WM :: Rallye Sardinien 14.-16. Juni 2019

  • So schade es für Tanak ist, so sehr freut es mich doch für Sordo! Das ist sowas von verdient. Seit Jahren der konstanteste Fahrer in der WM, immer ein zuverlässiger Punktesammler. Von mir aus könnte er gerne nochmal einen Vollzeitjob im Hyundai übernehmen, er hätte es mehr verdient als andere ;)

    :DRallye Videos und Fotos von uns HIER zu sehen!:D

  • Hatte er so vorangekündigt.
    Schei.. Spiel!
    Die Taktik Zocker bekommen auf der PS jetzt aber mal auch noch extra Stress ;)


    Ja ja ja...;)


    Die Geister, die ich rief.


    Vielleicht sollte man den Cesare Fiorio einladen, mitzuspielen. Als nachträgliches Geschenk zum 80er. Taktiert hat der ja für sein Leben gern.


    Zur Sardinien-Rallye und zur WM: Wieder einmal sehr dramatisch und mitreißend. Aber irgendetwas fehlt mir trotzdem bei dem Ganzen.


    Wollen wir sehen, ob das mit den Hybrid-Rally-Cars anders wird.

  • die Vergabe der PS Punkte sollte meiner Meinung nach dringend überarbeitet werden
    Da können Leute Punkte einsacken die eigentlich "ausgefallen" sind und dann das Auto/Reifen schonen um in der letzten WP dann nochmal Punkte abzugreifen.
    Ich wäre dafür das es so gemacht wird wie in der Formel 1. Da kann der Extra Punkt für die schnellste Runde nur von einem der unter den ersten 10 ist erreicht werden-
    Das ganze mit dem Re-Start am nächsten Tag....naja vielleicht bin ich einfach schon zu alt, für mich bedeutet ausgefallen halt ausgefallen.
    Muss man eben ein wenig aufpassen :)
    Ist für mich halt schon seltsam wenn Leute die Prüfungen ausgelassen haben trotzdem noch vor Leuten sein können die alles durchgefahren sind,auch wenn es in den Regionen um keine direkten Punkte mehr geht
    Aber egal :)

  • Der Ordnung und Vollständigkeit halber: Es ist toll und erfrischend, daß mit Daniel Sordo wieder einmal ein Sportler den ersten Platz erklommen hat, der bislang nicht so sehr von Erfolg oder auch von Glück gesegnet war. Gleichfalls gratuliere ich dem Zweit- und dem Drittplatzierten. Mögen sie auch von Ausfällen anderer Top-Piloten profitiert haben...Podestplatz ist Podestplatz. Und Sieg ist Sieg. Wenn es nie Pannen und Fehler gäbe, würde ja auch Irgendetwas nicht stimmen...;)


    Und - [MENTION=3812]Kuhnqvist[/MENTION]: Die aktuelle Weltmeisterschaft mag in sportlicher Hinsicht ihre Vorzüge und Qualitäten haben. Streite ich überhaupt nicht ab. In gewissem Sinn sogar besser, als es in so mancher glorifizierten früheren Ära der Fall war. Das bestätige ich Ihnen auch gerne. Es ist, wie es ist. Und speziell die Gruppe B-Zeit ist aus meiner Sicht von ihrem rein sportlichen Wert überhaupt nicht das Gelbe vom Ei. Zu dem stehe ich. Auch auf die Gefahr hin, daß ich damit zwischen allen Stühlen sitze (ich denke, auch ein Walter Röhrl - obzwar von mir sehr geschätzt und auch umgekehrt - wird das nicht so gerne hören).


