort-109-2.jpg


    Ein schönes Stück Rallyegeschichte habt ihr da bei einander!
    Aber jetzt erlärt mir mal, wie das funktioniert hat, dass im Freitag Rundkurs die Ausfahrt und die Schleife der Ausfahrt in die selbe Strasse mündeten.
    Wir hatten fast einen Unfall beobachten können, als ein Wagen aus der Rundkurs-Ausfahrt kam und einer aus der Schleife der Ausfahrt. Ich hab auch gesehen, dass da eine Rundumleuchte auf einen Pflock am Ende der Schleife der Ausfahrt montiert war. Gab es etwa eine Vorfahrtsregelung? Wie war das denn nun?
    ssr2019-Ausfahrt-Rundkurs.jpg

  • Ja es gab eine Vorfahrtsregelung,wer von rechts kam hatte Vorfahrt.Die Strasse war breit genug um kurzfristig nebeneinander zu fahren.Ich kenne diese Art von WP schon länger,zb.RAC Rally hier wird in Croft (Rennstrecke) ähnlich verfahren.Gestartet wird hier mit einer Spitzkehre aus der eigendlichen Zufahrt,dann ist Start-Zielgerade mit Pylonen getrennt.Am E
    nde reiht man sich in den Rundkurs eifach ein.Geht wunderbar.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!