DRM:: ADAC 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

  • Hermann Gassner Jr. traurig.
    12 Std. ·


    Schade, dass nur noch über Sportkommissar Entscheidungen geredet wird und nicht über den Sport selber...

    34 Kommentare


    Wie man exakt hier im Forum sehen kann...


    Hermann hat Recht.
    Es ist einfach nur Schade.


    Er ist sicher mit seinem 2. Platz mehr als zufrieden. Auf dem Grünen Tisch zu gewinnen ist doch nur Schikane.


    Kreim ist verdient DM.
    Er ist eben über die gesamte Saison hinweg am besten gefahren. Unterstützt durchs Werks Team.
    Gassner zeigt das der Hyundai doch nicht sooooo unterlegen ist, wie vielerort behauptet.


    Gute Leistung auch von Riedemann.
    Schade das Dinkel abgeflogen ist, aber umso besser das es den beiden gut geht.


    Zum Rest der R5 schweige ich diesmal still...

  • Manchmal hat man den Eindruck, dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke Hand tut. In der Entscheidung zum Ausschluss von Kreim/Braun ist eindeutig vermerkt, dass die nachfolgenden Teilnehmer nicht aufrücken, folglich Platz 3 nicht vergeben werden kann. Bei der Siegerehrung sieht man aber Philipp Geipel und Kathrin Becker-Brugger fröhlich mit den Pokalen für die Drittplatzierten winken.


    War es dem Veranstalter vielleicht peinlich, diese höchst zweifelhafte Entscheidung in der örtlichen Presse thematisiert zu sehen? Im Übrigen hätten sowieso nur die zwei Erstplatzierten geehrt werden dürfen, da über Platz 3 das DMSB-Berufungsgericht zu entscheiden hat. Aber die Show ist offensichtlich wichtiger als ein korrektes Verhalten entsprechend des Reglements. An das haben sich allem Anschein nach nur die Teilnehmer peinlichst genau zu halten.

  • Manchmal hat man den Eindruck, dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke Hand tut. In der Entscheidung zum Ausschluss von Kreim/Braun ist eindeutig vermerkt, dass die nachfolgenden Teilnehmer nicht aufrücken, folglich Platz 3 nicht vergeben werden kann. Bei der Siegerehrung sieht man aber Philipp Geipel und Kathrin Becker-Brugger fröhlich mit den Pokalen für die Drittplatzierten winken.


    Absolute Frechheit das sich der Rallye Neuling in der Endabrechnung der Deutschen Meisterschaft über einen 3. Platz freut.
    Kreim/Braun mittig mit dem Pokal des Deutschen Meisters, Gassner/ Mayrhofer und Geipel/ Becker-Brugger links rechts daneben. Das Foto zeigt wohl die Ehrung der Deutschen Meisterschaft.
    Edit: Das Bild in der Zeitung übersehen. Der Gang zum Podium wurde mit Buuuuh rufen untermalt.


    Also bevor man hier weiter gegen irgendjemand schießt, irgendwelche Gerüchte in die Welt setzt oder ähnliches. Rosarote Brille absetzen und einfach mal Neutral der ganzen Situation gegenüber stehen.
    Wieso welche Entscheidung getroffen wurde, sei es anzuhalten oder eben nicht. Ob das zu bestrafen ist oder nicht in welchen Umfang wie auch immer. Anhand der Bulletin sieht man das es 5 Aussagen zu der Situation gab, gesichtetes Onboardmaterial uvm. Man sollte die Diskussion einfach lassen.


    Aber es ist wie beim Fußball, auf der Tribüne sitzen die besten Schiedsrichter und Spieler.


    Hut ab vor der Leistung von Hermann Gassner Jr und Ursula Mayrhofer die dort gezeigt haben was ein Hyundai und ein Top Team kann. Wir haben einen tollen Sport bei bestem Wetter und einer sensationellen Rallye gesehen! Dabei sollte man es belassen und den Fokus des Threads legen.

    3 Mal editiert, zuletzt von Untenrechts ()

  • Absolute Frechheit das sich der Rallye Neuling in der Endabrechnung der Deutschen Meisterschaft über einen 3. Platz freut.
    Kreim/Braun mittig mit dem Pokal des Deutschen Meisters, Gassner/ Mayrhofer und Geipel/ Becker-Brugger links rechts daneben. Das Foto zeigt wohl die Ehrung der Deutschen Meisterschaft.


    Wie auch immer, dann ihm auch Glückwunsch zu Platz 3 in der Meisterschaft aber es ging le moulinon wie ich meine um das erste Bild Untenlinks im Zeitungsartikel.

    Einmal editiert, zuletzt von Radler ()

  • Manchmal hat man den Eindruck, dass die rechte Hand nicht weiß, was die linke Hand tut. In der Entscheidung zum Ausschluss von Kreim/Braun ist eindeutig vermerkt, dass die nachfolgenden Teilnehmer nicht aufrücken, folglich Platz 3 nicht vergeben werden kann. Bei der Siegerehrung sieht man aber Philipp Geipel und Kathrin Becker-Brugger fröhlich mit den Pokalen für die Drittplatzierten winken. War es dem Veranstalter vielleicht peinlich, diese höchst zweifelhafte Entscheidung in der örtlichen Presse thematisiert zu sehen?


    Da kann man schonmal durcheinanderkommen :) Vielleicht ist das alles nur eine Ente, immerhin liest man auf der DRM Seite, bei den Gelben, den Grünen, der 3SRallye und den Aktiven selbst nichts von all dem. Da wird sich sauber ausgeschwiegen.

  • Für mich hat die Gerechtigkeit gesiegt. Kreim ist und bleibt deutscher Meister, und Gassner sr. ist wieder in Wertung.


    Da hast Du absolut Recht! Freue mich, dass dies jetzt offiziell geklärt wurde. Ich hoffe nur, dass jetzt das Reglement wieder im Sinne des Sports überarbeitet wird und man zu bewährten Sicherheitskonzepten zurückkehrt. Die Fahrer sollen sich wieder vornehmlich auf das Fahren konzentrieren. Alles andere bringt nur Konfusion und leider kein Stück mehr Sicherheit in unserem Sport. Klar liegt es jetzt wieder an den Organisatoren und den Sportwarten. Sehe aber leider keine andere Chance.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!