    Nur: Mein Anliegen ist es, in allen Belangen/Bereichen (nicht nur in dem der sportlichen Spannung und Dramatik) den Rallyesport optimal zu gestalten. Und ich sehe da eben auch Dinge, wo es Mängel gibt. Oder zumindest Verbesserungspotential. Sie sollten es im Sinne der Fairneß Anderen zugestehen, daß sie nicht Alles, was in der Rallye-WM derzeit abläuft, durch die rosarote Brille sehen. Wenn es für Sie schon legitim, ja beinahe fast Pflicht ist, daß Jemand (s)eine Meinung hat. :D

  • Nur: Mein Anliegen ist es, in allen Belangen/Bereichen (nicht nur in dem der sportlichen Spannung und Dramatik) den Rallyesport optimal zu gestalten.
    Der Rallye Messias hat gesprochen !

  • Andi Lugauer ist wirklich der Master-Troll, das muss man ihm lassen! :-)


    Zur Rally: Einfach so schade für Ott, denn wieder einmal hält der Toyota nicht durch. Für die WM an sich aber ein gutes Ergebnis. Ich denke nämlich nicht, dass jemand Ott noch eingeholt hätte, wenn er 25 Punkte Vorsprung haben würde.

  • Gehört jetzt nicht zur Rallye Sardinien.
    Eher in den Bartalk.
    Warum kann man einen menschen nicht lassen wie er ist !
    Ich bin so, ich bleib so. Aber ich bin's gern !

  • [MENTION=2676]Harry O.[/MENTION]:
    [MENTION=14237]ferranis[/MENTION]:


    Hauptsache, Ihr seid keine Trolle...!


    Seid Ihr Euch sicher, daß Ihr hier im richtigen Forum seid?


    Wenn eine solche Werteinstellung wie Eure in der deutschsprachigen Rallyeszene Standard ist, wundert es mich nicht, wenn die Sponsoren einen großen Bogen um das Thema "Rallye" machen. Das will keiner hören, aber es muß gesagt werden. Wenn wir schon abdriften.


    [MENTION=8522]Berthold.S[/MENTION]:


    Ich bin sicher Keiner, der voller Stolz und selbstverliebt vor dem Spiegel steht. Aber ein aufrechter Charakter bin ich schon. Wem das nicht paßt: Es muß sich Niemand mit mir abgeben, der das nicht will.


    ERGÄNZUNG:


    Und es muß auch Niemand über Rallye und die damit verbundenen Sachthemen diskutieren, der das nicht will. Aber bitte vorher überlegen. Das erspart beiderseitig unnötigen Ärger.

    2 Mal editiert, zuletzt von Andi Lugauer () aus folgendem Grund: Wichtiger Text-Zusatz

  • Was für eine langweilige WM - Sordo vor Suninen und Mikkelsen ist ja fast normal - früher war echt mehr los ;-) ...


    Auf jeden Fall nicht so langweilig wie dieser Kommentar! Da scheint ja wohl eher dir langweilig zu sein.




    Zum Thema.
    Sunninen hat das clever hinbekommen, für Evans ärgert es mich ein bisschen. Komisch das er hintenraus dann nie wirklich zulegen kann um Abstände zu halten...zu viel Bammel???
    Schade für Tänak, gut für die Meisterschaft...ich glaub in Jyväskylä wirds die nächsten paar Tage etwas lauter werden :)

  • [MENTION=1164]Andi Lugauer[/MENTION] da hast du mich missverstanden. Der letzte Satz ist mein Motto !

  • [MENTION=1164]Andi Lugauer[/MENTION] da hast du mich missverstanden. Der letzte Satz ist mein Motto !


    Ich weiß es ja. Und ich gratuliere Dir zu Deiner Aufrichtigkeit. Liebe Grüße.


    Ein paar Dinge würde ich an mir gerne ändern. Aber ich denke, daß ich mir hinsichtlich humaner Geisteshaltung und sozialer Gesinnung nichts vorwerfen muß.


    Damit wir auch ein bißchen was über Rallye schreiben: Ja, ich halte auch die Vermutung von "Carbon" nicht für abwegig, daß es in den Werkshallen von Tommi Mäkinen in der nächsten Zeit etwas lautstarker abgehen wird. Vielleicht aber auch in den finnischen Wäldern...(Test...Test...Test...??;))

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!