RKA :: Rallye Köln Ahrweiler 8/9/10.11.2019

  • Weiß jemand ob die RKA dieses Jahr stadt findet oder nicht? Es hieß ja mal so das es letztes Jahr das letzte mal gewesen sein soll, danach kam aber der Termin in dem youngtimer Kalender vor. Desweiteren wurde auf der Seite der Termin nicht bestätigt und normaler Weise wird der in der rechten Ecke angezeigt, dort steht aber noch der 2018 Termin?

  • Hallo,
    auch wir spielen mit dem Gedanken als Vorausfahrzeug bei der RKA zu starten.
    Wie und wo kann man sich bewerben, bzw. weitere Informationen dazu bekommen ?
    Grüße aus dem Grönegau..

  • Meiner Meinung nach ist das ein "Auffangbecken" für die ausländischen Starter, deren Autos nicht ins deutsche Reglement passen.


    Im vergangenen Jahr wollten wohl einige Belgier starten, die auch die Boucles de Bastogne gefahren sind und somit an dem Eifel-Ardennen Cup
    teilnehmen wollten. Die Escorts usw. aus Belgien passten wohl scheinbar nicht ins Reglement.

  • Danke für den link auch cool ist ja das die Nennung schon seit 1.9 frei ist, kann mir einer erklären was mit ausländischen Autos nach Bestimmung der ASN bedeutet?


    Autorité Sportive Nationale (ASN)


    (c)Tom Schwede


    Als ASN (französisch: Autorité Sportive Nationale) bezeichnet die Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) den Träger der nationalen Sporthoheit. Die ASN ist – im Sinne der FIA – der Bevollmächtigte der FIA in einem Land.


    Das macht die ASN zu einem Element der sportrechtlichen Selbstverwaltung. In dieser Rolle übernimmt eine ASN die Genehmigung von Sportveranstaltungen, die Ausschreibung von Meisterschaften sowie die Regulierung von sportlichem und technischem Reglement und dessen sportrechtlicher Durchsetzung.

  • Wie lange mussen wir noch warten auf die nennliste?

    ,, Ein richtiger Autofahrer hat die Fliegen an den Seitenscheiben.

  • Meiner Meinung nach ist das ein "Auffangbecken" für die ausländischen Starter, deren Autos nicht ins deutsche Reglement passen.


    Im vergangenen Jahr wollten wohl einige Belgier starten, die auch die Boucles de Bastogne gefahren sind und somit an dem Eifel-Ardennen Cup
    teilnehmen wollten. Die Escorts usw. aus Belgien passten wohl scheinbar nicht ins Reglement.


    das wäre dann Gruppe H Autos
    die in deutschland verboten sind

  • Ich bin ja mal gespannt, ob der Veranstalter dieses Jahr neben dem normalen Roadbook auch ein englisches Roadbook den Teams zur Verfügung stellt? Letztes Jahr hat wohl genau diese Problematik einige ausländische Teams davon abgehalten zu starten. In den 70er und 80er Jahren war das doch ganz normal. ;)

  • Der ermäßigte Nennschluss war am 21.10. und der letzte Nennschluss kommenden Montag 28.10. (24 Uhr).


    Bisher hält sich die Gerüchteküche doch schwer zurück, was die Teilnehmer angeht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!